The simple life of Steffi

08.03.2014 um 13:27 Uhr

Never enough

Hallo liebe Leser,

 

ich hoffe es gibt noch jemanden der überhaupt das hier liest, nachdem ich solange nicht geschrieben habe ^^

Aber jetzt wo ich arbeite, bleibt einfach kaum Zeit für irgendwas. Und mir ist einfach mal aufgefallen das es irgendwie nie genug ist. Man hat nie genug Zeit für alles was man eigentlich machen will. Ich will viel mit meinem Freund unternehmen, gut in der Berufsschule sein, aber vorallem auch wieder mehr mit meinen Freunden machen. Hach ja, und Sport eigentlich auch. Aber irgendwie habe ich manchmal das Gefühl ich kriege nichts auf die Reihe. Ich will so viel erleben mit meinen Freunden, aber auch mit meinem Freund. Und ich kriege das irgendwie nicht unter einen Hut. Ich habe das Gefühl die Zeit rennt mir davon. Die Wochen vergehen so schnell, ich bin unter der Woche immer erst abends zu Hause, bin müde und aaaargh. Wo ist das Leben hin? Aber das gehört wohl zum erwachsen sein dazu, was? Versuchen das alles irgendwie unter einen Hut zu bekommen: Arbeit, Liebe, Familie und Freunde. Ganz schön schwer. Und diese Angst etwas zu verpassen. 

 

Endzitat: "Habt ihr's schon gesagt? Ich liebe dich, ich möchte niemals wieder ohne dich leben. Du hast mein Leben verändert. Habt ihr das gesagt? Man macht Pläne, setzt sich Ziele, arbeitet darauf hin, aber ab und zu sollte man wahrnehmen was um einem herum geschieht und alles begierig aufnehmen. Denn wir leben jetzt. Morgen könnte alles vorbei sein."

 

Eure S.  

01.07.2013 um 21:12 Uhr

Wahre Liebe

Das ist das wahre Maß der Liebe: Wenn wir glauben, dass wir allein lieben können, dass keiner jemals so vor uns geliebt haben könnte, und dass keiner jemals auf die gleiche Weise nach uns lieben wird.
- Johann Wolfgang von Goethe

28.06.2013 um 19:33 Uhr

Finally back..

Hallo meine Lieben,

tut mir Leid das es so lange nichts mehr von mir zu hören gab aber die Schule war sehr stressig und wenn ich dann mal nicht mit Schule beschäftigt war, war ich viel unterwegs. Aber jetzt dachte ich mir ich schreibe doch mal wieder.

Ich bin immer noch sehr glücklich mit M. Und das jetzt schon seit fast 5 Monaten. Nur können wir uns leider nicht ganz so oft sehen, wie vielleicht viele andere Pärchen. Wir sehen uns meist 1 Mal die Woche, manchmal auch 2 Mal. Er hat sehr viel zu tun mit der Arbeit und macht auch noch viele Sachen außerhalb der Arbeit. Das ist zwar nicht immer einfach, aber ich gebe mir Mühe das zu akzeptieren und zu verstehen, auch wenn es so die ein oder andere Nacht gibt, wo ich mir wünschte er würde sich vielleicht doch mehr Zeit für mich nehmen. Aber er weiß das ich so denke, nur können wir leider nichts ändern. Also versuchen wir das Beste draus zu machen. Und wenn wir uns dann sehen ist es einfach das Allerschönste und ich würde ihn am Liebsten nie wieder gehen lassen. Wenn wir uns jedoch verabschieden müssen, ist das wirklich schwierig. Vorallem weil ich ja dann meistens weiß, dass ich ihn z.B. 1 Woche nicht mehr sehen werde. Aber das zeigt meiner Meinung nach nur das ich ihn wirklich liebe. Aber mal genug von dem Thema. In 19 Tagen habe ich Geburtstag und ich freue mich schon riesig! Außerdem habe ich auch nur noch 3 Wochen Schule und danach bin ich endlich frei sozusagen! :D

Momentan kann ich mich also wirklich nicht beklagen!  

 

Endzitat: "Sei selbstbewusst. Wir verschwenden zu viel Zeit damit, uns mit Anderen zu vergleichen und uns zu wünschen, etwas zu sein, dass wir nicht sind. Jeder hat seine eigenen Stärken und Schwächen und nur wenn du akzeptierst, was du bist - und was nicht - wirst du wirklich erfolgreich sein."

 

 

Liebste Grüße

Eure S.  

19.05.2013 um 21:42 Uhr

Too much missing

Musik: sad songs

"I always needed time on my own
I never thought I'd need you there when I cry
And the days feel like years when I'm alone
And the bed where you lie is made up on your side
When you walk away I count the steps that you take
Do you see how much I need you right now?
When you're gone
The pieces of my heart are missing you
When you're gone
The face I came to know is missing too
When you're gone
The words I need to hear to always get me through
The day and make it ok
I miss you "

- Avril Lavigne; When you're gone 

17.05.2013 um 13:54 Uhr

Miss him ..

"Love's involved with spending time together, but spending time apart, can lead to loving even more."