The simple life of Steffi

28.06.2013 um 19:33 Uhr

Finally back..

Hallo meine Lieben,

tut mir Leid das es so lange nichts mehr von mir zu hören gab aber die Schule war sehr stressig und wenn ich dann mal nicht mit Schule beschäftigt war, war ich viel unterwegs. Aber jetzt dachte ich mir ich schreibe doch mal wieder.

Ich bin immer noch sehr glücklich mit M. Und das jetzt schon seit fast 5 Monaten. Nur können wir uns leider nicht ganz so oft sehen, wie vielleicht viele andere Pärchen. Wir sehen uns meist 1 Mal die Woche, manchmal auch 2 Mal. Er hat sehr viel zu tun mit der Arbeit und macht auch noch viele Sachen außerhalb der Arbeit. Das ist zwar nicht immer einfach, aber ich gebe mir Mühe das zu akzeptieren und zu verstehen, auch wenn es so die ein oder andere Nacht gibt, wo ich mir wünschte er würde sich vielleicht doch mehr Zeit für mich nehmen. Aber er weiß das ich so denke, nur können wir leider nichts ändern. Also versuchen wir das Beste draus zu machen. Und wenn wir uns dann sehen ist es einfach das Allerschönste und ich würde ihn am Liebsten nie wieder gehen lassen. Wenn wir uns jedoch verabschieden müssen, ist das wirklich schwierig. Vorallem weil ich ja dann meistens weiß, dass ich ihn z.B. 1 Woche nicht mehr sehen werde. Aber das zeigt meiner Meinung nach nur das ich ihn wirklich liebe. Aber mal genug von dem Thema. In 19 Tagen habe ich Geburtstag und ich freue mich schon riesig! Außerdem habe ich auch nur noch 3 Wochen Schule und danach bin ich endlich frei sozusagen! :D

Momentan kann ich mich also wirklich nicht beklagen!  

 

Endzitat: "Sei selbstbewusst. Wir verschwenden zu viel Zeit damit, uns mit Anderen zu vergleichen und uns zu wünschen, etwas zu sein, dass wir nicht sind. Jeder hat seine eigenen Stärken und Schwächen und nur wenn du akzeptierst, was du bist - und was nicht - wirst du wirklich erfolgreich sein."

 

 

Liebste Grüße

Eure S.  


Diesen Eintrag kommentieren

Bitte beachte: Gästebucheinträge in diesem Weblog werden erst nach Freigabe durch den Autor angezeigt.