Zaubermantel

31.03.2016 um 12:19 Uhr

Friesland

von: Zaubermantel   Kategorie: Bettkantentexte

Bäumchen wechsel dich. An die lange Leine nehmen.
Des Rätsels Lösung. Das dauerhafte Glück. Fischgrätmuster.
Der alte Glencheck Anzug. Pepitaröcke und Petticoats. Das Land
des Lächelns. Im Reich der Mitte. Der wilde Westen. Höchste Zeit
für eine Abkühlung. Quer durch Lappland. Finnland und die Sauna-
gänger. Die alten Schweden. Strandläufer rechts und links von
Dänemark. Die vielen Inseln besuchen? Die Nordsee hat es
in sich. Erstmal einen Friesentee. (Okt. 2011)

[image]

31.03.2016 um 11:56 Uhr

Kosmisches Tageblatt

von: Zaubermantel   Kategorie: Botschaften

[image]

Ihr Lieben!
Noch nie durften wir bewusst so voller Freude erleben,
dass himmlische LIEBES-ENERGIE in voller Fülle auf unseren
Planeten strömt. Veränderung in allen Bereichen ist in vollem
Gange. Seid aufmerksam und Ihr werdet bewusst die Wunder
erleben, die JETZT passieren. In herzlicher Verbundenheit
kommen LIEBESGRÜSSE zu Euch von Barbara


Alles ist von GOTTESLIEBE erfüllt.
Es gab immer Situationen in der Vergangenheit, wo wir nicht anders
handeln konnten. Jede Seele ist in der Lage LIEBEVOLL zu wirken. Bitte und fühle
die helfenden Geisteskräfte, die Dich liebevoll durch Dein Leben begleiten. Deine Herzens-
impulse schenken Dir himmlische Hinweise. Auflösungskräfte führen zu neuen Lebenssituationen.
Liebevolles Verhalten kann Wunder bewirken. Glaube stets an die GÖTTLICHE Kraft der Heilung
in DIR und in ALLEM. Lasse Belastendes in Liebe los. Zufriedenheit schafft für unsere Seele
einen LIEBE VOLLEN und gesegneten Lebensweg zum Wohle des Ganzen.

[image]


30.03.2016 um 16:30 Uhr

Wege

von: Zaubermantel   Kategorie: Bettkantentexte

Viele Wege führen nach Rom? Sein Weg, dein Weg,
mein Weg. Nicht beirren lassen. Überzeugungen sind out.
Flexibel sein. Nicht auf irgendwelchen Grundsätzen beharren.
Die Sichtweise mal ändern. Das gibt überraschende Effekte.
Behauptungen aufstellen? Einen Schuldigen suchen? Jegliche
Schuld von sich weisen? Offen sein. Erstmal alles so stehen
lassen. Wer weiß, wozu das gut ist. Den schrägsten
Situationen noch was abgewinnen. Das sollte
wohl möglich sein. (Februar 2009)

[image]


30.03.2016 um 15:58 Uhr

Vergebung

von: Zaubermantel   Kategorie: Botschaften

[image]

Ihr Lieben!
Unsere neue Zeit ermöglicht himmlische Wunder.
Lebt Eure Impulse, auch wenn sie NEU und WUNDERVOLL sind.
Unser beispielhaftes Vorleben kann vielen Mitmenschen helfen SELBST
VERTRAUEN zu leben und zu zeigen. In herzlicher Verbundenheit
kommen LIEBESGRÜSSE zu Euch von Barbara


Vergebung ist Ausdruck von LIEBE.
Mit Deiner Bereitschaft zu vergeben strahlst Du LIEBE aus.
In inniger Verbundenheit mit Deiner Herzensenergie fließt SELBSTVERSTÄNDLICH
GÖTTLICHE Hilfe. Neues bekommt Zielrichtung. Himmlische Kräfte befreien uns von Ängsten.
Neue Energie kann fließen die hilft das eigene Bewusstsein auf GÖTTLICHE Verbundenheit heran
zu rücken. Erkenne Dein inneres LICHT, Dein Göttliches Wesen und lass es durch LIEBE strahlen.
Wir werden stets von Engeln begleitet und erhalten liebevolle und lichtvolle Hilfe. Spüre die
unendliche LIEBE, die uns aus dieser Verbindung zufließt. Es ist ein himmlisches
Geschenk zum Wohle des Ganzen. - Barbara Trapp-Hüngerle -

[image]


30.03.2016 um 15:42 Uhr

Die Rente von Bismarck

von: Zaubermantel   Kategorie: Notizen

Die Rente von Bismarck? Das ist Schöpfung.
Manche Menschen sagen: Was? Ich bin alt? Ich soll in Rente?
Und sie werden Wutrot. Dieses Rot nährt dann die Rente.

[image]


23.03.2016 um 00:10 Uhr

Eisen und Seide

von: Zaubermantel   Kategorie: Schatzkiste

Chinesische Kampfkunst und Mark Salzmann. Das Buch von ihm: Eisen und Seide hab ich etwa um 1990 'verschlungen' und auch den Film gesehen, aber wieder vergessen. Heute Morgen beim Staubwischen entstaubte ich das Buch und ein Feuer in mir wurde neu entfacht. Wow! Hab gegoogelt und diesen Blog gefunden, wo eine Zusammenfassung über ihn steht, auch das Video mit dem Film in ganzer Länge. http://www.www-blogger.de/2014/01/film-iron-and-silk-auf-youtube.html

Iron and Silk (Eisen und Seide)
https://youtu.be/cOIbalP7dj8

Als Lehrer in China
http://www.zeit.de/1988/13/als-lehrer-in-china

FröhlichFröhlich

 

22.03.2016 um 22:56 Uhr

Parabolisch

von: Zaubermantel   Kategorie: Goethe

"Zu Regenschauer und Hagelschlag
gesellt sich liebeloser Tag,
da birgst du deinen Schimmer;
ich klopf am Fenster, poch am Tor:
komm, liebes Seelchen, komm hervor,
du bist so schön wie immer."
(by Goethe)

[image]

22.03.2016 um 22:04 Uhr

In dieser bewegenden Zeit

von: Zaubermantel   Kategorie: Botschaften

[image]

Ihr Lieben!
Euer Wunsch in dieser bewegenden Zeit auf der Erde
sein zu dürfen und zu können ist ein GÖTTLICHES Geschenk.
Nutzt die hohe Energie, die Euch zur Verfügung steht und helft
mit Eurer herzlichen Ausstrahlung und Euren Entscheidungen
segensreich mit, wo auch immer Ihr seid. In herzlicher
Verbundenheit kommen LIEBESGRÜSSE zu Euch
von Barbara


Du bist liebevoll und liebenswert.
Vertraue von ganzem Herzen auf die himmlische Engelunterstützung,
dann fließt – mit Deinem Einverständnis - die LIEBE in Deinem Herzen grenzenlos.
Mit Deiner SELBST-LIEBE ziehst Du geistige Unterstützung an. Befreiungskräfte von alten
Sitten und Gebräuchen ermöglichen Entdeckungen und wecken neue Lebenswünsche. Loslassen,
Seinlassen bringt uns der LIEBES-ERFAHRUNG näher und NEUES kann sich zeigen. Veränderungen
und Herausforderungen bringen uns dazu, uns zu entwickeln und zu wachsen. Mit Deiner eigenen
liebevollen und gesegneten Ausstrahlung beschenkst Du ALLES wo Du stehst, gehst und
lebst, es ist ein Geschenk zum Wohle des Ganzen. - Barbara Trapp-Hüngerle -

[image]


22.03.2016 um 20:12 Uhr

Klarheit

von: Zaubermantel   Kategorie: Bettkantentexte

Am Himmel ziehn die Wolken. Der Wind gibt keine Ruh.
Hier unten stehn die Menschen und schauen ihnen zu. Erkannt
zu werden hat was. Dann kommt man aus sich raus und rennt nicht
mehr durchs Leben, wie eine arme Maus. Zeigt her eure Hände, zeigt
her eure Schuh. Den alten Kinderliedern, den hört man gerne zu. Die
Kinder lernen wirklich schnell. Das ist zu aller Freude, ein ewig
junger Quell. (Oktober 2011)

[image]


16.03.2016 um 09:34 Uhr

Lyrik

von: Zaubermantel   Kategorie: Bettkantentexte

Reime müssen sich reimen? Manchmal ist es zum Weinen.
Aus der Masse emporgehoben. Ein jeder will ihn loben. Aus der
Traum. Milchkaffee mal ohne Schaum. Irren ist menschlich, sprach
der Igel. Darauf gab er Brief und Siegel. Sich regen bringt Segen. Und
was ist mit Schnee? Der läuft bei Tauwetter in den See. Die Eiszeit
ist schon lange her. Drum gibt es keine Kälte mehr. Doch manch-
mal ist uns etwas zittrig. Am Abend wird es wohl gewittrig.

[image]


16.03.2016 um 08:24 Uhr

Wandelbarkeit

von: Zaubermantel   Kategorie: Kalenderblättchen

"Alle Dinge tragen,
so wie sie geschaffen werden,
Wandelbarkeit auf ihrem Rücken."
(Ekkehart)


[image]


16.03.2016 um 05:54 Uhr

Geld muss fließen

von: Zaubermantel   Kategorie: Grundsätze

Geld kann man nicht ausgeben. Geld muss Fließen.

Das Pfund bringt Gewicht auf die Waage ohne Gewicht zu haben. Many aus Amerika soll ja kein Gewicht haben. Das Stück hat aber immer Gewicht. Many kann also auch ein Stück (aus Deutschland) sein. Der Dollar ehrt die Stückdialektik aus Deutschland und ist garantiert Many aus Amerika. Brasilien ist nicht automatisch Amerika.

[image]

 

16.03.2016 um 05:50 Uhr

Die Geltung rausnehmen

von: Zaubermantel   Kategorie: Tipp des Tages

Rezeptieren und gucken und die Geltung rausnehmen.
Gott reagiert nicht auf Geltung. Den Fanatismus rausnehmen.
Schritt für Schritt unterwegs sein, um zu lernen.
Gesetz des Dienens.

[image]


13.03.2016 um 21:37 Uhr

Lethargie und sowas ...

von: Zaubermantel   Kategorie: Botschaften

[image]

Kosmisches Geflüster vom 11. März

https://kosmischesgefluester.wordpress.com/2016/03/11/shift-update-1112133/

Zitat: "Konntest du in den letzten Stunden wieder diese Lethargie spüren?
Es ist die Freigabe des Giftes, der Toxine in dir. Durch die anhaltende Expansion unserer Herzen,
immer schubweise in Wellenartiger Wahrnehmung entwickeln sich immer mehr und mehr
alle zu reinen wunderbaren Empathen."

[image]


13.03.2016 um 17:58 Uhr

Herzblut

von: Zaubermantel   Kategorie: Schatzkiste

[image]

Wenn man alles mit Herzblut macht, überall sein Herzblut reinlegt,
dann fehlt es einem irgendwann, psychologisch gesehen.
Man ist überall sehr tief drinnen. Und man muss sich erst daran gewöhnen,
dass es einem nicht selbst gehört, es ist ein Geschenk an die Welt.
Es ist gegen das eigene Selbst. Es ist das Krischnaselbst.


[image]


12.03.2016 um 19:39 Uhr

Vollgas

von: Zaubermantel   Kategorie: Bettkantentexte

Du Tränentier, was machst du denn? Bleibst du hier auf der Strecke?
Es lauert doch die Großkopfuhr und das an jeder Ecke. Sie frisst die Zeit
von allen den, die rasten woll`n und ruhn. Doch die so emsig vorwärts gehn,
gegen die ist sie immun. Die sieht sie nicht, die hört sie nicht, die freu`n
sich ihres Lebens. Da ist die Angst vergebens.


[image]


09.03.2016 um 11:53 Uhr

Nichts ist unmöglich

von: Zaubermantel   Kategorie: Botschaften

[image]

Ihr Lieben!
Verschenkt voller Freude Eure Herzlichkeit.
Wir leben in einem großen Wandlungs­prozess.
Jeder liebevolle Gedanke, jede herzliche Hilfe und
Unterstützung ist ein Geschenk, um JETZT zufrieden
auf unserem Planeten leben zu können. Es ist eine
bewegende Zeit. In herzlicher Verbundenheit
kommen LIEBESGRÜSSE zu Euch
von Barbara


Du kannst viel bewirken, nichts ist unmöglich.
Heilung und Wohlbefinden entsteht durch innere Erkenntnisse, liebevolle Gefühle,
Gedanken und Erlebnisse. LIEBE, Freude, Zufriedenheit sind heilende Kräfte. Erlebe diese
GÖTTLICHE Kraft in der SELBSTACHTUNG und im liebevollen Miteinander. Auflösungsprozesse
führen zur Erleuchtung. Lebensfreude wird frei und wirkt WUNDERVOLL. Sei Du selbst eine liebevolle
Kraft auf Erden. Verschenke Herzensenergie. Strahle liebevolle, harmonische Gedanken in den Tag.
In dieser Kraft liegen neue, wichtige Erkenntnisse und Möglichkeiten, um himmlische Herzens-
impulse zu leben und zu verschenken zum Wohle des Ganzen. - Barbara Trapp-Hüngerle -

[image]


08.03.2016 um 23:23 Uhr

Die 50 Kochplatten

von: Zaubermantel   Kategorie: Alltag

Es begann mit dem Thema Hass und der Schwester und sofort wurde abgebrochen, denn man sollte das nicht an Schwester oder Mutter oder sonstwem festmachen. Man weiß letzlich gar nicht, von wo der Hass wirklich kommt. Solange man den Hass in Verbindung mit den bestimmten Personen/Menschen sieht, hat man alles gebunden und wird niemals weiterkommen. Man kann es als einen Spiegel betrachten, der einem die Thematik zeigen will, mit dem man diese Thematik bearbeiten kann, nicht mehr und nicht weniger. Auf keinen Fall deckeln! Den Dampf ablassen! Bevor man sich die Frage stellen kann, was bedeutet dieser Hass denn überhaupt, muss man sich erstmal um all die Kochtöpfe kümmern, die da auf dem Herd zum Thema Hass brodeln. Wobei es sich meistens um einen Herd mit mindestens 50 Kochplatten handelt, mit jeweils verschiedenen Kochstärken. Den Strom bitte auf Null schalten! Überall die Deckel abnehmen! Warten, bis der Inhalt so nach und nach abgekühlt ist. Prüfen, gründlich prüfen, ob auch wirklich alles abgekühlt ist. Erst dann kann man sich an den nächsten Schritt wagen. Die Emotionen müssen restlos entfernt sein. Geduld, Geduld, Geduld. (Anno 2007)

[image]


07.03.2016 um 23:10 Uhr

Mitmenschen

von: Zaubermantel   Kategorie: Botschaften

[image]

Ihr Lieben!
Voller Freude und Begeisterung sind wir
in dieser WUNDERVOLLEN neuen Energie auf die Erde
gekommen. Es geschehen WUNDER und Veränderungen.
Im Herzen seid Ihr mit himmlischem Wissen vorbereitet. Lebt
Eure Herzensimpulse. Geht beispielhaft und liebevoll durch
den Tag. In herzlicher Verbundenheit kommen LIEBES
GRÜSSE zu Euch von Barbara


Jeder ist für seine Mitmenschen s e h r wichtig.
Da wo Du bist, wirst Du gebraucht. Komme ganz verstärkt und bewusst in Deinem
heutigen Leben an und erfreue Dich am Miteinander. Du hast in Deinem Leben wichtige
Aufgaben. Genieße den HERZLICHEN Entfaltungsschub. Ordnung sorgt für klare Erkenntnisse
und führt zu liebevollen Entscheidungen. LIEBE lässt uns GOTTES Gegenwart spüren. In LIEBE
ist ALLES in Ordnung. Mit Deinem tiefen Herzenswissen kannst Du ALLES in Liebe meistern.
Die LIEBE ist eine Kraft für unsere Heilung, für unser spirituelles Wachstum. Fühle und
spüre die liebevolle Begleitung Deines Lebensengels. So kann Kreativität im Leben
entstehen und fließen. Tiefes GOTTVERTRAUEN ermöglicht den Fluss der LIEBE,
himmlischer Inspirationen und Gedanken zum Wohle des Ganzen.
- Barbara Trapp-Hüngerle -


[image]


06.03.2016 um 07:58 Uhr

Schmunzel

von: Zaubermantel   Kategorie: Alltag

Wer die Schmetterlinge lachen hört,
der weiß, wie Wolken schmecken.

[image]