The simple life of Steffi

17.04.2011 um 00:07 Uhr

Angekommen..

von: Steffi_Freak123   Stichwörter: da

Stimmung: gut
Musik: vieles :D

hey Leute.

heute sind Kari und ich in Holland angekommen, das Wetter war ok und das Haus ist soooo schöön :)

Wir waren heute auch schon am Strand, aber der ist leider total weit weg :// Aber sonst ist es total schön hier. Wären unsere Familien zusammen hier, wäre es natürlich noch besser. ich habe auch schon ganz viele fotos gemacht und Kari und ich waren  auch schon draußen. Mit Äpfeln. Jaa ihr habt schon richtig verstanden :D Mit denen haben wir auf einer Wiese gespielt. naja,10 Sekunden lang, danach waren wir Wippen ^^ Ja das war schon cool. So jetzt gucken wir gerade "groupies bleiben nicht zum frühstück". Wer's Kennt: Wie findet ihr den Film? ;)

ich habe jetzt leider keine zeit mehr, aber ich versuche natürlich morgen nochmal zu schreiben. Gute Nacht welt.

 

Endzitat: „Manchmal geschieht es, dass sich ein Augenblick niederlässt und schwebt und bleibt für länger als ein Augenblick. Und der Schall hält inne und die Bewegung hält inne für sehr viel länger als ein Augenblick. Und dann ist der Augenblick vorbei."

 

 

Eure Steffi.:)

15.04.2011 um 22:30 Uhr

Abi Gag & Spontaner Urlaub?!

Stimmung: perfekt! :)
Musik: be ok

Haaallo Leute.

Mir gehts gerade so perfekt. Es war so ein toller Tag, nein toll ist eigentlich völlig untertrieben! :D

Heute hatten wir in der Schule  den letzten tag vor den Osterferien und die Leute die Abi machen, hatten ihren Abi Gag. Das läuft bei uns immer relativ geil ab ^^ Die spritzen dann immer mit Wasserpistolen auf die anderen Schüler und dann gibt es halt im 2 block in unserer Aula eine Art Abi Party.. oder.. joaa... keine Ahnung wie man das nennen soll und da dürfen die Schüler eigentlich erst ab der 9ten hin. Wir durften in aber diesesmal auch endlich hin, weil unser Lehrer zu der Veranstaltung musste. Das coole an dieser Feier ist, dass mit den Lehrern immer so lustige Spiele gespielt werden. Aber das soll es heute erstmal zu dem Schultag gewesen sein. Einzelheiten lasse ich vorerst aus xD

 

Daanaaach... es wurde immer besser ...  also.. meine Cousine fährt morgen mit ihrer Familie in den urlaub.. aber ihr Bruder (mein Cousin) hatte keine Lust mehr mitzufahren und dann hat sie mich gefragt ob ich mitfahre, es war eigentlich eher so aus Spaß, da wir natürlich dachten, dass unsere Eltern das niemals erlauben auch weil wir ja wenn schon morgen früh um 6 losfahren. Und dann.. BAMS! Überraschung! unsere Eltern hatten JA gesagt... ich war total geflasht, ganz ehrlich :D

Total überrascht.. woaa und jetzt penne ich heute bei Kar (-->Kari) und morgen früh stehen wir um 04.30 Uhr oder so 05:00 Uhr auf und dann fahren wir nach Holland. JUHU! Da habe ich aber auch Internet, also müsst ihr mich nicht vermissen. höhö :D :D

 Zitat: "Manchmal muss ein Mensch so viel weinen, damit in seinem Herzen wieder Platz für ein Lächeln ist."

 

 ich mags. 

 

(Für grammatikalische Fehler entschuldige ich mich, an meiner Laptoptastatur achte ich zB nicht sehr auf Groß- und Kleinschreibung, sorry ^^)

 

Eure Steffi (ab morgen aus Holland! :D) 

 

 

 

 

10.04.2011 um 12:11 Uhr

Good Morning Sunshine!

Stimmung: gut c:
Musik: Cluseo - Keinen Zentimeter

Halloooo ;)

Heute kann ich leider nicht viel schreiben, da ich total viel für eine Mappe in Deutsch zu tun habe, die auch noch als Klassenarbeit gewertet wird! Und ich habe dafür noch so gut wie nichts getan, dabei muss ich die schon am Freitag abgeben. Also entschuldigt mich für heute :D Heute gibt es mal keine Story oder so ^^ Das war es auch schon von mir, ich muss an die Arbeit! (Leeeider...)

Endzitat: "Niederlagen sind der Anfang von Veränderungen"  

 

 

 

Eure Steffi :bb 

09.04.2011 um 16:01 Uhr

Fear of disengagement.

von: Steffi_Freak123   Stichwörter: fear

Stimmung: schlecht.
Musik: http://www.youtube.com/watch?v=hRTvQWuzKWo

Schlechte Stimmung. Tränen in den Augen. Nichts was mich ablenkt, außer die Musik und Kar ein bisschen. Das Tempotaschentuch vor mir fängt die Tränen auf. Ich wusste nicht was ich sonst machen sollte, außer jetzt zu bloggen was ich denke. Oder fühle, wie auch immer. Tut mir Leid, ich habe die Begrüßung vergessen: Hallo liebe Leser. Mir geht es gerade nicht so gut. Ich hatte Stress mit meinem Bruder. Eigentlich kommt das nicht sooo oft vor. Meine Eltern sind weg, im Restaurant mit Freunden. Ich wollte nicht ausflippen, nein das wollte ich wirklich nicht. Aber ich wurde wütend. Er wurde wütend. Aus einem total sinnlosen und dummen Grund. Und ich habs angezettelt. Aber ich war so wütend.. Eigentlich wollte in diesem Blog nicht irgendwas schreiben, was so melodramatisch klingt, aber hey, das ist doch sowas wie mein Tagebuch oder? Trauer geht doch zum Leben dazu. Und gerade bin ich traurig. Und wütend. Auf mich selbst.

 

Endzitat:  "Der Traum von Gestern ist die Hoffnung von Heute und die Realität von Morgen."

 

 Selbstgemacht. Passt gerade so gut.

 

Eure Steffi. 

08.04.2011 um 18:01 Uhr

I am moving in reverse...

Stimmung: geht soo..
Musik: No Good - Kate Voegele

Hey liebe Leser <3 Heute war ein guter Tag. Warum? Naja. Wir haben Freitag, also ist Wochenende angesagt! :) Ich habe zwar morgen zB um 11 Uhr Französisch Nachhilfe, aber das ist kein Problem. So spät aufstehen wollte ich sowieso nicht, sonst verschlafe ich ja den ganzen Tag! ^^ Aber zurück zum heutigen Tag.. Wir hatten erst Sport.. ich hätte so gerne mitgemacht, da wir momentan Baseball spielen und mir das tootaaaaal viel Spaß macht, aber ich Dummi hab meine Sachen vergessen :D Danach hatten wir Politik und Englisch. In Politik haben wir nen guten Lehrer, bei dem mir Politik zum Ersten Mal sogar Spaß macht. Und joaaa.. Englisch war wie immer. Später nach der Schule hatte ich dann Nachhilfe, zum Glück aber mit meiner Freundin Dz.Sie kommt dann extra immer was früher und dann lernen wir nochmal zusammen und sowas alles :)Allerdings, bin ich gerade ein bisschen enttäuscht von einer anderen Freundin. Aber ist auch nicht so wichtig.. vielleicht klärt sich das ja noch.. 

 

Ach ja, hier ein brandheißer Tipp, für Fans von der Serie One tree Hill: Ich habe 2 Foren bzw Rollenspiele gefunden die mir sehr gut gefallen, vielleicht habt ihr Lust euch anzumelden? Es würde mich freuen. Schaut doch mal unter einen der Beiden Links vorbei ( oder unter beiden ;D) : 

oth-rpg.xobor.de

oder:

www-onetreehill-rpg.xobor.de 

 

Ich würde mich sehr freuen, wenn wir noch ein paar Mitglieder finden würden. Ihr habt Fragen? Einfach kommentieren. oder eine Nachricht an mich schreiben!Ich werde euch dann alles beantworten ;) Soo.. das soll es auch eigentlich von mir gewesen sein. Wenn noch was passiert, poste ich heute Abend nochmal. Ein kurzes Endzitat: "I never feared the unexpected".

 

So ist es doch. Nich wahr?

 

Somit verabschiede ich mich erstmal bis auf Weiteres.

 

Bis dann.

 Eure Steffi <3 

07.04.2011 um 19:23 Uhr

Freiheit..

Stimmung: gut.

Nur ganz kurz. Ich habe da ein Bild gefunden, und mir ist direkt ein Satz, der sich auch noch ein bisschen reimt (:D) dazu eingefallen. Hier: 

"Such free, I like to be."

 

Keine Ahnung, ob das grammatikalisch korrekt ist. Aber ich fande es passend. Do you like? ;) So, COMMENT!!  

Was denkt ihr über das Bild? Über den Satz? Was ist für euch Freiheit? Schreibt es mir einfach als Kommentar, ich würde mich seeeeeeeehr freuen :))

 

soo. das war nur ein kurzer eintrag. habe ja aber heute auch schonmal gepostet.

 

(deswegen Außnahmsweise mal kein Endzitat) 

 

Eure Steffi. :bb 

07.04.2011 um 17:39 Uhr

Miss Invisible

Stimmung: ganz gut.
Musik: Kate Voegle - Hallelujah

Hey Leute. Bin endlich beim zweiten Eintrag angekommen :D Also. heute war eigentlich ein ziemlich guter Tag! Wir hatten zwar 8 Stunden in der Schule.. und dann 7./8 auch noch ausgerechnet Physik.. aber sonst war es wie gesagt gut :D Weil es endlich mal wieder warm ist! :) Wir haben so um die 25 Grad hier. Echt genial! Und das im April ^^ Höhö. Obwohl es heute etwas komisch war.

 

Ich habe ja die "Emi & Car"Geschichte (wenn man das überhaupt Geschichte nenn kann?! xD) Naja. Kurzer Überblick. Ich war mal mit den beiden befreundet (sogar richtig gut würde ich sagen!) und dann ist alles zusammen gebrochen. Die Gründe verstehe ich selber nicht. Jedenfalls haben mir die beiden per SVZ geschrieben, dass sie nicht mehr mit mir befreundet sein wollen. Und das auch noch gleichzeitig. Also an der Taktik hätten sie arbeiten müssen, ganz ehrlich ^^ Naja, ich muss schon zugegeben, dass war wahrscheinlich die härteste und schlimmste Zeit meines Lebens. In meiner Klasse haben sich fast alle von mir abgewandt. Außer Dz. Darüber war ich echt mega froh, wenigstens sie nicht, obwohl sie auch mit den beiden befreundet ist ähh.... oder war? Keine Ahnung wie ich das ausdrücken soll. die ganze Geschichte ich ziemlich lang, deswegen erzähle ich keine Einzelheiten. Jedenfalls, haben aber auch die anderen irgendwann gemerkt, wie Emi so drauf ist. Hat zwar ne Zeit lang gedauert... aber sogar mit Car verstehe ich mich wieder.. naja sagen wir mal normal. Wir sind vielleicht keine guten Freunde.. aber wir hassen uns auch nicht und darüber bin ich echt froh, weil sie mir echt wichtig war. oder ist... Naja und die Sache mit Emi .. das ist verrückt. Sie hatte mir zwar nach einiger Zeit per SMS mitgeteilt, dass sie wieder normal mit mir umgehen möchte... aber wir haben nie wirklich viel miteinander geredet. Car hat mir dann erzählt, als sie auch mit Emi zerstritten war (so wie irgendwie alle nach einiger Zeit), dass Emi sie dazu überredet hat die Nachricht an mich zu schreiben. Warum sie sich dazu überreden hat lassen eine ihrer besten Freundininnen sowas zu schreiben? Keine Ahnung. Verstehe ich auch überhaupt nicht. Jedenfalls war es so und ich war mega angepisst ehrlich gesagt.

 Aaaaber.. ich bin kein Mensch der sowas auch laut ausdrückt. Bei mir ist das eher innerlich. Sagen wir mal, ich kann mich echt VERDAMMT GUT unter Kontrolle halten. Ausrasten, ist bei mir eigentlich nie drin. Jedenfalls, waren dann eigentlich alle gegen Emi nach einiger Zeit. Jetzt ist eine Weile vergangen. Ach nein, bevor ich weiter erzähle, eine wichtige Sache habe ich vergessen. Ihr könnt mich vielleicht Angsthase nennen, nach dem was ich jetzt gleich schreiben werde.. aber ich bin psychisch vielleicht manchmal nicht die stärkste. Oder sagt man mental? Ach egal. Jedenfalls hatte mir Emi in SVZ auch immer Nachrichten geschrieben. Jeden Tag. keine schönen, das kann ich euch versichern. Deswegen habe ich mich innerhalb von einer Woche aus SVZ gelöscht. ja, lacht ruhig, es klingt albern. So war es aber. Emi wusste nunmal genau, womit sie mich fertig machen konnte. Sie wusste wahrscheinlich, wenn sie mich in der Schule, öffentlich, hätte runtergemacht, hätte ich sie einfach ignoriert. Wie gesagt, ich kann mich verdammt gut unter Kontrolle halten, egal was jemand sagt. Und joaaa.. jetzt zur eigentlichen Geschichte. Eigentlich haben Emi und ich Ewigkeiten nicht mehr geredet. Fande ich auch ganz gut so, weil ich echt nicht gut auf sie zu sprechen war, nachdem sie mir das angetan hatte. Dann waren wir schon so weit, das wir ab und zu ein paar Worte gewechselt haben. (Ich kann einfach niemandem ins Gesicht sagen das ich ihn nicht mag, klingt jetzt eingebildet aber: Dafür bin ich zu nett!! Heute kam sie dann an (wir haben den gleichen Nach-hause-weg nach der Schule) und ist mit mir zusammen nach Hause gegangen. Währenddessen, haben wir locker über Physik gequatscht. Das war irgendwie merkwürdig. Was sagt ihr zu der Geschichte? Würde mich echt interessieren. Einfach kommentieren, bitte. Soo, wie eigentlich jedes Mal (auch in Zukunft) hänge ich jetzt mal wieder ein tolles Abschlusszitat und ein Bild an.

"Das schwerste am Abschied nehmen ist, dass man es jeden Tag aufs Neue tun muss! Jeden Tag werden wir aufs Neue mit der selben Wahrheit konfrontiert, das Leben hier ist vergänglich. Die Zeit ist viel zu kurz! Und aus Respekt dem Leben gegenüber, müssen wir versuchen es so gut wie möglich zu leben!"

 

Bis zum nächsten Mal! Eure Steffi. :) 

06.04.2011 um 21:08 Uhr

Erster Eintrag.. Facts!

von: Steffi_Freak123   Stichwörter: erster

Stimmung: geht so
Musik: KT Tunstall's "Suddenly I see"

Hey Leute! 

Soo.. das ist mein erster Eintrag.. eigentlich gibt es in meinem Leben immer was zu erzählen. Ob es spannend ist? Das müsst ihr mir sagen! ;)  

Wichtigsten Fact's über mich:

 

-13 Jahre alt

-Mädchen :D

-Musik: liebe ich total. Wie fast jeder auf der Welt glaub ich oder? Ohne Musik könnte ich nicht leben. Meine Musik höre ich immer online. You Tube und so..^^ Was ich höre? Eigentlich alles :D Außer Screamo, das weiß inzwischen auch meine Freundin Ki. Sie hört das öfters ganz gerne. Ich nicht :D Zur Musik könnte ich noch eine ganze Menge sagen. zB. habe ich mal ne Zeit lang selber Songs geschrieben und ich hab auch an einem Buch geschrieben. Nach einiger Zeit hab ich es aber aufgegeben. Ich weiß auch nicht genau warum, vielleicht bin ich einfach erwachsener geworden und weiß, dass meine Werke wahrscheinlich eh nie raus kommen werden, aber was soll's.

-Freunde & Familie: Also... da könnte ich jetzt viel zu sagen. :D Da ging es bei mir schon oft drunter und drüber. Meine Familie ist klasse, dass schonmal vorweg. Das was ich jetzt sage, klingt für manch vielleicht total eingebilder.. aber: "Ich fühle mich echt viel erwachsener als die meisten Leute aus meiner Klasse bzw. Jahrgangsstufe." Krass oder? ^^ Also.. hm. Freunde. Da könnte ich jetzt eine ganze Menge Person aufzählen, die mir echt wichtig sind. Oder ich könnte die komplette Em&Ca-Geschichte erzählen. (Warum ich die Namen meiner Freunde abkürze, siehe unten!) Die Geschichte hat mich echt mega gestresst muss ich sagen. Aber vielleicht erzähle ich das noch ein anderes mal, falls sie euch interessiert? ;D Soo.. da hätte ich noch meine Beste Freundin Dz. Toller Mensch, ich liebe sie einfach. Wir kennen uns schon seit der ersten Klasse und waren ziemlich schnell beste Freundininnen. Mehr muss man dazu nicht sagen. <3 Sooo.. da wäre dann noch eine suuuuuuuuper suuuuuuuuuuper wichtige Person in meinem Leben. Ohne Kar (ihr richtiger Name fängt mit Car an, aber ich kenne einfach viel zu viele Leute, die ich auch hier erwähnen werde, die mit diesen Buchstaben anfangen, also muss ich die Buchstaben von ihrem Spitznamen nehmen :D Jedenfalls ist sie nicht nur meine Beste Freundin, sondern auch meine Cousine und das ist echt mega cool und hat auch echt Vorteile :D zB. kann man immer die FAMILIENKARTE bei den Eltern ausspielen, wenn man was zusammen unternehmen möchte. Hier ein Beispiel, wie ich meine Eltern überreden würde: "Och kommt schon, sie ist meine Cousine, sie gehört zur Familie!" Klappt eigentlich immer relativ gut ^^

Soo... ich habe schon so viel geschrieben :D  Ich habe noch tausend Fragen, die werde ich ganz unten nochmal stellen, vielleicht kann die mir ja jemand beantworten, wäre ja echt lieb :) Jetzt aber zu meinen Eltern. Die liebe ich natürlich über alles, ich habe noch einen Bruder, mit dem ich mich realtiv gut verstehe (er ist 16 Jahre alt) und ich habe einen Hund, sowie 3 Kaninchen. Früher waren es mal 5 Kaninchen, aber 2 sind gestorben :((

Jetzt aber nochmal ein völlig anderes Thema: FERNSEHEN :D Hier eine kurze (oder auch lange xD) Auflistung meiner Lieblingsserien:

ONE TREE HILL; DESPERATE HOUSEWIVES; VAMPIRE DIEARIES; HAND AUFS HERZ; PRIVATE PRACTICE; DOCTOR'S DIARY; HOW I MET YOUR MOTHER; SCRUBS; ööh. ja, ich glaube das waren die wichtigsten. Also, die gucke ich fast immer und darüber würde ich mich natürlich auch freuen, wenn ich hier ein paar Leute finde, die sich auch für eine oder sogar mehrere der Serien interessieren. Einfach kommentieren

Ja gut.. also das ist glaub ich das wichtigste über mich. Noch Fragen? Wie gesagt, einfach kommentieren :D Also, vielleicht, mögen manche jetzt denken: "Warum schreibt die überhaupt einen Blog wenn sie gar nichts spannendes zu erzählen hat?" Naja, wie man's nimmt neh? ^^ Der erste Eintrag ist nicht so spannend, aber wenn ihr das hier lest, dann freut euch auf meinen nächsten Eintrag, da erzähle ich noch mehr von mir und es wird spannender. VERSPROCHEN!  

 

Hier ein paar Fragen: 1) Kann ich auch Bilder einfügen, bzw. an einen Eintrag anhängen? 2)ähm.. ja ein zweitens gibt es eigentlich erstmal nicht :D Also ich würde mich über Antworten und weitere Leser freuen.

Endzitat: "Es gibt Gezeiten für der Menschen treiben. Nimmt man die Flut wahr, so führt sie uns zum Glück. Versäumt man sie, so muss man sich die ganze Reise des Lebens durch Not und Klippen winden. Wir sind nun flott auf solch hoher See und müssen, wenn der Strom uns hebt ihn nutzen. Wo dies nicht geschieht, geht unser schwimmend Gut verloren."

Genug von mir für heute, gute Nacht Welt!

 

Eure Steffi. <'3

 

  

Well. Welcome to Reality. Right? This is MY reality.