Willkommen in Valkenvania

27.11.2011 um 16:35 Uhr

Diesen SPAM-Komentar muß ich veröffentlichen...

von: elfatuo   Kategorie: SPAM

Nun, grade wollte ich die SPAM-Komentare des Tages löschen, da fiel mir einer auf:

"Das war einige interessante Sachen gibt . Vielen Dank für Entsendung es . , Durch die Art, wie ich möchte Ihnen sagen :
Kranke in den Tod zu sprengen Geld auf sogenannten " Forex -Bots Erfahren Sie das Geheimnis, das schließlich wandte sich der Forex-Markt in meine eigene private Geldautomaten komplett auf Autopilot ... Egal, was Ihre Erfahrung wird diese Arbeit für Sie !
Sie könnten im Urlaub auf den Bahamas , während diesen einzigartigen Service nimmt Berge von Gewinn auf Ihr Konto !
Laden Sie es auf ...(entfernt)"

 

Also entweder ist das Geheimnis, wie man Kranke in den Tod sprengt,oder aber wie Todkranke Geld sprengen... Und es scheint einen Markt in privaten Geldautomaten zu geben, aber nur wenn diese auf Autopilot laufen... auf jeden Fall ist es eine Menge Arbeit... wie beruhigend ist es da, daß im Urlaub auf den Bahamas einem Berge von Geld vom Konto genommen werden, ohne das man sich darum kümmert - man muß sich nur auf laden... oder so ähnlich!

11.04.2011 um 08:47 Uhr

Spam Muttersprache ist Englisch...

von: elfatuo   Kategorie: SPAM

Hallo Liebe,
Wie wird alles mit Ihnen, nahm ich Interesse an Ihnen, wenn Sie sich durch Ihre Kurzbeschreibung. Ich möchte wirklich eine gute Freundschaft mit dir unterhalten. Neben Ich habe etwas sehr wichtig, Ihnen mitzuteilen, aber ich fand es schwierig, mich hier zu äußern, da es eine öffentliche Website. Ich werde mich sehr freuen, wenn Sie wieder zu mir kann man über meine E-Mail (+++) so können wir einander besser kennen und ich auch Ihnen meine Bilder und erfahren Sie auch mehr über mich ok.

Bitte schreiben Sie mir hier (+++)

Hinweis: Meine Muttersprache ist Englisch, so werde ich schätzen Sie schreiben mir auf Englisch.

Aufrichtig
Miss +++.

------------------
Hello with love,
How is every thing with you, I picked interest on you after going through your short profile. I really want to have a good friendship with you. Beside i have something very vital to disclose to you, but I found it difficult to express myself here, since it's a public site. I will be very happy, If you can get back to me through my e-mail (+++) So we can get to know each other better and i well give you my pictures and also tell you more about me ok.

Please write me here (+++)

Note: My native language is english so i will appreciate you writing to me in english.

Sincerely
Miss +++.

24.01.2011 um 00:02 Uhr

Tolerante, clevere Prettylady im Sonderangebot

von: elfatuo   Kategorie: SPAM

Hello honey!! I am for a good mature man.

As for myself, I am a pretty Ukrainian lady.
Are you fond of Ukrainian ladies??

We are not just pretty and clever, but very tolerant as well..
Ukrainian ladies? esteem family and tend to be with their beloved ones a great deal of right time..

It's right time to meet each other!
I'll be waiting for you on international marriage site. Bye dear!!

xxx

 


 

20.08.2010 um 20:06 Uhr

bitte denken Sie daran, dass ich andere sehe, aber ich sehe Sie als den besten,

von: elfatuo   Kategorie: SPAM

Hallo.
Mein Name ist ..., ich sah Ihr Profil heute und wurde Interessent
in dir, ich werde auch gern wissen Sie mehr, und ich möchte Sie auf eine E-Mail zu senden meine
E-Mail-Adresse, so kann ich Ihnen mein Bild für Sie zu wissen, wem ich meine am.Here
E-Mail-Adresse (...) Ich glaube, wir können von hier aus. Ich bin
warten auf Ihre Mail an meine E-Mail-Adresse oben. Denken Sie daran, die Entfernung oder die Farbe
Egal, sondern die Liebe Fragen zuzuteilen im Leben Eure Liebe. pls Kontakt mit mir zurück
mit dieser E-Mail-Adresse hier (...) thanks.pls nicht schreiben
mich auf der Website, bitte denken Sie daran, dass ich andere sehe,
aber ich sehe Sie als den besten,

23.06.2010 um 23:36 Uhr

Neue SPAM-Nachricht...

von: elfatuo   Kategorie: SPAM

Mein Name ist XXX Ich bin Single und 5.5ft.How bist du,
Ich hoffe, Ihr zu finden und in Klang health.I ging durch Ihr Profil heute und ich habe Interesse daran. Ich interessiere mich für alle sichtbar, bitte kontaktieren Sie mich. (XXX@yahoo.com)
Ich werde Sie mehr über mich und Bild erzählen.
Wartet auf Ihre Antwort bald

 

(Anmerkung -> Was will die Dame? Mein Profil haben? Immerhin macht sie aus ihrem Interesse kein Geheimnis - ist doch für alle sichtbar. Naja und als Gegenleistung erzählt sie mir von ihrem Bild...?)

31.05.2010 um 22:51 Uhr

SPAM Kauderwelsch...

von: elfatuo   Kategorie: SPAM

Die SPAM-Briefe werden immer schlechter:

 "Hallo mein lieber, ich sah Ihr Profil heute an(...) und wurde in Ihnen Interesse geweckt, werde ich auch gerne mehr über Sie wissen, und Ich mag dich, mich durch meine E-Mail ,(...@...) so dass ich Ihnen mehr über mich erzählen und Ihnen meine Bilder so, dass Sie die Person, die Sie mit dealling wissen, und ich möchte Sie um Verständnis, dass eine echte Freundschaft und Vertrauen, nicht entfernt oder Rasse zählen und ich glaube, dass diese Beziehung sind wir kurz vor dem Start wird ein Test der Zeit bestehen. Ich brauche ein, dass die wahre Bedeutung von Liebe und Vertrauen zu verstehen, Pflege und glaube an Gott und wahrer Liebe, glaube ich, können wir von hier aus zu bewegen! Ich warte auf Ihre Antwort in meinem email address above. (Denken Sie daran, die Entfernung oder die Farbe spielt keine Rolle, aber die Liebe eine Menge Dinge im Leben) Bitte schreiben Sie mir ZURÜCK

Ihr neuer Freund
..."

 

Ja denken Sie daran: die Entfernung oder die Farbe spielt keine Rolle, aber die Liebe eine Menge Dinge im Leben!! 

In diesem Sinne: Gute Nacht!!

11.04.2010 um 17:24 Uhr

Lustiger Spam-Brief

Diesen Brief fand ich heute in meinem Spam-Ordner:

 

Hallo!
Mich rufen Ekaterina, aber die freunde nennen mich einfach Katya. Ich
will sie kennenlernen. Ich suche den wuerdigen, guten mann fuer die
gegenwaertigen beziehungen. Und was sie suchen?
Ich habe mich entschieden, ihnen diesen brief, und es fuer mich den
sehr aufregenden moment zu schreiben. Ich hoffe, dass sie mir
antworten werden. Wenn, natuerlich, sie fuer die gegenwaertige
bekanntschaft interessiert sind.
Ich wunsche, meine zweite haelfte zu finden, die leider ich noch ich
nicht begegnet bin. Kann es sie sein?
Ich hoffe sehr, dass sie mir antworten werden, und es wird ein anfang
unserer beziehungen.
Mit diesem brief, ich schicke ihnen die fotografie. Ich hoffe, dass
ich ihnen gefallen werde. Wenn sie mir antworten werden, werde ich mit
dem vergnuegen ihnen groesser ueber mich erzaehlen. Wenn sie fragen
haben, koennen sie mich fragen.
Ich werde auf ihre antwort warten. Ich hoffe, dass sie nicht zwingen
werden, auf mich im laufe langer zeit zu warten.
In der aufregung und der erwartung der antwort, Ekaterina!

P.S: Bitte antworten sie nur auf meine e-mail:

26.09.2007 um 19:05 Uhr

M. W. sucht einen zuverlaessigen Freund

von: elfatuo   Kategorie: SPAM   Stichwörter: sucht, einen, zuverlaessigen, Freund, Hallo, Mein, Name, ist, Ich, bin, Studentin, Momentan, wohne, und, studiere, ich, in, Hamburg

" Hallo! Mein Name ist M W. Ich bin Studentin. Momentan wohne und studiere ich in Hamburg.
Mein Traum ist einen Mann kennenzulernen, der mir ein echter Freund oder wohl etwas mehr sein könnte.
In Männern schätze ich Geist und Anständigkeit besonders.
Leider findet man so was heutzutage nur sehr selten. Es mag ja auch sein, mir lache das Glück eines Tages und ich Dich treffen kann!
Ich freue mich riesig auf eine neue und interessante Bekanntschaft.
Willkommen auf meiner Homepage! Näheres finden Sie unter: http://www.xyx.org/
Kuss M."

 

Das habe ich grade in meinem SPAM-Ordner gefunden (Name und Link habe ich entfernt). Da kann man echt den Kopf schütteln. Der Link funktionierte übrigens nicht.

17.09.2007 um 19:51 Uhr

Fwd: FW: WG: Unbedingt weiterleiten

Diesen "Dauerbrenner der Kettenbriefe" hatte ich heute im E-mail-Kasten:

"

>>
>> original Message:
>>
>> Normalerweise sende ich keine Nachrichten dieser Art, aber diese
>> Nachricht kommt von einer sehr guten Freundin, meiner Freundin, diese
>> ist Anwältin und es scheint eine interessante Möglichkeit zu sein.
>>
>>
>>
>>
>> Wenn Sie sagt, dass es funktioniert, dann funktioniert es auch.
>> Jedenfalls kann man nichts dabei verlieren.
>>
>> Folgendes hat sie mir erzählt:
>> Ich bin Anwältin und ich kenne das Gesetz. Das ist eine Tatsache.
>> Täuscht euch nicht, AOL und Intel halten ihre Versprechen aus Angst,
>> vor Gericht gebracht und mit Forderungen in Millionenhöhe
>> konfrontiert zu werden, so wie es Pepsi Cola mit General Electric vor
>> kurzem gemacht hat.
>>
>>
>>
>> Liebe Freunde, haltet dies bitte nicht für einen dummen Scherz.
>>
>>
>>
>> Bill Gates verteilt gerade sein Vermögen. Wenn ihr darauf nicht
>> reagiert, könnte es Euch später leid tun. Windows ist noch immer das
>> am häufigsten genutzte Programm. Microsoft und AOL experimentieren
>> gerade mit diesem per e-Mail versandten Text (e-mail beta test) Wenn
>> ihr diese Mail an Freunde versendet, kann und wird Microsoft zwei
>> Wochen lang euren Spuren
> folgen.
>> Für jede Person, die diese Nachricht versendet, zahlt Microsoft 245
>> Euro.
>>
>>
>>
>> Für jede Person, der ihr diese Nachricht geschickt habt und die sie
>> weiterleitet, bezahlt Microsoft 243 Euro. Für die dritte Person, die
>> sie
> erhält, bezahlt Microsoft 241 Euro.
>>
>>
>>
>> Nach zwei Wochen wird sich Microsoft mit der Bitte um Bestätigung der
> Postanschrift an Euch
>> wenden und euch einen Scheck schicken.
>>
>>
>>
>> Mit freundlichen Grüßen
>> Charles S. Bailey General Manager Field Operations 1-800-842-2332
>> Ext. 1085 or 904/245-1085 or RNX 292-1085
>> mailto:Charles_Bailey@csx.com>; mailto:Charles_Bailey@csx.com_
>>
>> Ich habe dies für Betrug gehalten, aber zwei Wochen, nachdem ich
>> diese Mail erhalten und sie weitergeleitet hatte, bat mich Microsoft
>> um meine Postanschrift und ich habe einen Scheck über 24800 Euro
>> erhalten.
> Ihr
>> müsst antworten, bevor dieser Test beendet wird. Wenn jemand von euch
>> diese Möglichkeit hat, sollte er sie nutzen. Für Bill Gates sind
> dies
>> Ausgaben für eine Werbekampagne. Bitte sendet diese Nachricht so
>> vielen Leuten wie möglich. Ihr solltet mindestens 10000 Euro
>> erhalten.
>>
>> Wir wären ja bei der Weiterleitung dieser mail nicht behilflich, wenn
>> nicht auch für uns etwas dabei herausspränge. Eine Bekannte meines
>> Vaters hat sich vor einigen Monaten hier eingeklinkt. Als ich sie
>> zuletzt besucht habe, hat sie mir ihren Scheck gezeigt. Die Summe
>> betrug 4324,44 Euro als Gesamtleistung.
>>
>>
>>
>> Die Tante von guten Freunden, Tante Patricia, die für Intel arbeitet,
>> hat
> gerade
>> einen Scheck über 4543,23 Euro für die Weiterleitung dieser Mail
>> erhalten. Wie gesagt, ich kenne das Gesetz und es stimmt, dass Intel
>> und AOL gerade
>>
>>
>> über eine Fusion verhandeln, die sie zum weltgrößten Anbieter machen
>> würde
>
>>
>>
>> und um sicherzustellen, dass sie das meistgenutzte Programm bleiben,
> führen
>>
>>
>> sie diesen Test durch.
>>
>>
>>
>>
>>
>>
>> Programm bleiben, führen sie diesen Test durch."
>>"
Manche Sachen verschwinden anscheinend nie aus dem Netz... 

 

07.08.2007 um 12:14 Uhr

Jaja, Sex sells und der Beschiß lauert überall...

Ich habe ja schon mal über die Masche der Single-Börsen geschrieben "nur ankucken - anfassen nur nach Bezahlung" -> Siehe Artikel

Nun, obwohl es recht unwahrscheinlich ist dort Post zu bekommen - da sich die meisten wohl denken - "Warum dafür Geld bezahlen?" - kommt es schon vor, die Post sieht dann folgendermaßen aus:

"Hallo,

wundere Dich nicht, daß Du Post aus Italien/ Spanien / Botswana / Guatemala bekommst. Ich finde Dein Profil total toll und glaub, daß Du der sexiest-Man-alive bist. Leider wollen die Betreiber dieser Seite mich lynchen und deshalb kann ich mich hier auch nicht länger aufhalten. Schreib mir heute noch unter www.zahlemann-und-soehne.net zurück. Bis gleich."

Hmm, schon komisch da beurteilt mich jemand anhand von sechs Schlagworten und einem unscharfen Foto und möchte, daß ich Ihr zurück schreibe? Auf den ersten Blick schon, auf den zweiten Blick ist das nur Schleichwerbung. Bezeichnend ist auch, daß das Profil der Briefautorin schon nach Empfang der Nachricht absolut tot ist - wurde das arme Mädel nun tatsächlich i-net-technisch gelyncht? Man weiß es nicht...

 

21.01.2007 um 19:48 Uhr

We can help you to feel better!

Normalerweise lösche ich den ganzen Spam-Mist ja sofort, hinter immer anderen Betreffs und Absendern verbirgt sich ja eh immer das gleiche. Aber diese Spam-Mail gepaart mit dem Betreff hat schon einen gewissen Sarkasmus:
"Betreff: : We can help you to feel better!
Text:
Hot selling meds at cheap
All countries shiping
Best international pharma site for 2005


Viagra, Valium, Lorazepam, Cialis, Xanax, Meridia, Lipitor, Zoloft, Celebrex, Soma
& many more popular meds filledbeing.
All this you can find at LegalRXMedications drug store.
Legal and cheap pills only.

And get medications that you need instantly direct to your home.
We are verified by VeriSign and VISA so we provide secure and confidential purchase."

 

Potenzmittel, Beruhigungsmittel und Schmerzmittel makes us feel better! Schon irgendwie traurig - find ich. Was hat die Menschheit nur vor der Erfindung der Arzneimittel gemacht? Hat saufen und beeten damals ausgereicht?

03.11.2006 um 05:56 Uhr

Spam Spam Spam Spam

Zwischen all der Pharmaspammail (in der Viagra und Diazepam beworben wird), die ich immer erhalte, habe ich nun heute tatsächlich jemanden gefunden, der mir Uhren und Handtaschen verkaufen möchte. Uhren, Geldbörsen und Handtaschen - eigentlich die Urwaren des Straßenverkaufs, kann man jetzt auch von dubiosen I-net-Händlern kaufen - wir leben in einer großen Zeit! Noch mal zurück zu den Pharmaka: Viagra und Diazepam übers I-net zu verscherbeln ist eigentlich sehr geschickt! Denn was machen Männer, die kein Sex haben? Fehrnsehen oder am PC hocken. Sollten sie ne Frau haben, aber keinen hoch bekommen hilft ihnen Viagra; Sollten sie keine Frau haben hilft Diazepam - nicht das Frauen motorisch verlangsammte sabernde Männer attraktiver finden, aber selbst diese Tasache erscheint unter Diazepam klein und nichtig.

Aber hier erstmal die Uhren und Taschen-Mail:

 

The Best REPLICA

WATCHES



Luxury trademarks



And also
Handbags & Purses
Luxury Pens
Tiffany & Co. Jewelry



Christmas Special!


Receive 25% off total price


when you buy 2 or more

watches

Click -link entfernt- to view

27.04.2006 um 11:54 Uhr

Noch mehr Spam

Neuer Eintrag in die Rubrik "SPAM den die Welt nicht braucht"

Habe ich gestern und heute erhalten:

"Hi xxx,
Und wieder eine süsse Schlampe, die von 
Peter zum Star gemacht wird:
Die 19 jährige Sandra ist bereit einiges in 
Kauf zu nehmen, um ein 
berühmtes Fotomodell
zu werden. Um sie gross rauszubringen muss 
sie selbstverständlich alle 
Tricks beigebracht
bekommen, die man drauf haben muss, um auch 
erfolgreich zu sein! 
Deshalb unterzieht
Peter ihren Kopf und ihrer Kehle erstmal einen
Belastungstest.
>link-wurde-von-mir-entfernt.de<
ciao
xxx"
"
Hi xxx,



Einfach anmelden und mit den neuesten Features

im WEB flirten und

baggern, was das Zeug hält.

Auch eine, oder mehrere Videobotschaften

kannst du hoch laden und

deinem Profil hinzufügen.

So macht man sich richtig interessant.



>link-wurde-von-mir-entfernt.de<

bye

xxx"



Na xxx,



Wenn Mama und Papa das wüssten... da fahren

die lieben und braven

Töchter das erste Mal

alleine in den Urlaub und haben allerdings nur

ein Ziel. Hier, auf der

Partyinsel Mallorca,

soll es passieren. Das erste Mal richtig heiße

n Sex erleben und sich

nach Strich und Faden

vögeln lassen. Reality pur und absolut

unverfälscht. Wir waren exklusiv

mit der Kamera dabei

und zeigen dir hier absolut echtes und extrem

versautes Material,

welches du wirklich nur

hier und nirgendwo sonst bekommen wirst.

Sonne, Sommer, Urlaub, Party, sexy Girls und

ganz viel heißer Sex...



>link-wurde-von-mir-entfernt.de<

tschuess

xxx"



Die Links sind übrigens immer der gleiche mit

einer .html-Endung - seehr verdächtig. Da ich

mich auch hier niemals registriert habe,

wunder ich mich schon, wie die jetzt schon

wieder an meine E-Mail-Adresse kommen...