Sothink Space

24.07.2009 um 07:23 Uhr

Language Switcher: Anwendungen bequem in verschiedenen Sprachen nutzen

von: SourceTec   Stichwörter: Language, Switcher

Was tun, wenn ein Programm mit deutscher Benutzeroberfläche, ein anderes aber in italienisch der chinesisch angezeigt werden soll? Dazu kann man für jede Umschaltung in den Systemeinstellungen die Sprache wechseln, das Programm neu starten und erhält für alle weiteren Programme die so eingestellte Sprache. Um aber schneller wechseln zu können, gibt es den "Langauge Switcher".

Die Freeware "Language Switcher" nutzt eine Besonderheit des Mac OS, die dem Benutzer und dem Hersteller das Leben erleichtern soll: Das Betriebssystem wird mehrsprachig geliefert und per Systemeinstellung auf die gewünschte Sprache eingestellt. Die Umschaltung zwischen den Sprachen ist aber umständlich. Hier greift "Language Switcher" ein: Das Programm listet alle verfügbaren Applikationen auf und zeigt dafür die vorhandenen Sprachpakete an. Per Auswahlmenü lässt sich dann die gewünschte Sprache wählen.

Leider kann das Programm nur die Applikationen anzeigen, die direkt im Programme-Ordner liegen. Ein Manko ist außerdem, dass die Programme nur mit ihren Icons angezeigt werden, aber über ein Suchfenster nach Namen durchsucht werden können.
Nach dem Beenden des per "Language Switcher" gestarteten Programms wird es wieder auf die im System gewählte Sprache zurück gestellt.

Systemvoraussetzungen: Mac OS X 10.5, Preis: kostenlos

 

Von:Maclife.de


Diesen Eintrag kommentieren

Bitte beachte: Gästebucheinträge in diesem Weblog werden erst nach Freigabe durch den Autor angezeigt.