Jegliches braucht seine Zeit

29.09.2014 um 19:06 Uhr

Wasserexperimente

Ich experimentiere beim Fotografieren gerne mit Perspektiven, Makrofunktion, Zeitautomatik und nun auch Blendautomatik. Ein immer wieder beliebtes Objekt ist dabei das Meer. Ich liebe es einfach das Wasser aus neuen Perspektiven einzufangen oder aber die Wellen gefrieren zu lassen. Dabei schieße ich wirklich unzählige Fotos, von denen dann nur wenige das eingefangen haben, was ich mir erhoffte und vorstellte. (Wie zur Hölle ging das früher mit nur 36 Fotos auf einem Film?!) Hier eine Auswahl meiner Ausbeute:

















Kommentare zu diesem Eintrag:

  1. zitierenlady_bright schreibt am 30.09.2014 um 11:02 Uhr:Find ich sehr schön. Ich bin bei meiner Kamera auch noch nicht am Ende der Fahnenstange angelangt. Vielleicht sollte ich doch mal nen Fotokurs machen. Makro kann ich schon ganz gut, aber gerade das Spiel mit Schärfe und Unschärfe krieg ich nicht hin. Find ich sehr interessant, die Welle in der Mitte herauszuheben und Tiefe und Vordergrund unscharf abzubilden.

  2. zitierenlousalome schreibt am 30.09.2014 um 12:16 Uhr:Danke, ja gerade das mit der Schärfe und Unschärfe, da probiere ich grad dran rum. Über einen Fotokurs habe ich auch schon nachgedacht, weil die Treffer mir noch zu sehr "Zufallstreffer" sind und ich oft nicht mehr weiß, wie ich es genau so wiederholen könnte.
  3. zitierenHedera schreibt am 30.09.2014 um 15:36 Uhr:was für ein wässerchen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
  4. zitierenPelegrina schreibt am 01.10.2014 um 11:30 Uhr:Wieso habe ich jetzt Lust schwimmen zu gehen? Ist das Wasser schick warm da?
  5. zitierenlousalome schreibt am 01.10.2014 um 12:05 Uhr:Es ist super warm! Hätte ich dem Atlantik gar nicht zugetraut. Ich habs mir teilweise sogar kühler gewünscht, weil man sich dann hätte wenigstens im Wasser mal ordentlich abkühlen können.
  6. zitierenPelegrina schreibt am 01.10.2014 um 12:20 Uhr:Nee, nee. Warm ist schon schick. Kann man lange planschen. Boah, ich will Urlaub. *kopf tisch*

Diesen Eintrag kommentieren

Bitte beachte: Gästebucheinträge in diesem Weblog werden erst nach Freigabe durch den Autor angezeigt.