Trollfutter

23.08.2017 um 16:56 Uhr

Den Mindestlohn

finde ich gerade extrem verwerflich, er hindert mich definitiv daran eineb meiner Angestellten leistungsorientiert zu entlohnen. Muss ich dann doch ne Kündigung schreiben...........

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenZwischenweltler schreibt am 23.08.2017 um 18:41 Uhr:Also, wenn einer seiner Leistung nach den Mindestlohn nicht wert ist, würde ich kündigen.
    (Falls sich Ersatz finden lässt.)
  2. zitierenMariaHilf schreibt am 23.08.2017 um 19:32 Uhr:Was ist Lebenszeit wert......
  3. zitierenmijoni schreibt am 23.08.2017 um 21:53 Uhr:Muss ja eine gewaltige Laus sein, die über die Leber geduscht ist ... 🤔
  4. zitierenAmanita schreibt am 04.09.2017 um 23:58 Uhr:Eine Arbeit, die nur 8 1/2 Euronen pro Stunde wert ist, kann doch keine superwichtige Sache sein, gelle? ;) Kann Chefe notfalls selbst machen - oder es eben lassen :))))

Diesen Eintrag kommentieren

Bitte beachte: Gästebucheinträge in diesem Weblog werden erst nach Freigabe durch den Autor angezeigt.