~*~ Meine Welten ~*~
- Zeichnungen, Drucke, PC-Grafiken

31.10.2009 um 20:05 Uhr

Abend am Meer, 31.10.09

von: AngelInChains   Kategorie: Landschaften

Damit bin ich nicht so ganz zufrieden. Irgendwie stimmt das mit der Ausleuchtung einfach nicht und die Mauerfugen sind so grell. Aber ich belasse es trotzdem dabei und fange lieber ein neues Projekt an. Werde heute sicher noch das eine oder andere fertig bekommen.

Arbeit am Pc (Bryce, PSP; Arbeitszeit ca 30-60 Minuten)

Oktober 2009

cn P

31.10.2009 um 02:41 Uhr

Nach Ewigkeiten

von: AngelInChains   Kategorie: Landschaften

...endlich wieder ein Bild fertig. Leider in der kleinen Version verschwommen.

Hier gibt es die nicht verschwommene grosse Original-Version: KLICK

Arbeit am PC (PSP, Bryce; etwa 30-60 Minuten insgesamt)

Oktober 2009

cn P

19.01.2009 um 16:16 Uhr

Erinnerung

von: AngelInChains   Kategorie: Landschaften

Arbeit am PC

Januar 2009

cn P 

03.11.2008 um 21:26 Uhr

Silbernes Glas

von: AngelInChains   Kategorie: Landschaften

Das ist eine meiner ersten 3D-Arbeiten... Himmel und Meer finde ich toll, aber der Baum ist seltsam. Das Bild ist aber auch schon uralt... (Ja, ich krame gerade alte Sachen raus, weil ich wenig Zeit zum Erstellen neuer habe ;) ).

Arbeit am Pc

Maerz 2008

cn P 

01.11.2008 um 22:01 Uhr

Am Ufer

von: AngelInChains   Kategorie: Landschaften

Eine kleine, schnelle Seeszene... In paar Minuten gebastelt, aber effektiv.

Arbeit am Pc

November 2008

cn P 

31.10.2008 um 16:29 Uhr

Schatten

von: AngelInChains   Kategorie: Landschaften

Fuer die grosse, ungestauchte Version einfach das Bild anklicken! 

Das ist ein 3D-Bild. Ich habe bloss alle Objekte schwarz gefaerbt und ihnen alle Eigenschaften ausser den Schattenwurf genommen. Den Boden weiss gefaerbt und den Himmel ebenfalls. Der Bildaufbau ist meines Erachtens nicht perfekt, aber es soll ja auch noch ein bisschen "realistisch" sein - auf der Welt ist auch nicht alles 100%ig nach aesthetischen Regeln zueinander angeordnet.

Arbeit am PC

Oktober 2008

cn P

25.10.2008 um 18:48 Uhr

Go-Kanosho

von: AngelInChains   Kategorie: Landschaften

Andere Varianten, zum klicken: V1 (klar) , V2 (1950er Jahre verwaschener asiatischer Kinderbuchdruck ;) )

Noch ein Bild mit einer 4. Variante und dem urspruenglichen 3D-Bild, aus dem ich das gemacht hab:

Wie man sieht, habe ich da viel veraendert, vom zusaetzlichen Schnee ueber die Himmelfaerbung, den Nebel, die Wurzeln des Baumes... Ich wollte gern wieder per Hand malen und bin mir dem Resultat sehr zufrieden. Ging auch relativ schnell. Ausserdem glaube ich, hatten bisher wenige Leute die Idee, ein altes Ukiyo-e in 3D umzusetzen. Hiroshiges Original-Bild gibts uebrigens hier zu sehen: klick . Natuerlich wollte ich keine Kopie machen, sondern mich nur ein wenig daran orientieren.

Ich glaub fuer die Schrift in der rechten oberen Ecke duerfte mich jeder Japaner erschlagen *huestel* Ich schreibe eben doch noch recht unbedarft, vor Allem mit der Maus. Es ist mein Nickname in der japanischen Entsprechung, etwas vereinfacht... Phoenix Noctulus = Phoenix der Nacht = ya no fiinikkusu (aus Ermangelung von "x" und "ph" ein Ersatz durch "f" und "k" und weil "u" sehr kurz gesprochen wird, habe ichs zur Vervollstaendigung der Silben genommen, wo sonst noch kein Vokal war; statt der Uebernahme vom griechischen "Phoenix" haette man auch den "hinotori" nehmen koennen, die japanische Entsprechung, aber als Eigennamen hab ich dann doch davon abgesehen)... Wenn einem bekannt ist, dass die Schreibweise zur damaligen Zeit von oben nach unten und rechts nach links war, und zwischen Konsonanten immer ein Vokal liegen muss, es sich ausserdem um eine Silbenschrift handelt, kann man die Zeichen sehr gut nachvollziehen. Oder sind das meine asiatischen Gene, die mir das sehr leicht erscheinen lassen? ;) Damit man mir die Bilder nicht wegklaut, habe ich unten links noch einmal eine Signatur in lateinischen Buchstaben eingefuegt...

Genug Theorie, die niemanden interessiert ;)

cn P 

18.10.2008 um 19:20 Uhr

This is Halloween!

von: AngelInChains   Kategorie: Landschaften

Beitrag fuer einen kleinen privaten Kunstwettbewerb zum Thema Halloween. Ich weiss, so wirklich "Halloween" ist es wohl nicht, weil mich das Thema auch nicht zu sehr interessiert, aber irgendetwas wollte ich beisteuern, also habe ich mich an eine kleine Friedhofsszene gemacht. Vielleicht sollte ich das Licht vom Kuerbis in der Mitte noch verstaerken und waermer machen. Bin mir noch nicht sicher, habe aber auch noch ein paar Tage Zeit. So fuer den ersten Entwurf finde ich das Bild schon ziemlich gut ;)

Arbeit am PC

Oktober 2008

cn P

16.10.2008 um 15:25 Uhr

Gebirgige Landschaft

von: AngelInChains   Kategorie: Landschaften

Eine kleine, schemenhafte Landschaft, nebenbei und ohne besondere Eile in ca 30 Minuten gemalt.

Arbeit am PC

Oktober 2008

cn P 

15.10.2008 um 21:29 Uhr

Guilin

von: AngelInChains   Kategorie: Landschaften

Es ist nicht das wirkliche Guilin (allein von der Groessenordnung her nicht), ich wuesste auch nicht, wieso dort militaerische Schiffe der Groesse durch die Gegend fahren sollen. Aber der Fluss Li Jiang bei Guilin bzw die Fotos, die ich davon kenne, haben mich schon zu diesem Bild inspiriert. Der Vordergrund (etwas Wasser, Felsen, das Schiff) sind hierbei 3D gearbeitet, Nebel, hintere Felsen und das Gebirge, sowie Himmel und Wolken sind per Hand dazu gemalt. Ich glaube, das haette ich auch besser hinbekommen koennen, aber gut, dann eben das naechste Mal ;)

Arbeit am PC

Oktober 2008

cn P 

28.05.2008 um 19:04 Uhr

Am Meer

von: AngelInChains   Kategorie: Landschaften

Eine meiner ersten 3D-Arbeiten von letztem Maerz.

Arbeit am PC

Maerz 2008

cn P 

27.04.2008 um 20:40 Uhr

Norwegen (Panorama)

von: AngelInChains   Kategorie: Landschaften

Zum Vergroessern einfach das Bild anklicken.

Also ich finde schon, dass es norwegisch, oder evtl islaendisch, aussieht. Und kuenstlich, aber das kann ja auch mal sein ;) Ausserdem hab ich aktuell keine Zeit mehr fuer ganztaegige Projekte, und ich arbeite gern am Stueck durch, also habe ich pro Bild nur noch ca 1-2 Stunden Zeit. Meistens eher 1 oder weniger.

Arbeit am Pc

April 2008

cn P 

09.04.2008 um 17:18 Uhr

Elysium

von: AngelInChains   Kategorie: Landschaften

Wenn man so moechte, ein typisches Fantasy-Bild. Stammt noch aus meiner 3D-intensiven Phase neulich im Maerz. Gibts nochmal in weniger verschwommen und kontrastreicher:

Arbeit am Pc

Maerz 2008

cn P 

 

28.03.2008 um 19:02 Uhr

Grabmalreihe

von: AngelInChains   Kategorie: Landschaften

Die Statue passt nicht so wirklich dorthin, aber ich fand das Bild ohne trotzdem irgendwie zu leer, und irgendwo musste sie ja hin. Der Himmel ist recht gewoehnlich, die Grabmale hab ich in meiner Erinnerung von drei verschiedenen Friedhoefen hier in B. zusammengetragen. Bei dem ganz links war ich immer gerne, schon 2002, das in der Mitte habe ich eher nebenbei betrachtet, das ganz rechts ist tatsaechlich so klein und hat bloss einen Scheineingang. War da auch schon mehrmals. Was ich bei dem Bild sehr gelungen finde, sind die verschiedenen Bodenplatten. Endlich kein Aerger mehr mit unrealistischen Graesern ;) Die Engelstatue ist angelehnt an die typischen Statuen von Maennern und Frauen, die sich an ein Kreuz auf einen Sockel (ein Grabmal eben...) lehnen. Nur, dass die normalerweise etwas an haben. Aber das spielt ja keine Rolle, zur Zensur bestimmter Koerperpartien habe ich einfach einen sehr dunklen Schatten auf die Vorderseite des Engelkoerpers fallen lassen ;)

Arbeit am PC

Maerz 2008

cn P 

20.03.2008 um 22:19 Uhr

Wuestenlandschaft

von: AngelInChains   Kategorie: Landschaften

Eine Wueste. Oder sowas. Ziemliches Anfaengerprojekt, sofern ich mich recht erinnere, mein 2. Bild ueberhaupt, nach einer gewissen Insel. 

Arbeit am PC

Maerz 2008

cn P 

15.03.2008 um 17:54 Uhr

Bei den grossen Monumenten

von: AngelInChains   Kategorie: Landschaften

Leider etwas verschwommen, was dieses Mal - aus irgendwelchen Gruenden - beim Verkleinern des Bildes passiert ist. Abgesehen davon, dass am Gefaess oben links noch relativ viel dran ist, finde ich das Bild eigentlich ganz gelungen. Nein, darueber, ob es echt aussieht, oder nicht, will ich mich gar nicht streiten ;) Man beachte auch die Gitter links und rechts vom Engel, die Eisenkreuze dazwischen, die fast im Bodennebel und Schatten verschwinden, und die Ketten vorn am Eingang (und auch an den Seiten, aber die sieht man kaum). Die Ketten waren grausigste Kleinstarbeit ;)

Aber erst bei Tag erstahlt das Mal in voller Bluete ;)

Es ist Zufall, dass der Schatten vom Kreuz genau auf den Engel faellt, aber ich finds super. Generell auch den Schatten vom Engel... Das Gitter an der Seite sieht man hier auch deutlicher. Das einzige, was den Gesamteindruck evtl etwas stoert, ist fuer mich der Boden, die Bodenplatten, die doch arg sauber aussehen. Da muss ich mir noch etwas fuer zukuenftige Projekte einfallen lassen. Andererseits, vielleicht wurde auch frisch aufgeraeumt, Laub aufgefegt, usw ;) Dann kanns schonmal so sauber aussehen...

Eine andere Perspektive noch:

Dieses Bild liebe ich wirklich, da ich schon irgendwie finde, dass es ziemlich echt aussieht. Ausserdem erkennt man endlich mal einige Details ;) Dieses Mal finde ich den Schatten des kleinen Metallkreuzes interessant... Vom Engel mal ganz abgesehen.

Vielleicht sollte ich noch erwaehnen, dass bisher alle Bilder gaenzlich allein meinem Hirn entsprungen sind, mit Ausnahme des polnischen Friedhofs. Dabei diente ein Foto als Vorlage. 

Arbeit am PC

Maerz 2008

cn P

14.03.2008 um 22:24 Uhr

Die Toteninsel, nach A. Böcklins 3. Version

von: AngelInChains   Kategorie: Landschaften

Lecker, Napfkuchen... Ich weiss, das Original ist eher V-foermig, meine Insel stellt ein U dar. Ausserdem ist das Original schmaler und hat hinten rechts einen weiteren Felsteil. Charon mit seinem alten Kahn habe ich auch weggelassen. Koennte ich aber demnaechst nachholen (das Problem war, dass die Baeume ziemlich viele Ressourcen gefressen hatten und mein PC staendig abstuerzte - also ich weiss nicht, ob sich das Bild noch an Details verfeinern laesst). Auch die Baeume sind relativ weit auseinander, und die Grabkammern sind ziemlich gross. Aber es muss und soll ja keine 1:1-Kopie sein. Und die Arbeitszeit war halbwegs gering. Ich finde die Insel eigentlich ganz interessant, wenn natuerlich auch wenig detailliert. Andere Meinungen?

Arbeit am PC

Maerz 2008

cn P

13.03.2008 um 21:02 Uhr

Mondnacht in der Südsee

von: AngelInChains   Kategorie: Landschaften

Oder noch einmal in Hell:

Ein bisschen Kitsch... Und eine meiner Anfaengerarbeiten (okay, was heisst schon "Anfaenger"... Allgemein arbeite ich erst seit Anfang dieses Monats mit einem 3D-Programm, und das sind noch nicht einmal zwei Wochen - wenn man so moechte, bin ich heute noch "Anfaenger", jedenfalls nicht weniger, als noch vor paar Tagen). Ich finde es faszinierend, dass ein Bild, das nur aus Mond, zwei Baeumen, Wasser und Himmel besteht, gut oder manchmal auch besser wirken kann, als eines mit tausenden von Elementen.  

Arbeit am PC

Maerz 2008

cn P 

10.03.2008 um 17:06 Uhr

Cmentarzu Wojskowym na Powązkach

von: AngelInChains   Kategorie: Landschaften

Verlauf:

Ein Teil des Powazki-Militaerfriedhofs in Warschau, Polen. Einer der interessantesten Friedhoefe Polens. Gegruendet 1790, 2,5 Millionen Graeber auf 43 Hektar Land. Sehr viele architektonisch und kunstgeschichtlich interessante Graeber und Grabfiguren. 

Wieso ich ausgerechnet das simple, lange weisse Grab gewaehlt habe, um ein Bild daraus zu machen, weiss ich nicht mehr. Den Hintergrund habe ich uebrigens - kuenstlerischer Freiheit gemaess ;) - etwas variiert. Womit ich gar nicht zufrieden bin, ist die gruene Flaeche zwischen den Grabreihen. Eigentlich wollte ich da, wie auch im Vordergrund, Rasen setzen, aber da ist mir immer der PC abgestuerzt. Bei gut 15 Millionen Objekten auch kein Wunder... Ohne Rasenflaeche hab ich ca 3 Millionen.

Die Pflanzen hingegen gefallen mir ganz gut, wenn es auch eine Heidenarbeit war, sie zu erstellen und zu setzen. Ich gebe zu: Zum Schluss habe ich einige einfach kopiert und leicht abgeaendert, ganz neu bauen wollte ich sie nicht wieder. Der Pc hats auch nicht mitgemacht... Gegen Ende "durfte" ich gut eine Stunde warten, bis sich ein einzelner Baum einsetzen liess.

Das Chaos an Lampen und Schalen im Vordergrund ist uebrigens nicht mein Verschulden, das war auch auf dem Vorbild schon so... Insgesamt muss ich aber sagen, dass das Bild fuer seine lange Arbeitszeit weitaus weniger gut aussieht, als die bisherigen Arbeiten :/

Meine vorigen Arbeiten, die ich noch nicht veroeffentlicht habe, beschaeftigen sich uebrigens nicht mehr so sehr mit Graebern (wobei ich Grabarchitektur gerade in 3D recht interessant zu bauen finde), sondern mehr mit diversen anderen Landschaften. Boecklins Toteninsel habe ich allerdings auch noch... Die bevorstehenden Arbeiten - da muss ich euch enttaeuschen - werden sich aber wohl weiter mit meinen ganzen erstellten Grabsteinen, Lampen, etc, befassen. Ich sitz doch nicht eine halbe Stunde an einem Objekt, um es dann nur einmal zu verwenden ;)

Arbeit am PC

Maerz 2008

cn P 

06.03.2008 um 17:08 Uhr

Auf dem Friedhof

von: AngelInChains   Kategorie: Landschaften

Hauptsaechlich ein Grab, aber die Kreuzchen, Steinchen und Uernchen der Nachbargraeber sind natuerlich auch mit drauf. Bin nicht komplett damit zufrieden, aber war ja auch mein 1. Versuch in die Richtung. Der naechste wird definitiv besser (zumal mein Talent im Herstellen von Objekten sich mittlerweile vergroessert hat). Also: Seid gespannt ;) Mehr Details zu diesem Bild gibt es uebigens hier: HIER KLICKEN (vergroesserte Details aus dem Bild, Aufhellung, Arbeitsschritte, Drahtgittermodelle, etc). Die Kerzen finde ich uebrigens ganz gut gelungen, die Urne hinten koennte bauchiger sein. Und natuerlich fehlt die Schrift auf den Graebern (naja, wenigstens habe ich die Symbole erstellt - das war Arbeit genug ;) ). Und die Texturen sind mir zu wenig abwechslungsreich, da muss ich auch noch dran arbeiten.

Arbeit am PC

Maerz 2008

cn P