Schatten sind viele

21.06.2015 um 18:01 Uhr

Illusion einer Einheit

von: Alcide

„Denn das, was wir für unsere Liebe, unsere Eifersucht halten, ist nicht ein und dieselbe  fortlaufende, unteilbare Leidenschaft, sie setzt sich vielmehr aus einer Unendlichkeit aufeinanderfolgender Liebes- und Eifersuchtszuständen zusammen, die nur kurzlebig sind, aber durch ihren nie endenden Ablauf den Eindruck der Folge und die Illusion einer Einheit gewähren.“

„Denn man kann sich nicht ändern, das heißt eine andere Person werden und dennoch den Gefühlen derjenigen unterstehen, die man nicht mehr ist.“

(Aus: Marcel Proust: In Swanns Welt)

17.06.2015 um 11:17 Uhr

Reduktion und Glück

von: Alcide

Meine Woche in den Bergen ist leider schon vorbei: es war so schön sich dem Alltag entrissen zu fühlen. Und wieder drängt sich mir der Gedanke auf, ob die Reduktion vielleicht doch glücklicher machen kann als ein Leben mit uneingeschränkten Optionen. Doch was heißt schon Reduktion wenn es täglich neue Eindrücke und Erlebnisse zu verarbeiten gilt?