Rockabella Baby

27.05.2008 um 21:09 Uhr

Es hat mich mal wieder angelacht...

von: TEDDYGIRL   Kategorie: Orakel

...diesmal für die Liebe!

 

www.gummibaerchen-orakel.ch

 

 

Zwei rote, drei orange Bärchen

Sie starten den Liebestalk!

Ah, von Ihnen kann man noch lernen! Drei orange Bärchen der heiteren Flirtbegabung und dazu zwei rote der verhaltenen Leidenschaft. Damit könnten Sie sofort eine Liebes-Talkshow starten. Mit den zwei roten Bärchen haben Sie die richtige Dosis Streitlust, dazu eine schöne Prise Ungeduld und ein kaum verhohlenes Streben nach Dominanz. Sie können sich in jedes Rededuell wagen. Und dazu haben Sie noch die heitere Kontaktfähigkeit der orangen Bärchen. Damit können Sie zweierlei gewinnen - den Streit und das Publikum. Sie erreichen die höchsten Einschaltquoten! Die besten Werbeeinnahmen! Und übrigens nicht nur in den öffentlichen Medien. Auch zu Hause. Sie schaffen es, dass Leute in Ihrer Umgebung, zum Beispiel Ihre Partner, aufmerksam zuhören. Dass die sogar auf Sie eingehen. Sich öffnen. Sich bekennen. Das geht mit dieser Bärchenkombination. Mit Ihrem Talent. Wie machen Sie das? Lassen Sie uns raten: Vermutlich loben Sie Ihre Partner oder bedanken sich für eine Gefälligkeit. So schaffen Sie Offenheit, der Partner fühlt sich verstanden, wenn Sie seine Taten anerkennen, fühlt sich also sicher und traut sich, von sich selbst zu erzählen. Das machen Sie gut. Weiter: Mit dieser Bärchen-Kombination achten Sie auf die Körpersprache. Kopfschmerzen, Nackenschmerzen, da greifen Sie gleich massierend ein und fragen freundlich: Hast du heute viel aushalten müssen, dass du so verspannt bist? Das ist gut, das ist klug. Das ist partnerschaftliche Gesprächsführung. Und dann wiederholen Sie den Teil der Erzählung, der Sie besonders interessiert: Deine Mutter hat versucht, etwas über deine Pläne herauszukriegen? Das ermuntert Ihr Gegenüber weiterzureden. Sie sind wirklich ein geborenes Genie der liebevollen Kommunikation! Jedenfalls ab jetzt. Denn, anders als früher, vollenden Sie nie die Sätze Ihres Partners. Trotz Ihrer Ungeduld. Auch wenn Sie schon zu wissen glauben, was kommt. Sie warten ab, bis er oder sie seine Sätze selber zu Ende bringt. Und ganz sanft lenken Sie die Aufmerksamkeit auf Gefühle: Da bist du mit Recht stolz gewesen! Oder: Bist du da nicht wütend geworden? Oder: Da musst du dich doch übergangen gefühlt haben! Und wenn Ihr Partner sich so verstanden fühlt - und wir fühlen uns bereits von Ihnen verstanden - bitten Sie ihn behutsam, Genaueres zu erzählen. Sie machen das wunderbar liebevoll. Sie bieten ihm eine sichere Umgebung, gehen Sie mit ihm spazieren, kuscheln Sie sich mit ihm auf dem Sofa ein, sorgen dafür, dass er relaxen kann. Und als Dank erfahren Sie nicht nur mehr, als der andere je erzählen wollte. Auch Sie finden dann ein offenes Ohr. Ganz unter uns gesagt: Das ist nicht nur grossartig für eine bestehende Partnerschaft. Mit dieser Kombination können Sie jederzeit eine neue auftun. Wer würde nicht gern in Ihrer Nähe sein! Na, aber jetzt reden wir erstmal über die alte, okay?

Orakel vom Dienstag, 27. Mai 2008, 21:05 Uhr

 

22.03.2007 um 23:34 Uhr

geklaut bei D...

von: TEDDYGIRL   Kategorie: Orakel

Welcher Typ bist DU??

Der fürsorgliche Realist

Der fürsorgliche Realist ist ein beliebter Mensch voller Energie. Er ist zuverlässig, gut organisiert und hilfsbereit. Traditionelle Werte sind ihm wichtig, auch die Gründung einer Familie spielt für ihn eine zentrale Rolle. Der fürsorgliche Realist verfügt über eine ausgeprägte soziale Ader. Stets hat er ein offenes Ohr für die Sorgen und Probleme der anderen und scheut keine Mühe, wenn man ihn um Hilfe bittet. Einfühlsam und mit viel Verständnis erspürt er, was andere Menschen brauchen. Der fürsorgliche Realist ist immer bereit, die Stärken seines Gegenübers wertzuschätzen und dessen Schwächen zu entschuldigen. Von allen Persönlichkeitstypen ist dieser der geselligste. Gesellschaftliche Kontakte sind sehr wichtig für ihn.

Mit Konflikten und Kritik kann der fürsorgliche Realist schlecht umgehen - Harmonie ist sein Lebenselixier. Anerkennung und Wertschätzung sind sehr wichtig für diesen Typus.
Abgrenzung dagegen ist nicht unbedingt seine Stärke. In Arbeit und Partnerschaft ist er loyal, engagiert und immer da, wenn man ihn braucht. Freundschaften schließt er aufgrund seiner offenen, herzlichen Art schnell und hat einen großen Bekanntenkreis. In der Liebe ist er treu und aufmerksam und umsorgt seinen Partner mit viel Fantasie und Sensibilität. Seine Gefühle zeigt der fürsorgliche Realist offen und ehrlich. Geht eine Beziehung in die Brüche, neigt er dazu, die Schuld bei sich zu suchen. Daher fällt es ihm sehr schwer, eine Partnerschaft zu beenden, selbst wenn diese schon längst nicht mehr seinen Bedürfnissen entspricht.

Der fürsorgliche Realist ist eher konservativ. Er hat ein festes inneres Werte- und Regelsystem, das sich an den herrschenden Traditionen orientiert. Klare, strukturierte Umfelder und Arbeitsabläufe bevorzugt er; zu viel Wechsel und Unruhe sind ihm eher unangenehm. Seine Stärken sind eher Sorgfalt und Zuverlässigkeit, weniger Flexibilität und Spontaneität. Neuem gegenüber ist der fürsorgliche Realist nur bedingt aufgeschlossen. Sucht man aber jemanden, der eine Aufgabe verlässlich und genau erledigt, ist er der Richtige.

Adjektive, die zu deinem Typ passen


extrovertiert, praktisch, gefühlsbetont, planend, emotional, energiegeladen, traditionsbewusst, loyal, hilfsbereit, hingebungsvoll, zuverlässig, fürsorglich, sachlich, gründlich, organisiert, warmherzig, offen, freundlich, kontaktfreudig, gesellig, zuvorkommend, aufopfernd, mitfühlend, organisiert, sozial, empfindlich, herzlich, anspruchsvoll

So, jetzt leg' los mit dem Test!

Ich würd sagen,mein Test passt!!

19.03.2007 um 09:57 Uhr

wär schön,wenns stimmen würde...

von: TEDDYGIRL   Kategorie: Orakel

Drei rote, ein gelbes, ein weisses Bärchen

LIEBE, ENTWICKLUNG, KLUGHEIT

Mit diesen fünf Bärchen können Sie sich glatt in die Artus-Runde schleichen! Denn Sie haben die Wappenfarben des ruhmreichen Ritters Lanzelot gezogen! Und wissen Sie, wer noch diese Farben im Wappen trug? Die schöne Königin Guinover. Kein Wunder, dass die beiden, Ritter und Königin, ein leidenschaftliches Verhältnis hatten. Und dass der brave König lange Zeit gar nichts schnallte. Als er Wind von der Affäre bekam, machte das nichts. Er liess die beiden glücklich werden. Warum? Weil Lanzelot und Guinover nicht nur im Bett herumtobten, sondern sich auch um ihre geistige Entwicklung bemühten. Wie bitte? Geistige Entwicklung? Darunter können Sie sich gar nichts vorstellen, was? Gut, dann erklären wir mal, was das bedeutet. Also: Sie sind auf wunderbare Weise für die Liebe begabt. Ja, ja! Und es wäre eine Schande, wenn Sie diese Begabung nicht in die Tat umsetzten. Sie haben Charme. Können flirten. Haben ein feines Gefühl für Ihren eigenen Körper und für den Ihres Partners. Und wenn Sie davon noch nicht überzeugt waren, wird sich das jetzt entwickeln. Das ist die Botschaft der Bärchen. Aber: Sie sollen sich nicht in der Jagd nach Liebe verlieren. Bei dreimal Rot liegt es nahe, dass Sie immer im Stadium des Flirtens und des Eroberns bleiben wollen. Doch Sie haben noch Gelb und Weiss gezogen. Und das bedeutet: Sie wollen mehr. Und Sie werden mehr bekommen. Geist. Klugheit. Mitgefühl. Und das dadurch, dass Sie den Mut haben, sich mit Schwierigkeiten auseinanderzusetzen (gelb) und für Klarheit zu sorgen (weiss). Klingt gut, was? Ist auch gut. Und wir würden uns freuen, wenn Sie uns mal in die Runde der Tafelritter einladen könnten. Sie dürfen sich dann gern in Ihr Liebesnest zurückziehen. Lassen Sie uns nur genug zu essen und zu trinken da. Dann kommen wir schon zurecht.

Orakel vom Montag, 19. März 2007, 09:54 Uhr

11.03.2007 um 19:19 Uhr

Orakel

von: TEDDYGIRL   Kategorie: Orakel

Drei grüne, zwei orangene Bärchen

ORDNUNG, WECHSELHAFTIGKEIT, KRAFT

Dreimal Grün: Sie besitzen ordnende, heilende Fähigkeiten. Sie verfügen über eine erholsame Kraft. Sie können Hektikern Ruhe geben, Chaoten Klarheit verschaffen, Orientierungslosen die Richtung zeigen. Oder sagen wir: Sie könnten es. Aber eine innere Wechselhaftigkeit kommt Ihnen immer wieder in die Quere. Das nämlich bedeutet zweimal Orange. Ihr Fähnchen, heisst das, flattert in viele Richtungen. Sie haben ein gutes Körpergefühl. Sie spüren, wo Verspannungen sitzen, wo sich etwas staut, wo Verkrampfungen gelöst werden müssen, wo Energie in Fluss kommen soll. Sie sind dazu begabt, solche Probleme auf körperlicher Ebene zu lösen, aber auch auf geistiger; zum Beispiel, wenn jemand nicht weiter weiss. Sie können ihm zuhören. Können erspüren, was er oder sie eigentlich will. Können klärende Fragen stellen. Und doch werden Sie selbst von einer inneren Unruhe geplagt. Ihr eigenes Ziel ist Ihnen unklar. Ihre Richtung bleibt unbeständig. Sie werden von wechselnden Eindrücken hin- und hergerissen. Sie sind ein Boot, das ohne Kiel auf der Wasseroberfläche treibt und den Winden ausgesetzt ist. Oder genauer gesagt: Das war so. Aber jetzt haben Sie dreimal Grün gezogen. Und dreimal Grün ist einfach stärker als zweimal Orange. Ihre ordnende Stärke ist zu guter Letzt mächtiger geworden als die Einflüsse, die Sie immer mal wieder aus der Bahn werfen wollen. Und Sie werden dabei unterstützt. Sie können Kraft aus der Natur schöpfen. Anderen gibt ein Spaziergang nichts. Sie aber bekommen Energie von Bergen, Bäumen, Flüssen, sogar aus dem Vogelgesang. Und wo immer Sie sind, können Sie sich erden. Können sich vorstellen, dass durch Ihre Füsse Energie aus der Erde fliesst. Andere versuchen das vergeblich. Bei Ihnen klappt es. Sie können mit dieser Energie arbeiten. Können auf jeder Ebene Blockaden, Verhärtungen, Verspannungen lösen, körperlich und geistig, bei sich und bei anderen. Nehmen Sie eigentlich auch Krankenkassen-Patienten?

 

http://www.gummibaerchen-orakel.ch/orakel/ 

08.01.2007 um 18:52 Uhr

wie passend

von: TEDDYGIRL   Kategorie: Orakel

Ich hab es ja schon öfter gemacht.....aber jetzt ist es schon sehr passend zur Situation...

 

Ein rotes, ein weisses, drei orangene Bärchen

ENERGIE, SENSIBILITÄT, EINFALLSREICHTUM

Waren Sie schon mal in Marokko? Dann wissen Sie ja auch, was es bedeutet, wenn dort eine Frau ihrem Mann abends drei Orangen serviert. Richtig: Er soll sich was Neues einfallen lassen. Und wofür? Naja, nicht fürs Kaffeekochen! Auch nicht fürs Teppichknüpfen. Sondern nachts. Alles klar? Dreimal Orange heisst nämlich: Kreativität. Heisst Spiel. Ideenreichtum. Und genau das haben Sie jetzt gezogen. Und dazu noch ein rotes und ein weisses Bärchen. Eine glückliche Kombination! Ihnen wird also was einfallen, eine Menge sogar, das ist garantiert. Sie können zum Beispiel sofort eine marokkanische Nacht anzetteln. Ihr rotes Bärchen steht immerhin für Liebe, Sex, Aktivität. Und Ihr weisses für Intuition, Sensibilität, Träume. Sie werden mit dieser Kombination nicht die leidenschaftlichsten Nächte Ihres Daseins erleben. Aber die originellsten. Die leichtesten. Die witzigsten. Aber vielleicht sind Sie auf Liebe im Augenblick gar nicht so scharf? Dann können Sie sicher sein: Sie werden Ihre enorme Kreativität (orange) mit Intuition (weiss) und Energie (rot) umsetzen. Es wird Sie interessieren, dass auf der letzten Erfindermesse in Basel genau diese Bärchenkombination ungewöhnlich oft gezogen wurde. Und das gerade von den erfolgreichsten Erfindern. Aber Sie müssen jetzt keine neue Maschine zum Gemüsezerkleinern oder Hundeverjagen konstruieren. Ihre Phantasie können Sie ebenso für Ihre künstlerische Begabung nutzen. Oder für die Neufassung Ihrer Beziehung. Gerade die Kombination von Einfallsreichtum mit Sensibilität und Liebesfähigkeit kann Ihnen da eine glückliche Wendung bringen.

Orakel vom Montag, 8. Januar 2007, 18:50 Uhr

28.12.2006 um 15:16 Uhr

he he...und das erst....

von: TEDDYGIRL   Kategorie: Orakel

Die Farbe Ihrer Aura ist Karminrot!

 

Wir benötigen kein Medium, um feststellen zu können, dass Ihre Aurafarbe karminrot ist.

Ihre rubinrote Aura bringt Ihre leidenschaftliche und sinnliche Natur zum Ausdruck. Sie sind den irdischen Freuden äußerst zugetan. Ob Sie nun in den Genuss einer Massage kommen oder sich einer besonderen Mahlzeit erfreuen, legen Sie stets Wert auf die nötige Portion Sinnlichkeit. (Karminrot ist vor allem die Farbe von Rosen, Wein und Samt) Das ist wohl auch einer der Gründe, weshalb Sie sehr viel Wert auf materielle Dinge legen. Sobald Sie etwas schmecken, berühren, riechen oder hier und jetzt sehen können, ist es um Sie geschehen. Dennoch sind Sie sehr bodenständig und realitätsbezogen. Sie ziehen es vor in der Gegenwart zu leben und nicht in der Zukunft. Wie die meisten Menschen mit einer karminroten Aura, verlieren Sie leicht die Beherrschung. Jedoch sind Sie auch in der Lage, sich ebenso schnell wieder zu beruhigen und Ihre Kraft und Energie auf ebenso konkrete wie schnell erreichbare Ziele zu richten. Als heißblütiger Mensch ziehen Sie den sofortigen Genuss vor.

28.12.2006 um 15:13 Uhr

was soll mir das jetzt sagen....?????

von: TEDDYGIRL   Kategorie: Orakel

Ich konnt es mal wieder nicht lassen....

 

Das bekannte Gummibaerchenorakel.....

 

LIEBE, ARBEIT, VERTRAUEN

Unter den geheimnisvollen Bildern, die der Archäologe Howard Carter im Tal der Könige entdeckte, faszinierte ihn eines ganz besonders. Darauf waren fünf Ägypter zu sehen, von denen drei nackt waren. Zwei standen dabei und gossen kostbare Salben über die drei Nackten aus. Und was machten die? Na, was wohl? Eben! Carter sei schamrot geworden, berichteten Mitarbeiter. Er habe aber nichts Eiligeres zu tun gehabt, als das Bild zu sich nach Hause schicken zu lassen. Wir wissen nicht, auf welche Weise er sich dann daran ergötzt hat. Auf jeden Fall ist es jetzt im Britischen Museum. Und es ist mittlerweile gedeutet worden. Ja, es handelt sich um eine Liebesszene, und zwar um eine heftige. Und Sie können die mit Ihren Gummibärchen nachstellen. Die drei roten balgen sich, das gelbe und das grüne Bärchen stehen dabei. Auf dem Bild giesst nämlich die eine Figur eine gelbe Salbe über die Liebenden aus, die andere eine grüne Salbe. Bei der ganzen Szene handelt es sich um ein Segensbild: Die leidenschaftliche, erotische Liebe muss gesegnet werden von Strebsamkeit (gelb) und von Verlässlichkeit (grün). Genau das passiert gerade in Ihrem Leben. Nicht zufällig haben Sie diese Kombination gezogen. Die Liebe ist dran, ist gross im Kommen, wird Mittelpunkt Ihres Lebens. Aber es wird keine Leidenschaft sein, von der Sie unberechenbar hin- und hergeworfen werden. Sondern diese Liebe wird von Harmonie und Vertrauen begleitet. Die verstellt Ihnen nicht den Blick für die Wirklichkeit, sondern unterstützt Ihren Alltag, Ihre Arbeit, Ihr Fortkommen. Können Sie noch mehr verlangen? Nein. Deswegen verlangen wir jetzt mal was von Ihnen: Sie müssen diese Entwicklung aktiv unterstützen. Die Tendenz ist da in Ihrem Leben. Sie müssen sich nur einklinken und mitmachen. Und von Ihrer Liebe etwas abgeben.

Orakel vom Donnerstag, 28. Dezember 2006, 15:11 Uhr

 

23.12.2006 um 19:10 Uhr

Namensdeutung

von: TEDDYGIRL   Kategorie: Orakel

Gemopst bei Jade_Kali (vielen Dank)

Mein Vor-und Nachname hat folgendes ergeben...

Du hast oft ungewöhnliche Träume, über die du manchmal sprichst und welche du manchmal auch für dich behältst. Du träumst deutlich mehr als andere Menschen und hast insgeheim ein großes Interesse an esoterischen Geheimnissen, der Mythologie, Weltraumfahrzeugen oder Ufos, und überhaupt, am ganzen Dschungel des Unbekannten.

Du hast, sofern du es zulässt, die Gabe der Intuition und des Hellsehens, sowie eine beruhigende magnetische Ausstrahlung, die einen Einfluss auf andere Menschen ausübt. So kann deine bloße Gegenwart eine besänftigende Wirkung auf einen Menschen in Not ausüben.

Du hast eigenwillige Ideen bezüglich der Religion, mit einer Abneigung, im großen Strom mitzuschwingen. Auch die Neigung, politische Überzeugungen zu entwickeln, die einzigartig und eher unkonventionell sind, gehört zu deinem innersten Kern.

Du wirst in deinem Leben entweder ausgedehnte Reisen unternehmen oder aber heißhungrig Bücher über fremde Kulturen und Länder verschlingen. Besonders zum Meer fühlst du dich hingezogen.

Du hast eine Neigung zu Zukunftsängsten, und aus diesem Grunde brauchst du irgendwo im Hintergrund einen Felsen finanzieller Sicherheit, damit die Wogen des Schicksals dich nicht weg spülen können. Und doch liegt dir nicht viel an materiellen Besitz und dem Ansammeln großer Reichtümer. Du könntest mit deinen originellen Ideen viel Geld verdienen, aber höchstwahrscheinlich gibst du dann beträchtliche Summen davon an Hilfsorganisationen ab.

Deiner eigenen, ruhigen und zurückhaltenden Art entsprechend hast du ehrgeizige Wünsche, über die du jedoch nicht mit anderen redest, und diese Wünsche haben stets eine philosophische Komponente.

Du bringst anderen gegenüber ein mitfühlendes Verständnis für ihre Schmerzen und Leiden entgegen, und deshalb laden Freunde und Verwandte oftmals ihre Sorgen bei dir ab. Dein starker Hang zur Verschwiegenheit ist hierbei sicher von nutzen, lässt dich jedoch deine eigenen Probleme für dich behalten. So schreckst du vor aufdringlichen Fragen zurück und hast einen Horror vor Big Brother und allem, was du als Bedrohung deiner Privatsphäre betrachtest.

Ein vornehmes Auftreten, ein künstlerisches Temperament und ein sehr sensibles Wesen sind die Essenz deines Seins. Viele Menschen, die du durch deine schweigsame Natur täuschst, wären überrascht, wenn sie um all die merkwürdigen Gedanken wüssten, die dir durch den Kopf gehen, wenn du mit dir selbst Zwiesprache hälst.

Wenn du jemandem vertraust lässt du diese Person durchaus an deinem geheimnisvollen Wissen teilhaben, welches diese dann fasziniert und überrascht aufnimmt. Um dein Vertrauen zu gewinnen darf man nicht engstirnig oder vorurteilsbeladen sein, denn du bist in den meisten Fällen weder das Eine noch das Andere.

24.09.2006 um 15:57 Uhr

Immer noch Urlaub

von: TEDDYGIRL   Kategorie: Orakel

Ich hab schon länger nichts mehr geschrieben,also hole ich das jetzt mal nach.

Meine erste Urlaubswoche ist vorbei,und irgendwie war das fast genauso stressig,wie Arbeiten und Nebenjob.

Habe meine beste Freundin besucht,und durfte 2 Tage ihre beiden Kids "geniessen"

Süß die 2,aber furchtbar anstrengend!!!

Da bin ich dann doch froh,als ich Donnerstag sagen konnte,ich bin weg,und die 2 sind wieder Dir;-)

Versteht mich nicht falsch,die waren wirklich süß,besonders die 2-Jährige,aber für mich als kinderloses Geschöpf waren 2 Tage volle Power schon ganz schön viel.

Trotzdem habe ich mich natürlich gefreut,bei meiner Freundin zu sein,auch wenn wir immer erst Ruhe zum Reden hatten,wenn die Kids im Bett waren.Aber schön wars auf alle Fälle!!

Freitag das Konzert haben wir gut rumgekriegt.Leider mußte ich Samstag arbeiten,und so war ich dementsprechend fertig,als der Dienst rum war.

In letzter Zeit habe ich viel nachgedacht. Vielleicht,weil soviel passiert ist,vielleicht,weil ich mein Leben umstelle,ich weiß es nicht.

Nachdem ich wieder in Deinem Blog gestöbert habe...G.....habe ich das Orakel auch nochmal gemacht

Das Ergebnis hat mich nicht wirklich überrascht.....es passt

Zwei rote, drei grüne Bärchen

ORDNUNG, UNGEDULD, HEILUNG

Sie haben eine ungewöhnliche Begabung, anderen Leuten zu helfen. Sie können Hektikern Ruhe geben, Chaoten Klarheit verschaffen, Orientierungslosen die Richtung zeigen. Das können Sie. Und noch mehr. Denn Sie besitzen heilende Fähigkeiten. Nicht zufällig haben Sie Rot und Grün gezogen, die Farben des Internationalen Verbandes esoterischer Masseure. Esoterischer Masseure? Vergessen Sies. Sie haben einfach ein gutes Körpergefühl. Für sich selbst und für andere. Und da ist es egal, ob Sie das japanisch Shiatsu nennen oder hawaiianisch Lomi-Lomi oder chinesisch Qi Gong oder Esalen oder Reiki oder Rolfing, oder ob Sie zu Ihrem Partner einfach sagen: Leg dich hin, ich knete dich jetzt mal durch. Sie haben einfach das Talent. Sie spüren, wo im Körper Verspannungen sitzen, wo sich was staut, wo Verkrampfungen gelöst werden müssen, wo Energie in Fluss kommen soll. Sie können solche Probleme wunderbar auf körperlicher Ebene lösen, aber auch auf geistiger; zum Beispiel, wenn jemand einfach nicht mehr weiter weiss. Sie können ihm zuhören. Sie können erspüren, was er oder sie eigentlich will. Sie können klärende Fragen stellen. Was Ihnen nur immer wieder in die Quere kommt, ist eine Mischung aus Furcht und Ungeduld. Eine innere Unruhe, die Ihnen die Klarheit Ihres Gespürs verdunkelt. Und unterschwellig wird so eine leichte Furcht vielleicht immer da sein. Aber das ist gut. Das hält Sie wach. Das hindert Sie daran, hochmütig zu werden und sich für den grossen Guru zu halten. Denn die Begabung dazu haben Sie immerhin. Es gibt etliche - oder es wird etliche geben - , die sich als Ihre Schüler betrachten. Tragen Sie es mit Fassung. Üben Sie sich in der wundersamen Begabung, Blockaden, Verhärtungen, Verspannungen aufzuspüren und zu lösen, körperlich und geistig, bei sich und bei anderen, und Sie haben Grosses vor sich. Nehmen Sie uns schon mal in Ihren Terminkalender auf.

Orakel vom Sonntag, 24. September 2006, 16:04 Uhr

 

02.06.2006 um 00:58 Uhr

Ein schöner Abend

von: TEDDYGIRL   Kategorie: Orakel

Na gut,seit heute weiß ich ,woran ich bin,und das ist auch gut so! Dieses ewige warten bringt doch eh nix..... Weiter treffen,zumindest eine Zeitlang werden wir uns wohl noch,auf weitere gemütliche Abende.Das war es dann aber allerdings auch. Kann ich mit leben,obwohl ich es schon ein wenig schade finde,da er mir sehr sympathisch ist. Werde jetzt nochmal den Abend revue passieren lassen,und dann mal sehen. Er weiß,daß ich ihn gerne weiter treffen möchte,soll er sich melden. Immer diese Gedanken,die man nicht abschalten kann....... davon habe ich zur Zeit genug Ein Grund,warum ich diese Abende so genossen habe,und vielleicht noch ein paar genießen werde...... .....................................................................................................................................................Ich gebe zu,ich habe bei einem Freund den Hinweis auf ein Orakel gesehen,und es natürlich ausprobiert....;-) ................................................................................................................................................................................................................................................................................. Ein rotes, ein gelbes, ein weisses, ein grünes, ein orangenes Bärchen VIELSEITIGKEIT, TALENT, GLÜCK Na? Haben Sie auch nicht geschummelt? Sie haben die unwahrscheinlichste Kombination gezogen: exakt ein Bärchen von jeder Farbe. Entweder also Sie sind ein Schlitzohr - oder ein Genie. Sie entscheiden sich für Genie? Na, gut, dann müssen wir Sie ein bisschen bremsen. Sie haben die Anlagen dazu. Voll entwickelt haben Sie die noch nicht. Aber Ihre Talente und Begabungen ergänzen sich auf wunderbare Weise. Sie verfügen über einen klaren Geist und gute Intuition (weiss), dazu über Festigkeit und gesundes Selbstvertrauen (grün). Sie sind kontaktbegabt und schöpferisch (orange), dazu zielstrebig und geschäftstüchtig (gelb). Schliesslich haben Sie auch noch die Liebe und die Energie, all das zu Ihrem und zu anderer Nutzen anzuwenden (rot). Erstaunt Sie das ein bisschen? Also, uns erstaunt es. Und uns ärgert an dieser Kombination auch etwas: dass wir Ihnen daraus gar nichts Boshaftes lesen können. Wir würden Ihnen gern ein bisschen am Zeug flicken. Aber Sie haben nun mal diese seltene Verbindung von Talenten, und Sie fangen jetzt an, die zum Blühen zu bringen, um alsbald die Früchte zu ernten - und hoffentlich zu verteilen. Im Grunde können wir uns nur hochachtungsvoll verbeugen und Beifall klatschen. Und ehrlicherweise müssen wir auch noch gestehen, dass Albert Einstein ebenfalls diese Kombination gezogen hat. In seiner Villa in Princeton werden in einer Vitrine seine persönlichen Glücksbringer gezeigt, darunter - schon etwas eingetrocknet - die gleichen fünf Gummibärchen, die Sie jetzt gezogen haben. Aber Ihre Bärchen brauchen Sie nicht auszustellen, die dürfen Sie auch essen. Die Botschaft geht damit nicht verloren. Und die lautet: Sie sind ungewöhnlich vielseitig und harmonisch begabt, und wenn Sie diese Begabungen anwenden, werden Sie ein lebender Glücksfall. Wenn Sie nicht doch geschummelt haben. Orakel vom Freitag, 2. Juni 2006-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- Drei rote, ein gelbes, ein orangenes Bärchen LIEBE, LEICHTIGKEIT, EHRGEIZ Feuer! Es lodert, es züngelt, es flackert, es brennt! Genau diese Farbkombination haben Künstler seit dem Mittelalter gewählt, wenn es darum ging, Feuer darzustellen. Die Farbkombination, die Sie gerade gewählt haben. Weil nämlich bei Ihnen ebenfalls die Flammen hochschlagen. Wo? fragen Sie. Und wieso? Was da brennt, wollen Sie wissen? Ihre Wohnung etwa? Ihr Auto? Ihre Badewanne? Nein, Sie Künstler! Ihr Herz steht in Flammen! Merken Sie das denn gar nicht? Mensch! Wie heiss es da zugeht? Na, aber dann werden Sie das binnen kurzem glühend heiss spüren. Das ist garantiert. Allein dreimal rot ist schon eine sichere Liebes-Kombination. Eine aktive, erotische, machtvolle Kombination. Sie aber haben sich noch die Farbe Orange zugelegt. Und die steht für Leichtigkeit. Für neue Kontakte. Für Kreativität. Ja, Sie entdecken jetzt Ihre Begabung, die Dinge spielerisch anzugehen. Nicht verantwortungslos, sondern mit Heiterkeit und Augenzwinkern. Dass Sie nur ein einziges orangenes Bärchen gezogen haben, heisst zwar: Sie müssen auch selbst was tun. Müssen ein Risiko eingehen und was Neues ausprobieren. Aber das Feuer der Liebe wird Sie so kitzeln, dass Sie gar nicht anders können als lachen und jubeln und loshüpfen! Und nun noch Gelb: Angeregt von der Liebe, zwickt Sie der Ehrgeiz. Ja, auf einmal packt Sie das Verlangen, nicht nur herumzureden, sondern anzupacken. Die Lust, was auf die Beine zu stellen. Einen Schlag zuzulegen. Und das tut Ihnen gut. Geistig und körperlich. Und materiell. Ja, das macht Freude! Und damit andere nicht neidisch werden, denken Sie daran, sich gelegentlich zu bedanken. Nicht nur bei Ihren Bärchen. Orakel vom Freitag, 2. Juni 2006,