Trollfutter

28.03.2018 um 15:18 Uhr

Heimatschutzgesetze

Warum geht eigentlich kein Aufschrei durch das Land, angesichts solcher Gesetze?? Die Heimat des Heimatministers macht wohl den Versuch, der Rest folgt dann schon!!

http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2018-03/polizeigesetz-bayern-csu-sicherheit-ueberwachung-gewaltenteilung

 

Ist das Volk zu weich geworden in der Birne? Zu beschäftigt mit Ausländerhass und Asylantengeschimpfe? Dann hat ja Merkels Politik demnächst die gewünschten Früchte getragen.

24.03.2018 um 09:34 Uhr

Ich geh wieder Spielen

Ich begriff das Leben immer als Spiel dessen Regeln man erkennt indem man daran teilnimmt. 

Ich kann mit der Ernsthaftigkeit, mit der ALLE WELT ihren Vorteil sucht, nichts anfangen. Ich empfinde, und das übrigens schon Zeit meines Daseins, eine solche Denkweise als unstimmig, als Betrug an der Schönheit dieser leider dadurch sterbenden Welt ...... und ich gedenke mich dieser Art zu denken nicht mehr zu unterwerfen. 

 

Spannend, wie das wohl weitergeht?? Mein Leben als geduldeter Paria dürfte noch mal richtig lustig werden.

20.03.2018 um 06:46 Uhr

Facebook

https://www.welt.de/wirtschaft/article174722839/Facebook-Ueberwacht-Facebook-unsere-Gespraeche-Ein-Versuch.html

 

....... andere stellen sich Alexa in die Wohnung😂😂😂

Ich für meinen Teil bin ja als minimalistischer Konsummuffel Werbung gegenüber recht resistent, aber es gibt ja noch andere Anwendungmöglichkeiten solcher Technologie! Schauen wir mal nach China, dort wird gerade geplant mit ähnlichen Mitteln die Steuersätze festzulegen und wer sagt denn, dass solche Informationen, na ja es ist eigentlich mehr als Informationen, nämlich ein Persönlichkeitsprofil, nicht zur Beurteilung der Kreditwürdigkeit herangezogen werden??

19.03.2018 um 09:28 Uhr

Montag

 

......... des Sonntags reg ich mich ja gerne mal über böse Leute mit bösen Gedanken auf. Wird auch echt blöde wenn solches Dummvolk mal an die Macht kommt. Bedenkt man die Möglichkeiten der modernen Datenverarbeitung, gebündelt in Händen von gestapoähnlichen Institutionen, manoman, n Drittel der hier Schreibenden wird direkt verhaftet. Neeee zum Maulhalten ist es schon lange zu spät, alles schon irgendwo gespeichert und untertauchen, morgen ginge das wohl noch, aber wenn Hotte erstmal sein Heimatministerium planmäßig umstrukturiert hat, dann bleibt nur noch hoffen!!! 


DAS sollte UNS allen klar sein!

 

18.03.2018 um 13:24 Uhr

Aufgepasst!! Geschichte widerholt sich mitunter

von: GrafKroete   Stichwörter: arig, übertreibend, wie, es, einem, Arier, gebürt

Stimmung: satierisch 😉

Manchmal gibt es halt Meinungen, deren Inhaber aus humanitären Gründen eingesperrt gehören!!!!

Wenn ich so etwas wie da unten lese, dann stellen sich mir die Nackenhaare ob der Verharmlosung gewisser Tatsachen. Immerhin schildert der Autor eine Herrschaftsepoche, zu deren Beginn 15 %! der Andersdenkenden direkt weggesperrt oder umgebracht wurde!

——————————————————————————————

http://www.blogigo.de/Naturseele 

 

————————————————————————————————-

Eine politische Meinung, deren Umsetzung eine solche Vielzahl an Opfern produzierte, wie es bei der NSDAP 1933-1945 der Fall war, ist des Menschen unwürdig!! Monster, in deren Kopf so ne Schexxxe rumschwappt, gehören umgehend mit den Mitteln ihrer Vorbilder behandelt, deren Hinterlassenschaften man ja noch in Dachau, bei Erfurt und vor allem in Polen besichtigen kann. Was spricht eigentlich dagegen diese Läger zu renovieren und wieder in Betrieb zu nehmen?? Na ja, bei Auschwitz zumindest würde die Masse der zu sortiernden Hohlkörper fehlen. Außerdem ist es ja mittlerweile bei drastischer Strafandrohung untersagt von „Polnischen Vernichtungslägern“ zu sprechen.

 

Zu grausam?? Nur für weicheiige Gutmenschen😂😂😂😂

16.03.2018 um 09:24 Uhr

Wenn

Wenn man den Kopf hebt und in leere Augen blickt, 

wenn man mit Menschen redet und keine Wirklichkeit in ihren Worten findet,

wenn man sich umsieht und eine zubettonierte, erstarrende Umwelt sieht,

wenn man versucht sich hinzugeben und nur ausgesaugt wird...........

Dann ist es doch an der Zeit wieder schlafen zu gehen, oder .....?

14.03.2018 um 13:07 Uhr

Epiktet

Begehre nicht, daß die Sachen in der Welt gehen, wie du es willst, sondern wünsche vielmehr, daß alles was geschieht, so geschehe, wie es geschieht, dann wirst du glücklich sein.

Epiktet
Handbüchlein der Moral 8

12.03.2018 um 19:55 Uhr

Arbeite

von: GrafKroete   Stichwörter: Grundsätzliches, für, Stoiker

Aber nicht wie ein Unglücklicher oder wie einer, der bewundert oder bemitleidet werden will. Arbeite oder ruhe, wie es das Beste für die Gemeinschaft ist.

10.03.2018 um 09:59 Uhr

Heimatministerium

........ also der Begriff macht mir wirklich Angst, vor allem wenn man bedenkt für was dieses Ministerium zuständig ist. Erinnert mich an böse, alte Zeiten!!! Wie wohl Gestapo auf Neudeutsch genannt wird? Homeland Security??

09.03.2018 um 19:59 Uhr

Wenn ich

mich mit dem Frauenbild der Muselmanen beschäftige, überkommt mich eine ähnlich aggressive Bombenstimmung wie beim Studium des Rassenblödsinnes nationaler Deppen oder den komischen Ansichten des purpurnen Kinderschändervereins. Wie können Menschen nur an solchen Schwachsinn glauben? Ist es wirklich möglich, dass so viele Birnen so hohl sind???

 

Allah ist gross, Allah ist mächtig,

wenn er auf dem Stuhl steht, misst er einssechzig! 

07.03.2018 um 08:56 Uhr

Resigniert??

Im Moment verändert sich gerade gar viel für mich, es macht sich eine herrlich willenlose Gelassenheit breit. Kommt mir so vor, als würde sich durch die Krisen der vergangenen Jahre eine neue Haltung breitmachen ...... man könnte sie mit „Die da draussen sind mir egal, sie wollen eh nur das ich für sie funktioniere“ beschreiben. Interessant wie wenig übrigbleibt wenn man aufhört sich und andere „ernst zu nehmen“. Eigentlich ziemlich eklig......

02.03.2018 um 14:07 Uhr

Dies ist das ehrfurchtgebietende Universum der Magie:

Es gibt keine Atome, überall sind nur Wellen und Bewegung. Hier sagt man sich von allen Verständigungsbarem los. Man verständigt sich nicht mehr. Man kann dieses Universum weder sehen noch hören, noch auf irgendeine Weise mit herkömmlichen Sinnen erfassen. Es ist die äußerste Leere, in der es keine vorherangeordneten Schirme gibt, auf die man irgendwelche Formen projezieren könnte. Hier wird man nur eines gewahr – des Schirms der Magier: Imagination! Hier erfährt man, was es ist, menschlich zu sein. Du bist der Schöpfer der Ordnung, herrlicher Formen und Systeme, der Organisator des Chaos.

Ich weiss jetzt auch nicht mehr woher ich diesen Text hab, iss noch aus der Zeit, als ich mich mit Magie beschäftigte.

Und was machen die menschlichen Kleingeister?? Erfinden paarweise geordnete Gegensätze, definieren damit ihre Sehnsüchte und engen sich dadurch ein.