Trollfutter

25.09.2010 um 12:32 Uhr

Wahnsinn ......

Stimmung: nachdenklich

Gelegentlich ........ so nach 3-4 Stunden Rumhängen hinter irgendwelchen Schnarschnasen auf überfüllten Autobahnen überkommt mich der Wahnwitz.

So wie gestern, Stunde um Stunde ging es mit 0-60 km/h auf der verstopften A3 bis Würzburg, welch Wohltat dann auf die nach 22.00 Uhr kaum noch befahrene Sieben Richtung Ulm abbiegen zu dürfen. Die restlichen 224 km waren mit eineinhalb Stunden trotz regennasser Fahrbahn und gelegentlichem Aquaplanings zügig Historie.

Später, als meine Mitfahrer davon die Rede schwangen, sie fanden das Mitfahren sehr unterhaltsam, kamen mir die Risiken dieses meines Handelns in den Sinn. Das war eindeutig nicht besonders Verantwortungsbewusst, ich denke das ich mein Fahrverhalten im Griff hatte, aber ein ordentlicher Fahrfehler eines anderen Verkehrsteilnehmers hätte mich arg ins Schleudern bringen können..... somit war mein Verhalten wohl mehr als grenzwertig.

Wann hört die endlich mal auf, diese Risikofreude "in mir" ????

 

22.09.2010 um 13:43 Uhr

Eines meiner Lieblingszitate

aus nem coolen Film ist mir gerade in Textform begegnet .........

Der Pfad der Gerechten ist zu beiden Seiten gesäumt mit Freveleien der Selbstsüchtigen und der Tyrannei böser Männer. Gesegnet sei der, der im Namen der Barmherzigkeit und des guten Willens die Schwachen durch das Tal der Dunkelheit geleitet. Denn er ist der wahre Hüter seines Bruders und der Retter der verlorenen Kinder. Ich will große Rachetaten an denen vollführen, die da versuchen meine Brüder zu vergiften und zu vernichten, und mit Grimm werde ich sie strafen, daß sie erfahren sollen: Ich sei der Herr, wenn ich meine Rache an ihnen vollstreckt habe.

Soll angeblich ein Bibelzitat sein und der Text wird als von Gott gesprochenes Wort verkauft!!!!!! Was von dem Burschen so alles verbreitet wird und das obwohl keiner, je Gott begegnet ist. Ich halt es da mehr mit der alten Weisheit:

Wissen ist Macht, Glauben ist Scheisse!

Rache sowiso .....

22.09.2010 um 10:01 Uhr

Schweinesystem

Stimmung: amüsiert

Gestern hörte ich das dieses unser Verteilungssystem ein Schweinesystem ist.

Entweder man wird zur Sau gemacht und bekommt Harz IV, oder man ist ne Sau und beutet andere aus.

Ich find diese Aussage nicht Plausibel. Wo bleibt da meiner einer, das Schwein? Die Hälfte der Teilnehmer dieses zarten Reigens wird stillschweigend unter den Tisch gekehrt. Dürfen Jahrtausende der Tyrannei böser Männer, einfach unterschlagen werden????

21.09.2010 um 08:33 Uhr

Friedhof der Kuscheltiere

Wo ist denn blos Loki abgeblieben, der konnte so schön den tumben Thor dazu bringen seinen Hammer zornig zu schwingen  ...... waren das noch feine Zeiten als es göttliche Arbeitsteilung gab. Zwist und Zorn, Glas Bier, gute Laune ........ aber heutzutage, mit dem einen, allumfassenden Gott gibt's doch nur noch Friede, Freude und Eierkuchen, mit mehr ist der wohl komplett überfordert.

Jepp ..... und so verkommt die Welt zum Friedhof für Kuscheltiere, Blogigo beweist dies, Hausfrauen, die permanent Eierkuchen backen und jammern wie feindlich die Welt da draußen doch ist, wenn se nicht gerade mit der Wahl der Farbe des Handtächleins maßlos überfordert sind, Männer die müde und halbherzig rumblöken und das Kritik nennen .... alles schön vom warmen, heimischen Sofa aus. Mann/Frau will ja um GOTTESWILLEN nicht anecken.

Wo sind denn, die zornigen Menschen, die echten Krieger, die noch wissen wie man kämpft. Jedenfalls nicht hier, ein Forum dessen Nr. 1 sich seit fünf Jahren entliebt kann nur kuschelig sein.

Curd rockt kein bischen!

http://www.youtube.com/watch?v=XMZw1bSIE2k ...<- ER rockt!!!

17.09.2010 um 12:53 Uhr

UNSTET

Stimmung: schmunzelnd

Er: NEIN ..... Du darfst mich nicht lieben. Ich bin so ein unsteter Mensch.

Sie: UN STETER Mensch?

17.09.2010 um 09:48 Uhr

So

Musik: Show Of Strength

der Kaffee ist drin, der Schaf aus den Augen gewaschen, auf geht´s, ein weiterer Tag will abgelebt werden!

*g*

Wenn er blos nicht so verfluch sonnig wäre ......

*bäh*

http://www.youtube.com/watch?v=GmTjPkCCuI4&feature=related

16.09.2010 um 22:55 Uhr

Sorgen

 

Es gibt Menschen die machen sich meinetwegen Sorgen.

Warum?

Ich hab keine Ahnung?

Unstet ist mein Wesen ......

Rastlosigkeit ist meine Ruhe

Unbestimmt mein Dasein

Nur darin bin ich wirklich beständig.

16.09.2010 um 12:01 Uhr

Drunter und Drüber

Musik: Echo and The Bunnymen - All My Colours

Selten beschäftigt mich die Frage nach dem Unterordnen oder Drüberstehen.

Die Antwort darauf hat man mir wohl in frühster Kindheit verinnerlicht. UNTERGEORDNET wird sich nur so lange es notwendig ist um gemeinsam ein sinnvolles Ziel zu erreichen, AUGENHÖHE ist der angestrebte Zustand, DARÜBERSTELLEN wird oft dann notwendig wenn die eigenen Interessen gewahrt werden sollen.

Das DARÜBERSTELLEN ist die schwerst Übung, erfordert dies doch umfassendes Wissen und die Bereitschaft aggressive Überzeugungsmethoden anzuwenden. Nur wer sich darum bemüht wenigstens auf einem schmalen Streifen menschlichen Daseins göttliche Qualitäten zu erlangen kann überhaupt länger als einen Moment über seinen Mitmenschen stehen. Göttliche Qualitäten sind in diesem Zusammenhang meist zorniger Natur, die liebende Art beeindruckt selten auch nur irgendjemanden.

Ich hab mich eindeutig für die Annehmlichkeiten der AUGENHÖHE entschieden, stelle mich aber lieber DARÜBER als von UNTERGEORDNETER Stelle aus zu Jammern und zu Klagen. Sollte ich mal ins Jammertal stürzen, laufe ich immer bergauf, schneller kommt man aus Tälern nicht heraus.

Das ewige Drunter und Drüber der Menschen macht mich einfach nur traurig. Wofür gibt es die LIEBE wenn der HASS regiert?????  

http://www.youtube.com/watch?v=jQYbtADuDR0

PS

Heroinsüchtige Drummer sind einfach die Besten

 

13.09.2010 um 08:30 Uhr

Samstag

hab ich ne gute Gelegenheit zum Lästern verpasst. Die angloamerikanische Welt hatte doch wieder ihren Ordnungsfeiertag, den 11.09. , der Tag an dem „American Airlines"  den Werbespruch „Fliegen sie mit uns direkt ins Büro" angehängt bekam.

Ich? ...... hab mich immer gefragt warum da nie etwas Nennenswertes nachkam, ich mein von den bösen, bösen Terroristen. Leute, die in der Lage sind derartige „Terroranschläge" auszuführen sollen neun Jahre lang nix weiteres, vergleichbares auf die Reihe bringen??? Ich bitte euch, entweder haben die Drahtzieher dieser Anschläge mit diesen Anschlägen ihr Ziel schon erreicht oder es gab gar keine ernstzunehmende Organisation hinter diesen schändlichen Terroranschlägen.

Wenn ich mir jetzt so zu Gemüte führe, WER welche Vorteile aus diesem Anlass zog .......... hmmmm, WER verschaffte sich seit dem die Kontrolle über die Informationen der Welt? Und WER maßt sich seitdem an der Hüter der Freiheit zu sein? 

Eine FREIE Welt für FREIE Bürger wurde seitdem geschaffen ........ ZUFALL??????

Noch ne kleine Randbemerkung: Die ach so aufrichtigen, deutschen Bürger der 1930er Jahre wurden auch fürchterlich von ihren jüdischen und kommunistischen Mitbewohnern terrorisiert. Geschichte wiederholt sich ........ fast immer.  

06.09.2010 um 08:06 Uhr

Von Bankern und wirren Ansichten

Stimmung: verständnislos
Musik: Slime - Deutschland muss sterben

Dieses ganze Gedöns um Rassen, Gene und was weiß ich noch ist doch irgendwie vergleichbar mit der Diskussion wie man sich am Besten den Hintern säubert.

Banker und Sachsen scheinen da recht findig zu sein...........

 

http://www.youtube.com/watch?v=RIRam2WxFkg&feature=related

 

 

 

04.09.2010 um 13:30 Uhr

Gestern

war hier um die Ecke ein Leonard Cohen Konzert ......... Dickbäuchige alte Herren in Begleitung  breitarschiger wohlgerundeter älterer Damen gab es zuhauf vom Balkon aus zu beobachteten, endlose Ströme massiger Massen wälzten sich durch die Straßen ..... ein wahres Fest der Kuriositäten, ein Augenschmaus für meine voyeuristischen Augen. 

Musikalisch war die Veranstaltung flüssiger als flüssig, also überflüssig. Wimmersound für Wimmerwürmer ....... und die Akustik, katastrophal.... ob der alte Leonard wohl ohne Rollator auf der Bühne erschien???

Heut morgen? ..... unerträglicher HR1 Schubidulärm, eigentlich Schmerzensgeldverdächtig, finanziert von den Rundfunkgebühren...... ja die Welt ist gerecht!

Auch schon GEZahlt? 

01.09.2010 um 19:54 Uhr

Die alte Leier

 Gelegentlich dringen Nachrichten aus den eher langweiligen Niederungen des politischen „Tagesgeschehens" in mein Bewusstsein. Ich weiß zwar nicht was er verbockt hat, aber es scheint mal wieder ein Banker gehörigen Blödsinn verzapft zu haben. Von Genetischem war die Rede.

In diesem unserem fast judenfreiem Land sind vermutlich ALLE Eingeborenen mit jüdischen Genen ausgestattet. Anteil ca. ein Fünftel. Jahrhunderte des Zusammenlebens hinterlassen Spuren. Die Anderen arbeiten noch dran .......  und Sarrazin, hat vermutlich wie Koch und Co. auch keinen Bock mehr.?! 

01.09.2010 um 10:29 Uhr

Vermissen

es gibt Momente da umweht einen das Wissen um VIELES, eigenes Bildmaterial in Jahrzehnten gesammelt ........ Herbst wird es bald und ich vermisse immer noch die Blätter an vielen Ästen, heute morgen wieder ganz besonders.

Ich kann mich nicht erinnern jemals soviel Grün vermisst zu haben.