Zaubermantel

30.04.2016 um 22:42 Uhr

Gutes und Schlechtes

von: Zaubermantel   Kategorie: Alltag

Was man über andere redet. Gutes hat sehr große Kraft.
Schlechtes wird von Oben ungültig gemacht.

[image]


29.04.2016 um 23:54 Uhr

Einmalig

von: Zaubermantel   Kategorie: Botschaften

[image]
Ihr Lieben!
NEUES wartet. Veränderungen stehen an
rund um unsere Erde. Überall ist Bewegung. Es ist
ein großes Geschenk JETZT auf unserem Planeten sein
zu dürfen, es ist unsere große WUNSCHERFÜLLUNG.
In herzlicher Verbundenheit kommen LIEBES
GRÜSSE zu Euch von Barbara


DU BIST EINMALIG.
Jeder Mensch ist etwas ganz BESONDERES. Sei dankbar für Dein Leben.
Betrachte jeden Menschen in Gleichberechtigung, in LIEBE, in Dankbarkeit und
Ebenbürtigkeit. Gehe ohne Druck und spielend durch den Tag, dann können neue
Illusionen und Herzensideen Wirklichkeit werden. Heilung und Wohlbefinden entsteht
aus dem inneren Fluss. Gehe achtsam mit Deinen Gefühlen und Deinen Gedanken um.
Besinnlichkeit und ein Gebet können Ruhe schenken. Plötzlich offenbaren sich Ideen,
in welcher Richtung das Leben heilsam fließen kann und Du kannst voller Vertrauen
Deinen Intuitionen folgen, die auch ein Geschenk sind zum Wohle des Ganzen.
- Barbara Trapp-Hüngerle -

[image] [image] [image]


22.04.2016 um 13:01 Uhr

Vollmond

von: Zaubermantel   Kategorie: Botschaften

[image]
Ihr Lieben! Nutzt
von ganzem Herzen die GÖTTLICHE Nähe.
Wir werden ALLE liebevoll begleitet und unterstützt, um
unsere Lebensaufgaben umzusetzen. Der Wandel braucht
jede geschenkte LIEBEVOLLE Herzensenergie. In herz-
licher Verbundenheit kommen LIEBESGRÜSSE
zu Euch von Barbara


Alles LIEBEVOLLE bewirkt WUNDER.
LIEBE, die wir im Miteinander erleben, beflügelt uns. Sei
stets hilfsbereit. Spüre und höre auf Deine Herzensimpulse,
was im JETZT, im jeweiligen Moment wichtig und benötigt wird.
In der JETZTZEIT fließen Geisteskräfte, die immer Informationen
einbringen, um Barrieren und Blockaden zu überwinden. GÖTTLICHE
Nähe ist immer da, wo auch immer DU bist. Öffne Dich für den
göttlichen Frieden, die unendliche LIEBE, die uns allen Kraft,
Weisheit und Geborgenheit schenkt, um den ALLTAG
zu leben zum Wohle des Ganzen.

[image]


22.04.2016 um 12:50 Uhr

Kräusel

von: Zaubermantel   Kategorie: Bettkantentexte

Zirkulieren. Sie musste ganz schön zirkeln. Eine Parklücke.
Klappt das? Nein, schon wieder eine Einfahrt. Das Land der Einfahrten.
Dauerparker. Frisch Vermählte. Hochzeitskutsche. Fröhliche Trauergäste
in New Orleans. Karneval in Rio. Die Kirche und das Abendmahl. Oblaten-
bäckerei. Zwangsversteigerung. Himmlische Früchte. Devisenhändler.
Ein Allerweltsname. Modenamen. Spaß beiseite, Ernst komm her.
Ende.

[image]


22.04.2016 um 12:43 Uhr

Die Ernährungsballade

von: Zaubermantel   Kategorie: Gesundheit

"Genieße, was die Jahreszeit mit sich bringt:
Radieschen, Erdbeeren, grüne Erbsen und Pflaumen;
was der Verändrung in Sonne und Luft entspringt,
ist stets das Beste für deinen gebildeten Gaumen.

Noch manches wäre notwendig hier beigedruckt,
wie Mammut-Trüffeln, die aus Thessalien stammen;
doch ich hab den ganzen Hymnus schon vollgespuckt,
so läuft mir dabei das Wasser im Munde zusammen."
(Frank Wedekind)

Fröhlich

 

18.04.2016 um 22:08 Uhr

Austausch

von: Zaubermantel   Kategorie: Botschaften

[image]

Ihr Lieben!
Alles ist in Bewegung. Die Erde bebt und rüttelt sich.
Fühlt Euch liebevoll mit der Geistigen Welt verbunden und lebt
Eure Herzensimpulse, sie helfen uns die besonderen Veränderungen
unseres Planeten zu verkraften. In herzlicher Verbundenheit
kommen LIEBESGRÜSSE zu Euch von Barbara


Tausche Dich mit anderen Menschen aus.
Gemeinsam sind wir stark. Ein liebevolles Miteinander schenkt oft
grenzenlose Motivation, woraus Du viel positive Kraft schöpfen kannst. Schiebe
alte Projekte ab, dann bist Du bereit für Neues. Bitte Deine begleitenden Engel um Hilfe
und Segen, dann kannst Du einen lichtvollen Weg gehen. So durchfluten Dich für Deine Lebens-
aufgaben Erleuchtungskräfte und Dein erwachtes Bewusstsein zeigt Dir neue Möglichkeiten. Fühle
Dich mit ALLEM LIEBEVOLL verbunden, so kannst Du aus Deinem inneren Frieden heraus den Sinn
Deines Lebens verstehen. Dein Bewusstsein der LIEBE ermöglicht über den Dingen zu stehen
und innerer Frieden kann sich aus Deinem Herzen verbreiten zum Wohle des Ganzen.
- Barbara Trapp-Hüngerle -

[image]


18.04.2016 um 07:39 Uhr

Zwei Flügel

von: Zaubermantel   Kategorie: Schatzkiste

[image]

Erinnerungen eines Engels
https://youtu.be/5id6W_VnD_E
Musik von Herrn Deuter

Die Umarmung der Engel
https://youtu.be/9JMkW-EqSVU
beginnt mit einem Gewitter

wir haben auch Flügel ...

[image]

Danke für das Foto !!!

Ein dickes Lob für Frau Faust. FröhlichFröhlich


16.04.2016 um 05:38 Uhr

Das Lächeln

von: Zaubermantel   Kategorie: Schatzkiste

Ins Haus geflattert auf einer Postkarte ... [image]
Blumen sind das Lächeln der Erde. (Ralph Waldo Emerson)

[image] [image] [image]


15.04.2016 um 12:30 Uhr

Glück und viele Chancen

von: Zaubermantel   Kategorie: Botschaften

[image]

Ihr Lieben!
Für den heutigen Tag
schickt Euch
ERZENGEL MICHAEL
eine
Tagesbotschaft.

GLÜCK entsteht durch eine glückliche Lebenseinstellung.
Bei Glück handelt es sich um ein Potential, das JEDER in sich trägt.
Diese innere Kraft muss bewusst erkannt, geübt und entwickelt werden.
Wir sollen die dazu notwendigen Charakterstärken, Weisheit und soziale
Kompetenz wie MITGEFÜHL, RÜCKSICHT, ACHTSAMKEIT
und GROSSZÜGIGKEIT stets wahrnehmen und kultivieren.


Ich wünsche Euch in herzlicher Verbundenheit einen Tag mit vielen Chancen,
um zu lächeln. LIEBE ist die Konstante im Leben. Diese liebevolle Schwingung
ermöglicht uns, unseren Aufgaben, welche im Außen auf uns warten, in Ruhe
und Leichtigkeit nachzugehen. Lebt aus tiefer Herzensfreude Eure innere
Haltung der LIEBE, der Freude und der Stärke zum Wohle des Ganzen.
LIEBESGRÜSSE kommen zu Euch von ganzem Herzen von Barbara

[image]


13.04.2016 um 22:37 Uhr

Liebevolle Zuwendung

von: Zaubermantel   Kategorie: Botschaften

[image]

Ihr Lieben!
So viele Seelen brauchen liebevolle Zuwendung und Verständnis.
Unsere NEUE Zeit verlangt Altes loszulassen, um frei und offen zu sein
für himmlische JETZT-Impulse. In herzlichem Miteinander und in liebevoller
Gemeinsamkeit werden wir WUNDER erleben. In herzlicher Verbunden-
heit kommen LIEBESGRÜSSE zu Euch von Barbara


Beschenke Deine Mitmenschen mit liebevoller Zuwendung.
Tausche Dich voller Vertrauen mit anderen Menschen aus. Deine liebevolle Anwesenheit,
Deine Freundlichkeit sind Herzensgeschenke. So kann jede Beziehung eine lichtvolle neue Chance
bekommen. Oft schenken uns Fragen eine unbegrenzte Antwortfülle und wecken versteckte, schlafende
Hinweise. Gelebte LIEBE schenkt Heilung und Glück, Vertrauen, Verständnis und Mitgefühl. Mit unserem
freien Willen haben wir die Macht unsere Gedanken, unsere Gefühle und unsere Handlungen zu
gestalten. Liebevolle Engelimpulse helfen uns für eine lichtvolle Entscheidung für die Gegenwart
und für die Zukunft zum Wohle des Ganzen. - Barbara Trapp-Hüngerle -

[image]


11.04.2016 um 12:13 Uhr

Eine Stunde

von: Zaubermantel   Kategorie: Kalenderblättchen

[image]

"Mitten in den Umwälzungen des Ersten Weltkriegs und trotz
ungünstiger wirtschaftlicher Rahmenbedingungen erfüllen sich
zwei Frauen in New York City einen Traum. Sie gründen 1916
die Buchhandlung "The Sunwise Turn", die innerhalb kurzer
Zeit zum kulturellen Fixpunkt in Manhattan wird."

Zitat von Madge Jenison:"Manchmal blitzen in einem einzigen Moment wichtige Erkenntnisse in uns auf, dann fügt sich unser gesamter Erfahrungsschatz neu und verändert den Umgang mit unseren Lebensbedingungen. Noch eine Stunde zuvor hatte ich ebenso wenig die Absicht gehabt, eine Buchhandlung aufzumachen, wie eine Kohlengrube anzulegen. Ich ging davon aus, dass ich immer so weiterleben würde wie bisher - angenehme Abweichungen eingeschlossen. Eigentlich steckte ich mitten in einer langwierigen Arbeit. Doch meine Gedanken begannen zu rasen, wie es in Ausnahmesituationen oft der Fall ist. Mir fiel eine Freundin ein, die mir die Richtige schien, um dieses Unterfangen mit mir gemeinsam anzugehen, falls sie dazu bereit war. Da ich nicht überstürzt vorgehen wollte, wartete ich eine Stunde, ehe ich sie anrief ... "

Haha, eine Stunde!

[image]


10.04.2016 um 22:18 Uhr

Schlafenszeit

von: Zaubermantel   Kategorie: Kalenderblättchen

"Für eine Katze gibt es Freizeit, Schlafenszeit, Spielzeit und Kuschelzeit.
Gesicht an Gesicht, tätschelnd, liebkosend und verzückt schnurrend und
sich schließlich in den Schlaf kuschelnd." (by Pam Brown)

[image]

 

10.04.2016 um 21:49 Uhr

Wähle die Mitte

von: Zaubermantel   Kategorie: Alltag

[image]

Ständig fühlen wollen? Aber das Fühlen ist eine Ausnahme. Sie weiß, was zu tun ist, damit sie nicht überrannt wird. Einen Spaziergang machen und an den Spruch denken: wähle die Mitte zwischen den Gegensatzpaaren. Gefühl ist keine Energie, sondern mit Neigungen und Befindlichkeiten verbunden. Gefühl bezieht sich auf zerstören. Achten, dass es dem Recht nach recht ist.


10.04.2016 um 21:29 Uhr

Wünsche erfüllen?

von: Zaubermantel   Kategorie: Grundsätze

Ein Wunsch ist immer das Gegenteil von dem, was für dich sinnvoll wäre.
Wünsche erfüllen? Das bedeutet, den anderen ihre Wünsche zu erfüllen.
Ich habe den Wunsch? Das ist nur eine Redewendung, aber nie Tatsache.

[image]


10.04.2016 um 21:16 Uhr

Soviel dazu ...

von: Zaubermantel   Kategorie: Fundsachen

Auf ihrem PC ist ein Trojaner drauf? Bitte präzise sein. Ein Trojaner ist drinnen, der bricht ein, ist keine Erscheinung. Ein Computer ist Technik. Weil mir die technischen Tricks präsent sind, kann ich diese Dinge anfassen. Wenn ich`s nicht kann, dann kann ich es nicht, weil ich es nicht kann. Wenn ich irgendwo anfangen will und es werden Englischkenntnisse erwartet, dann muss ich es dem Chef das sagen, wenn ich kein Englisch kann. Manche können englisch, obwohl sie meinen, sie könnten es nicht. Ein Trojaner kann auch ein Phänomen sein, wie ein Gerücht. Aber soviel können wir schon mal sagen: Ihr PC hat keine grundsätzliche Ordnung, da greift auch nix. (Juni 2012)

[image]


10.04.2016 um 21:08 Uhr

Vollbild

von: Zaubermantel   Kategorie: Bettkantentexte

Ins rechte Bild gerückt. Vollbild. Auf Motivsuche. Weitwinkel.
Nahaufnahme. Im Sucher gefunden. Auf Entdeckungsreise gehen. Das
Fahrtenbuch. Passkontrolle. Siebensinnig. Im Getümmel verloren gegangen.
Festtagsstimmung. Hochkant? Welches Format nehmen? Querschießen.
Sich an die Regeln halten. Umgangsformen. Die anderen mit Worten
verletzen? In sich gehen. Lebensschule. Prüfungsfragen. Eine
Klasse wiederholen. (vom 9. April 2009)

[image]


09.04.2016 um 17:29 Uhr

Warten

von: Zaubermantel   Kategorie: Kalenderblättchen

Die Zeit lässt sich beträchtlich verlängern
durch stundenlanges Warten. Katzenweisheit
von Brigitte Fuchs.

[image]


09.04.2016 um 11:13 Uhr

Am Boden

von: Zaubermantel   Kategorie: Alltag

Das Klingelzeichen ertönte, als sie grad am Boden krauchte,
um all ihre CDs zu sortieren. Das ist so mühsam, dass sie da
unten im Schrank der Musikanlage liegen. Kommentar: das ist
der richtige Ort - CDs am Boden wegen der Beschaffenheit.

[image]


09.04.2016 um 10:38 Uhr

Feine Anlässe

von: Zaubermantel   Kategorie: Fundsachen

Fußball gehört ins Radio und nicht ins Fernsehen. Im Radio ist Fußball gut.
Nichts gegen das Fernsehen allgemein, es ist was für Intellektuelle, aber nicht
für Handwerker. Stichwort: Verlangen, Leidenschaft. Was will der normale Handwerker
mit einem Fernseher? Sich entspannen? Es soll sich gut anfühlen? Das kann Alles sein,
mit heftigen Anlässen (er kann sich auch die Sehnen aufschneiden). Aber Handwerker
brauchen feine Anlässe. Radio ja, Fernseher nein. Wenn Spielfilm, dann Kino.


09.04.2016 um 09:10 Uhr

Indisches Essen

von: Zaubermantel   Kategorie: Gesundheit

Und zu der Macke, vegetarisch hier und vegetarisch da. Man sollte es indisches Essen nennen
oder tibetisches Essen. Sich mit Essen technisch auseinandersetzen? Das ist tibetisch. Aber wenn es
nur ums Futter geht, ist das nepalesisch. Also vegetarisch gleich indisches Essen. Die deutsche Küche
kommt eher ohne Fleisch aus. Im Deutschen ist Fleisch eher sprichwörtlich gemeint: du blöde Sau.
Das Schwein als Lebewesen sehen und beim Schlachten auf abstrakten Idealismus schalten
und dann nur "die blöde Sau" schlachten. Wenn der Bauer das nicht trennt und gar nicht
weiss, wer er gerade ist, dann ist das im englischen "Slaughtering".


[image]