Frühlingsrollen und die Gesetze der Schwerkraft

09.06.2013 um 15:54 Uhr

Aufbruch zu neuen Ufern

von: Spring_Roll   Kategorie: Perspektivwechsel

Musik: Heroes (David Bowie)

Würde ich das vergangene Wochenende zu beschreiben versuchen, so käme ein fader Abklatsch heraus. Es war ein stetiger Strom an Wissen, ein Methoden und mich selbst ausprobieren, ein Feuerwerk von Impulsen von zwei sehr kompetenten und hoch motivierten Trainerinnen und intensive Gespräche mit anderen Teilnehmenden. Ich saugte Wissen auf wie ein Schwamm und lernte so viel ... zum Thema und über mich. Am Ende dieses Wochenendes fühle ich mich vollgesogen und überfließend von Tatendrang. Auf der anderen Seite war es genau das, was ich an Auszeit brauchte ... eine schöne Umgebung in einem mittelalterlichen Städtchen, Blick ins Grüne und Vollversorgung. Sogar Abendprogramm ... ein sehr schönes Weinfest ... und Sport (Morgenläufe mit einer anderen Teilnehmerin im Wald).

Ich habe wichtige Entscheidungen treffen können und sie laut ausgesprochen als meine Vision für 2015.

Im September 2015 (ein Meilenstein, da "runder Geburtstag") werde ich meine zweite berufliche Säule so weit vorangetrieben haben, dass meine Leistung bei meiner Zielgruppe gefragt ist und ich meine Fortbildungen nebenberuflich anwenden kann. Privat werde ich ein großes Ziel erreicht haben, nämlich den Umzug von Dorf nach Arbeitsstadt in eine kleinere Wohnung, die mir persönlich aber mehr Lebensraum und Lebensqualität bietet.

Natürlich wünsche ich mir immer noch eine liebevolle, erfüllte Partnerschaft ... aber auf die kann ich nicht hinarbeiten. Auf die anderen beiden Dinge schon.

Am Montag werde ich klären, ob ich drei weitere Tage BIldungsurlaub erhalte ... wenn ja, stürze ich mich mitten ins pralle Leben und finanzielle Unglück und buche eine weitere Fortbildung. Sehr gut, sehr teuer und mit einem ganz großen Vorteil: findet in Deutschland statt, wird aber von einer amerikanischen Trainerin auf Englisch gegeben.  

I'm excited ... und so was von angefixt!!!! 

 

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. annaswelt schreibt am 09.06.2013 um 18:00 Uhr:Das kann ich totaaaal nachvollziehen. Mir ging es vor meiner Ausbildung ganz genau so und das war das beste, was ich für mich tun konnte. Ich freu' mich für dich. :-)

Einloggen zum Kommentieren:

Hinweis: viele Funktionen von blogigo (z.B. Einträge kommentieren) stehen Dir erst nach einer kostenlosen und unverbindlichen Registrierung zur Verfügung. Hier kannst Du Dich in Sekundenschnelle registrieren.