Trollfutter

09.02.2018 um 11:42 Uhr

SPD

........ was n Trauerspiel. Bei Schröder dachte ich noch, na ja wenns gemacht werden muss, aber das jetzt ........ verlogene Bastarde. Ich wart noch die Mitgliederbefragung ab, bei der ich natürlich mit NEIN stimmen werde und dann verlasse ich diese Partei. Schulz ist ja schon ne Zumutung, ein 100 % Blender, aber ne Nahles lass ich mir nicht vorsetzen!!!

 

Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten! 

Wenn

ich

mir

die

Regierungsnasen

so

ansehe,

mag

ich

gar nicht mehr regiert werden.

Aber iss ja nur Kasperltheater, wie die Wirklichkeit aussieht weiss man ja seit Jahrhunderten. Die letzte grosse Offenbahrung (ja mit H denn seinerzeit trug man die Scheindemokratie offiziell zu Grabe, man braucht sich nur die Gestalten namens Kohl, Biedenkopf und von Lambsdorf anzusehen.... ach ja, und Kohls „Mädchen“ unbedingt mit einbeziehen bei der Betrachtung) war die sogenannte Flick-Affäre, seit dem weiss wohl jeder wer hier wirklich regiert😂😂

 

Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenZwischenweltler schreibt am 09.02.2018 um 13:34 Uhr:Wolltest Du denn jemals gerne regiert werden??? Ich jedenfalls nicht. ;)

    Dass es ohne Regierung nicht geht, dürfte klar sein. Nur, wo bekommt man eine vernünftige und kluge Regierung her, deren Mitglieder nicht komplett von ihren Profilneurosen gesteuert werden?
    Das Schlimme ist doch, dass von den wenigen, die überhaupt kognitiv wie psychisch in der Lage wären, dieses Land zu regieren (sorry, mir fällt da gerade keiner ein, deshalb so abstrakt), auch keiner Lust hat, sich in diesem Affentheater verwursten zu lassen, und folgerichtig gar nicht erst in Erscheinung tritt.

    Den Schulz als Zumutung oder Blender zu bezeichnen, ist eine Verschwendung an Buchstaben. Mir reichen dazu genau vier: NULL!
  2. zitierenWolfsgeheul schreibt am 09.02.2018 um 14:18 Uhr:
    Also in meinen Augen ist die von Angela Merkel geführte (noch) Bundesregierung viel schäbiger als eine Aussicht auf eine SPD geführte Koaltion - obwohl ich Martin Schulz nicht leiden kann, aufgrund seines Verhaltens im Europaparlament - Stichwort: Silvio Berlusconi.
  3. zitierenGrafKroete schreibt am 09.02.2018 um 16:15 Uhr:Na ja, ich regiere mich durchaus selbst, aber ich unterliege auch den Rahmenbedingungen des Territoriums in dem ich lebe...... und ich lebe nun mal im scheinbar besten derzeit möglichen System, aber leider hat es dermassen viele Macken, dass Reformation dringend nötig wäre und was wird betrieben? Party!

    Systemisch weißt unser Staat alle Macken der „weimarer Republik“ auf und ich bin mir ziemlich sicher.... Geschichte wiederholt sich😔

  4. zitierenEin Freund schreibt am 18.02.2018 um 14:44 Uhr:Hoffentlich
  5. zitierenEin Freund schreibt am 19.02.2018 um 09:33 Uhr:Trollfrühstück und Häuptling Wolfsgejammer, die linke und die rechte Hand des Schutzheiligen aller arroganten Schmarotzer an der Solidargemeinschaft. Gemeinsam im Kampf gegen lebensgesetzliche Vernunft. Da könnte man eine gute Satiresendung im öffentlich rechtlichen Fernsehen draus machen.

Diesen Eintrag kommentieren

Bitte beachte: Gästebucheinträge in diesem Weblog werden erst nach Freigabe durch den Autor angezeigt.