Jegliches braucht seine Zeit

04.10.2014 um 15:01 Uhr

Ich gestehe

Nachdem sich die kleinen Hörnchen so sehr reckten und streckten und endlich, endlich was zu Fressen wollten und ich eh schon ganz hin und weg war, konnte ich einfach nicht mehr anders und kam ihrem Wunsch nach ...
Ich hatte den Eindruck, sie hätten mich nie und nimmer gebissen; waren immer ganz vorsichtig. Allerdings zogen sie sehr energisch an den Erdnüssen, wenn sie diese dann ergriffen hatten. ; )















Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenginablum schreibt am 04.10.2014 um 17:02 Uhr:Nun musst du aber auch die ganze Wahrheit gestehen: wie du ihn dann im Koffer nach Deutschland geschmuggelt hast und wie er beinahe vom Zoll gefunden wurde...
  2. zitierenlousalome schreibt am 04.10.2014 um 17:13 Uhr:Naaa guuut, ich gestehe auch das! Zum Glück wurde er nur beinahe gefunden. So konnte ich ihn dann hier, wie versprochen, zu SwwetFreedom schicken!
  3. zitierenaloneone schreibt am 04.10.2014 um 18:29 Uhr:Bäh - und ich hab keines gekriegt! :-(
  4. zitierenlousalome schreibt am 04.10.2014 um 18:35 Uhr:*hihi* Hattest auch keines bestellt! ; )
  5. zitierenSweetFreedom schreibt am 04.10.2014 um 20:02 Uhr:Ach Lou, das war doch ganz anders abgesprochen! Wozu bezahl' ich Dich denn? ;-) Grüßle!
    SweetFreedom
  6. zitierenSweetFreedom schreibt am 04.10.2014 um 20:03 Uhr:Ach so... ein Leben ohne Hörnchen ist möglich, aber sinnlos. Oder so... ;-)
  7. zitierenlousalome schreibt am 04.10.2014 um 20:04 Uhr:Mist, ich hab mich verplappert, oder?! ; ) Stimmt, das Zitat habe ich so - oder so ähnlich - auch schon gehört. ; )
  8. zitierenaloneone schreibt am 04.10.2014 um 21:43 Uhr:@lou: Toch!!! Hab ich doch! Guckst du bitte hier in den Kommis: http://www.blogigo.de/Willkommen_in_Absurdistan/Ich-hab-mein-Herz-verloren/455/#comments
    Oder was ist an "habenwill" nicht zu verstehen?;-)
    Naja... zu spät... und das Hörnchen ist bestimmt froh, in seiner Heimat geblieben zu sein!
  9. zitierenlousalome schreibt am 05.10.2014 um 09:02 Uhr:Oh neeein, du hast REcht! Ich schaue mal, vielleicht hüpft hier irgendwo noch eines rum! ; )
  10. zitierenSweetFreedom schreibt am 05.10.2014 um 10:30 Uhr:Die Hörnchen wären tolle blinde Passagiere! ;-)
  11. zitierenPelegrina schreibt am 06.10.2014 um 14:29 Uhr:Boah, nee, was süß. Wie der da die Hand ausstreckt. Bei mir hätte der verloren, den hätte ich mir sofort geschnappt. ;-)
  12. zitierenlousalome schreibt am 06.10.2014 um 17:27 Uhr:Ich hätte die so gerne durchgekuschelt! : )
  13. zitierenPelegrina schreibt am 06.10.2014 um 17:33 Uhr:Da hätte ich keine Gnade gekannt. ;-) Waren die scheu?
  14. zitierenlousalome schreibt am 06.10.2014 um 17:37 Uhr:Also scheu wäre übertrieben - schließlich fraßen sie ja aus der Hand. Berührungen wichen sie aber ganz nebenbei und beiläufis aus. Gekuschelt werden mochten sie irgendwie nich. : ( Außerdem waren die unfassbar quirlig. Wuselten und tobten hin und her und standen kaum mal stille.
  15. zitierenPelegrina schreibt am 06.10.2014 um 17:44 Uhr:Och, schade. Hätteste Dich einfach mal draufgeschmissen. Wie ich gestern Abend auf unseren dicken Kater. Aber okay: Der fand das auch eher mittelmäßig. Gnihihi....
  16. zitierenHedera schreibt am 08.10.2014 um 10:41 Uhr:Oh mein Gott, ist das herzallerliebst...ich wollte mich sonntag auf einen Frosch werfen, aber auch der war zu schnell für mich und entschwand im Unterholz..so ein Mist...und ich dachte ...das wäre ein schönes Bild geworden, ich ganz in Grün, mit Frosch auf der Hand und wie ich ihn dann abknutsche....Mist, Mist, Mist ;o)))
  17. zitierenlousalome schreibt am 08.10.2014 um 11:01 Uhr:*hihi* ; )

Diesen Eintrag kommentieren

Bitte beachte: Gästebucheinträge in diesem Weblog werden erst nach Freigabe durch den Autor angezeigt.