Tierhilfe Niederschlesien e. V.

23.03.2016 um 00:00 Uhr

Pflegehündin Anka


Anka unsere Pflegehündin aus dem Tierheim Bautzen-Bloaschütz


Foto vom 5. ‎November ‎2015 Anka, Labradormischling, ca. 14 Jahre - TSV Bautzen e. V.

Anka so haben wir sie genannt, wurde am 24.10.15 in Großharthau aufgefunden und bis zum 04.11.15 in einer Tierklinik der Region untergebracht. Am 04.11.15 wurde sie dann durch die zuständige Gemeinde in das Tierheim gebracht. Aufgrund ihres Zustandes war es notwendig sie am 06.11.2015 auf eine Pflegestelle zu geben um ihr einen noch schönen Lebensabend zu bereiten, sowie sie individuell pflegen zu können.

 


 

20.02.2016 Spaziergang mit Pflegehündin Anka aus dem Tierheim Bautzen und den 3 privaten Hunden der Pflegestelle den 2 Französischen Bulldoggen Peggy und Zora, Dogo Argentino Talos einem ehemaligen Tierheimhund aus dem Tierheim Bautzen, sowie Pflegehündin Jana von der Tierhilfe Niederschlesien e. V..

      Foto vom 20.Februar 2016

 

Zur Pflegestelle

 


05. Dezember 2015 Anka und ihr Freund
Birmakater Vincenz von der Pflegestelle

09.03.2016 um 00:00 Uhr

Jana

Obwohl Jana sehr hübsch ist und auch brav, sowie nicht aggressiv gegenüber fremden Menschen, gab es bisher keine weiteren ernsthaften Interessenten für Jana. Viele unserer Tierfreunde wundern sich sehr, dass Jana immer noch kein Zuhause gefunden hat.

Da Jana nun schon länger auf Pflegestelle ist und Frau Bär oft und intensiv mit Jana trainiert hat, kann die Hündin nun auch schon in reizarmer und ihr bekannter Umgebung ohne Leine laufen. Es war ein langer Weg, der sich aber gelohnt hat für Tier und Mensch.

Nun können wir auch hier die notwendigen Erfahrungen und kleinen Tricks an den oder die zukünftigen Halter übermitteln.

Vielleicht meldet sich bald der oder die Richtige für Jana.

Am Anfang benötigt Jana aber genügend Zeit und Geduld, ehe sie sich auch im neuen Zuhause auch zuhause fühlt und ihre neuen Menschen so sehr mag, das Jana beim Freilauf auch immer wieder zu ihnen zurück kommt. Unter Umständen kann es auch 1/2 Jahr dauern, ehe diese Bindung wirklich fest ist und Jana auch mal ohne Leine laufen darf.

Jana ist eine treue Seele, ist gelehrig und hat großen Bewegungsdrang. Sie möchte gern täglich mehrere Spaziergänge erleben und auch geistig gefordert werden. Bitte beachten Sie dies bei der Suche nach einem neuen Familienmitglied.

Im Haus ist Jana mit den Katzen der Pflegestelle gut verträglich, aber auch mit den Hunden. An der Leine schimpft Jana aber auch schon mal bei ihr fremden Hunden.
Jana ist aber auch mal gern alleine mit ihrem Menschen und steht gern im Mittelpunkt. Jana ist sehr eifersüchtig und zeigt dies auch. Dabei ist sie aber nie aggressiv gegenüber anderen Menschen und Tieren.

Eine telefonische Voranmeldung zu einem Besuch von Jana ist erwünscht.

Wer stellt sich dieser Herausforderung?

Pflegestelle - Telefon: 035828-71726

www.tierhilfe-niederschlesien.de

  

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Es besteht aber auch die Möglichkeit einen Termin durch den Tierheimleiter des Tierheim Bautzen vereinbaren zu lassen.

Mobil: 0176-10524930 Herr Bär

Jana kann nach Absprache auch im Tierheim in Bloaschütz besucht werden.

www.tierheim-bautzen.de