~+~ The Broken Chalice ~+~
Fotografien 1993 - 2010

16.09.2010 um 21:32 Uhr

Schach

von: AngelInChains   Kategorie: Anderes

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenHApart1 schreibt am 16.09.2010 um 21:42 Uhr:gab es damals im Friedrichshain, schleppte mich als Kind mit den schweren Figuren ab.
  2. zitierenPelegrina schreibt am 16.09.2010 um 21:48 Uhr:Gab es damals bei uns im Ausflugslokal. Ich habe mir die Figuren, zwischen die Knie geklemmt und rumgeschleppt. *lächel*

    Super schöner Rahmen, verräts Du mir, wie Du ihn gemacht hast? Bin Photoshop Elements Neuling und wurschtel mich gerade rein....
  3. zitierenAngelInChains schreibt am 16.09.2010 um 23:00 Uhr:Ich kannte vorher eigentlich nur eine solche Schachfläche auf der Insel Amrum. Da hab ich im Alter von ca 11 Jahren täglich drauf gespielt. War ziemlich spannend, also fiel das Gewicht der Figuren auch kaum auf. Ne schöne Erinnerung...

    Mit Photoshop kann ich dir leider nicht weiterhelfen. Ich weiß, "jeder" benutzt Photoshop und ich werd von Künstlerkollegen immer ausgelacht, weil ich das nicht tu... Ich benutze Paintshop Pro 8. Ich hab schon immer nur mit Paintshop gearbeitet, werd aber echt mal Photoshop machen müssen, weil in grafischen Berufen auch immer nur alles auf Photoshop bezogen ist... Als seis ein Monopol. Das gefällt mir irgendwie nicht.

    Naja, jedenfalls hab ich die grobe Außen- und Innenfläche markiert, die Markierung umgekehrt, schwarz gefärbt, dann den Außenteil markiert, schwarzweiß gestellt, dann den Innenteil markiert und Sepia getönt, am Ende noch ein schwarzer Rahmen und ein weißer drum herum, beides mit der Aquarell-Funktion bischen verschwimmen lassen, und dann noch einen letzten, leicht rötlich getönten, Rahmen drumrum.
  4. zitierenPelegrina schreibt am 17.09.2010 um 09:42 Uhr:Hört sich wieder nach nichts an und ich sitze da wieder vier Stunden, bis ich das gebacken bekomme....seufz.
    Aber: Das übt!

    Ich danke Dir. :o)
  5. zitierenAngelInChains schreibt am 17.09.2010 um 18:46 Uhr:Ja, das übt :) Tröste dich damit, dass du, wenn du es erstmal kannst, keine 5 Minuten mehr dafür brauchst.

Diesen Eintrag kommentieren