Undenkbare Gedanken

28.12.2008 um 13:09 Uhr

Blinde Kuh

Blinde Kuh

 

Mit Deinen Augen und mit Deinem Gesicht,

was ich sehe brauche ich nicht,

und Deine Nähe ist nur,

eine verwischte Spur,

in meinem Gesicht.

 

Mit meinen Augen und mit meinem Gesicht,

sehe ich Dich nicht,

was ich sehe ist nur,

die verwischte Spur,

in meinem Gesicht.

 

Und die brauche ich nicht !


Diesen Eintrag kommentieren

Bitte beachte: Gästebucheinträge in diesem Weblog werden erst nach Freigabe durch den Autor angezeigt.