Trollfutter

27.02.2014 um 13:37 Uhr

Bäume

Ich fühl mich heut als könnte ich Bäume ausreissen.

Na ja kleine Bäume.

Oder besser, Bambus.

Blumen?

Nee Gras, Gras könnte gehen.

Na gut, Moos.

Moos geht auf jeden Fall.

26.02.2014 um 17:01 Uhr

Mann

sollte immer aufpassen wie man was denkt. Offensichtlich bin ich in einer vergangenheitsverklärenden Erinnerungsschleife gefangen. Warum sonst erfassen mich immer wieder diese „Anfälle" von tiefer Trauer über verlorenes Sein die immer im Zusammenhang mit Frau L. stehen. So etwas war mir bis es mir wiederfuhr einfach FREMD.

Vergangenes Sein war schön, aber es ging immer zukunftsorientiert weiter auf den verschlungenen Pfaden meines Lebens, ohne eine wehmütige Träne meinerseits. Was will mir mein „Unbewußtes" damit signalisieren????? Zwei Jahre ist das Ende dieser Beziehung jetzt her und kein bißchen hat er nachgelassen, dieser Sog aus der Vergangenheit. Meine bewusste Wahrnehmung hilft mir bei diesem Problem nicht weiter.

Würde ich an Schicksal glauben, würde ich mir diesen Umstand mit der Theorie vom Seelenpartner erklären, analysiere ich die Psychologie meiner Kindheit, dann will ich offensichtlich das Trennungsdrama meiner Eltern nachäffen, leite ich von meinem gegenwärtigen Sein ab, so gibt es keine Erklärung, denn ich hab die Zeit die seither vergangen ist dazu genutzt es vor allem mir recht zu machen.

Ein Leben wie im Paradies führe ich derzeit, frei zu tun und zu wollen was mir gefällt, die dazu notwendigen Rahmenbedingungen sind luxuriös, die mich liebend anhimmelnden Augen zahlreich, die dazugehörigen Mädels entsprechen meinen Neigungen und ich komme nie „heim" und werd genervt. Das krasse Gegenteil ist der Fall, ich werde verwöhnt bis zum Abwinken ....... und die Drei sind jede für sich durchaus liebenswerte UND von mir geliebte Wesen, deren Verlust mich hart treffen würde. Mit ihnen kann ich mir durchaus langfristige monogame Beziehungen vorstellen könnte, denn auf meine Weise liebe ich sie gar sehr, nicht erst seit gestern. Nun ja, im Grunde sind die Beziehungen auch monogam, seit August 2012 hab ich noch nicht mal mehr onaniert, Fremdgegangen bin ich nur einmal, aber das mit einer sehr, sehr vertrauten Person. Über Frischfleisch hab ich in dieser Periode nur einmal kurz nachgedacht, aber „never fuck the Faktory" und die Gewissheit das ich eh nur mit Ach und Krach Dreien einigermassen gerecht werden kann, entschieden diese Angelegenheit von selbst. Es gibt sogar Arme in die ich mich fallen lassen könnte und die Vertrautheit ist gewaltig, weitaus grösser als die zwischen Frau L. und mir es je war.

Und doch will mein Herz, ich nenn das jetzt so weil ich unlogische Emotionen immer ihm zuordnete, noch irgend etwas scheinbar sehr Wichtiges von Frau L. Vielleicht ist es lediglich das Gefühl, das an dieser Stelle noch etwas zu Ende gebracht werden muss? Aber wie kann ich etwas zu Ende bringen was offensichtlich zu Ende ist??

Was soll das denn????

 

Die Vergangenheit ändert sich beständig, aber nur wenige bemerken es.

25.02.2014 um 19:30 Uhr

Gelegentlich

kann ich Stimmen sehen.

An manchen Tagen überkommt mich eine gar wunderlicht Melancholie, dann höre ich Stimmen aus schönen Vergangenheiten und sehe das Wesen aus dem sie sprach. Wenn´s nicht so traurig wäre in dem Wissen zu verharren das dieses Gesicht mir nie mehr so lacht, es würde mich unheimlich bereichern.

 Tja, auch das gehört zu einem reichen Leben einfach dazu. Mann darf es ruhigen Gewissens geniessen.

 

Und jetzt geh ich gugge obs heut irgendwo noch n paar formidable Erinnerungen in Spe einzuernten gibt.

*g* 

25.02.2014 um 11:51 Uhr

Gelegentlich

stellt auch Mann sich auf die Waage und wundert sich nicht mehr warum die Hosen so eng sind. Ich muss wohl mächtig gelitten haben die letzten Monate, so schwer war ich schon lange nicht mehr. Und dann noch dieses verfluchte "Tittenzucken" beim Autofahren, jedes Schlagloch bewegt die schlaffen Massen im Brustbereich! Voll nervig, wie halten die Mädels das nur aus??? Ach so, festgeschnallt...... nee ich kauf mit kein Brustgerüst, ich stell einfach ne Weile das Essen ein.........

21.02.2014 um 12:49 Uhr

Single

Die perfekte Frau gibt es nicht,
es gibt nur den perfekten Single Malt,
der einen darüber hinwegtröstet!

17.02.2014 um 12:40 Uhr

Alles wird Gut

von: GrafKroete   Stichwörter: Briefe, an, die, Leserin

...... Alles wird anders, aber niemals wird alles gut. 

Man kann sich lediglich mitteilen um eine fremde, vertraute Meinung zu bekommen...... eine die heilende Wirkung hat. 

Ich nehm Dich gerne in den Arm, aber wie soll ich Dir helfen? Weiss ich was Dich bedrückt?

Wir sind vom selben Stamm, Du übtest Dich in Selbstzerstörung, ich legte mich mit der Welt an um die Kräfte die mich zerstören könnten zu wecken! Beide folgten wir der Verlockung uns zu "teilen" um unsere Kämpfe zu ertragen.

Nein ich kann Dich nicht in den Arm nehmen und alles gut werden lassen, ich kann Dir lediglich meinen Arm anbieten der mit Dir für Dich kämpft. 

Das Leben ist in Wahrheit ein ständiger Nahkampf, fast alle versuchen uns auf mehr oder weniger charmante Weise auszunehmen. Wir wissen alleine gehen wir unter und finden doch niemandem dem wir Trauen können/wollen.......

Ich hab mich zum herrschen hinreissen lassen, dadurch bin ich ein Täter ...... ich weiss immer wer wann was von mir abgenommen bekam, und alles was ich erbeutete gab ich hin um mir Zuneigung zu erkaufen, welch verblendete Idee.

Am Ende bleiben wir wohl doch alleine......

Gerne leihe ich Dir meinen Arm und belüge Dich mit einem "Alles wird Gut", wenn Du es willst????!!!!!

13.02.2014 um 16:52 Uhr

Suspekt

manche Sachverhalte erscheinen mir extrem suspekt. Wie kann eine Frau darum bitten das sie von mir grün und blau geschlagen wird, Schmerzen als Vergnügen ........ ich glaube nicht das mir das überhaupt möglich ist.

Sehr befremdlich

DAS

!

12.02.2014 um 17:17 Uhr

Typen

offensichtlich wird die Welt von zwei grundverschiedenen Typen bevölkert, den JA ABER Sagern und den WARUM NICHT Leuten.

Zu welchem Stamme gehört Ihr denn??

ICH? bin eindeutig ein .......... och da dürft Ihr mal raten *g* 

07.02.2014 um 14:40 Uhr

Zuchtprogramm

Stimmung: ironisch grinsend - nachdenklich

....... wovor wir, die Grafenfamilie gerne die Augen verschliessen, ist die Tatsache das unser Vater ein Lebensborn - Kind ist. Gepaart mit Mams aussässigen Hugenotten-Genen, vermutlich burgundischer Adel, kann ja nur Grossartiges daraus resultieren. Muss man solche Wurzeln wirklich verstecken?

Grossmutter ist quasie Zeus, äh Jupiter heißt der ja hier, begegnet. Grossmutters Geisteshaltung war schon "elitär", ihre Welt allerdings proletarisch. "Grossvater" war mein Liebling, ich soll sogar den Schnuller mit ihm geteilt haben. Sein Weggang war der Erste der so fürchterlich schmerzte.

06.02.2014 um 08:35 Uhr

Geburtstag

hätte ich heute, aber s iss nur n Datum .......... und welche von den vielen "Kreationen meiner Selbst" hätte denn heute Geburtstag??? Der Körper, das alte, geschundene Ding?

05.02.2014 um 11:09 Uhr

Ziele

wählt man nur um sich nicht zu verirren. Aber wie sollen Irre sich nicht irren? Der genesene Idiot erkennt lediglich das Ziele Leuchttürme der Verwirrungen darstellen....

01.02.2014 um 13:39 Uhr

Exil

Seit Jahrzehnten verbringe ich meinen Geburtstag gerne alleine in der Fremde, na ja fast alleine, meist begleitet mich ein geliebter Mensch, seit zwei Jahren N. davor wars Frau L.

Ich mag dieses Geburtstagsgedöhns so gar nicht, es ist lediglich ein Datum. Ich persönlich empfinde jeden Tag der mir erwacht als "Geburtstag", aber nun gut, die Menschen um mich herum sehen das anders und es steht ihnen zu.

Diese Woche gab es im Vorfeld so viel Trara das ich ein wenig irritiert bin. Aussergewöhnlich viele mir liebe Menschen haben mich besucht um mein Ansinnen zu unterwandern. Um zu vermeiden, dass ich einen halben Kofferraum voll bunter Pakete mit nach Süchen nehmen muss hab ich heute mal ausgepackt. Boah, wie reich ich beschenkt wurde, ich bin fast schon beschämt ........ so viele Menschen, die ich meines Erachtens nur anständig behandele, haben sich richtig viel Mühe gegeben mir Wünsche zu erfüllen, ich bin echt fassungslos.

Womit hab ich das nur verdient???