Trollfutter

28.02.2011 um 19:16 Uhr

Morgen

Stimmung: Gewissenlos
Musik: Markus - Ich will Spass, ich geb Gas

ist der Winter vorbei! 

Ich hab das so bestimmt und mach denn schon mal die Sommerreifen drauf! Endlich mal wieder richtig Gas geben, immer dieses blöde auf den Tacho gugge und bei 210 den Fuß heben .........

Ja in den Achzigern war 210 km/h noch sauschnell, aber mittlerweile sind wir ja in einem anderen Jahrtausend *g*

27.02.2011 um 17:36 Uhr

Das Sein und das Nichts

Stimmung: Fehlfarben
Musik: auch Fehlfarben

 

Tja, der Preis den ein Individuum namens Mensch für Freiheit zahlt heißt SCHEITERN.

Heute morgen bin ich mit dem traurigen Gefühl der Melancholie, das ich mein Leben lang immer schön tief in mir verschossen halte, an der „Oberfläche" aufgewacht. Mein Unterbewußtsein will mir wohl signalisieren das die Zeit der Einsicht gekommen ist. Mein Gefühl sagt mir, das es für meinen Intellekt höchste Eisenbahn ist das Scheitern diverser, gerade von mir betriebener Projekte, wie Beruf und Beziehung, einzusehen und zu Kapitulieren.

Aber mein Verstand ist ein Hai, ein ganz klares NEIN ist seine Antwort.

Und so sitze ich rum, könnte fast heulen und bin doch noch lange nicht bereit mir mein SCHEITERN einzugestehen.

Hoffnung!

Ich will mir Hoffnung einreden.

Nein, ich werde mich nicht den übermächtigen Armen des Walrosses ergeben und mich zu Tode lieben lassen.

Leben ist Liebe ......... welch vermessene Aussage, Liebe ist das Ende des Lebens denn das Leben ist der Kampf um die Existenz

ÜBERLEBEN

Jeden Tag aufs Neue ......... Essen und dabei wissen das ANDERE verhungern, das ist Leben.

Traurig, oder .............??

Süße kleine Seidenhühner, ob die auch solch merkwürdige Gedanken hegen müssen?

Paul ist tot, kein Freispiel drin.

 

Morgen ist besser ...*g*

26.02.2011 um 12:38 Uhr

Bin ich

nun Walroß oder Hai ??????

 Seidenhühner lassen sich übrigens gerne fönen! 

 

23.02.2011 um 20:51 Uhr

Prostitution

Stimmung: vorlaut

 

Gerade begegnete mir unvermutet in Form einer Unfrage die Aufforderung über Prostitution nachzudenken.

Ich vermißte die Option:

Ich würd ja gern, aber kein Kunde in Sicht.

Also wirklich, Schneckchen*g*

22.02.2011 um 16:23 Uhr

Latte Plagiato

Stimmung: bittersüß

Ob dieses dauergrinsende Freiherrchen, nach dem wohl demnächst ein neues Getränk in den Kantinen der Bundeswehr benannt wird, wirklich der Richtige ist um den vermutlich anstehenden Inneneinsatz des Heeres zu koordinieren ?????

Ich denke nicht, das sich die Elendsmassen, die sich gerade in Nordafrika ihrer von uns allzulange gestützten Zuchtmeister entledigen, von einem netten Grinsen dazu bewegen lassen ihr Glück anderswo als im fetten, reichen Westeuropa zu versuchen.

Und wer soll diese randalierenden Hungerleider einsammeln und in Schach halten wenn nicht die Infanterie?

Die Wirkung des in solchen Fällen äußerst hilfreichen Militärs wußten schon die Römer zu nutzen. Ein Rollstuhlfahrer wäre jetzt die Person meines Vertrauens .......  

12.02.2011 um 19:07 Uhr

Vakuumdestillat

Die Wahrheit ist der Irrtum von Morgen

!

09.02.2011 um 16:17 Uhr

Merkwürdige Inspirationen

Zum Thema Vegetarier las ich neulich in der Bildzeitung für „Weiterdenkende“  als Leserbrief folgenden Satz:
„Meine Vorfahren haben sich doch nicht an die Spitze der Nahrungskette gefressen, damit ich mich jetzt mit nem Salatblatt begnüge.“
Hmmmm, es soll mittlerweile mehrere Tausend Menschen geben, die gar nix mehr essen und trotzdem noch am Leben sind. Veggis hin, Fleischfresser her, das scheint mir der Gedanke der Zukunft zu sein. Dann können wir endlich alle Lebensmittel zu BIOSPRIT verarbeiten.

02.02.2011 um 21:29 Uhr

Mein Kühlschrank lebt

Vor etwa 6-7 Wochen hab ich beschlossen aus Gründen der Vernunft (geiles Ver-Wort) meinen Kühlschrank endgültig abzustellen. Der war blitze blank, jedenfalls als ich das Kuhlaggregat auf Null reguliert hab. Jetzt lebt das Ding ...... und möpselt ganz anständig.

Ob das Zeug wohl bis zum nächsten Umzug verdorrt iss?

Na, in vier Wochen gugg ich mal wieder rein, dann kann man eventuell den Schimmel trocken wegreiben. Klar geht das, ich bin n Mann und der Kühschrank schließt korrekt.

Mein Verstand (noch son cooles Ver-Wort) gibt mir gerade zu bedenken, das wenn die mickrigen Viecher nicht rauskommen, ist ja ein verdammt gut schließender Behälter, wie soll da die Flüssigkeit rauskomme? Verdunsten????? Ach papperlapap, das Zeug da drin verhungert dann halt.!

Leben ist einfach cool. Wenn die „Kleinen" da drin nicht so möpseln würden könnte man beobachten was sich verändert ....... spannend.

01.02.2011 um 15:04 Uhr

Verkauf

Kann es sein das der Laden hier zum Verkauf ansteht???

Sollte man, also ich, mich schon mal ernsthaft um die Sicherung meiner Texte kümmern?

Was natürlich noch viel spannender ist, wat kostn dat Ding?