Die eierlegende Wollmilchsau

29.01.2012 um 14:27 Uhr

stocksteif

von: ameamagao   Kategorie: saloppe Katatonie

Ich wurde eben das Opfer eines unglaublich bösen, widerwärtigen Streiches. Ein Kumpel zeigte mir einen Comic (nichts, wirklich nichts für Menschen, die es absolut wie die Pest hassen, sich zu erschrecken. Das meine ich wirklich wirklich ernst). Ich, gutmütiges, doofes Ding, scrolle runter und runter und... WAH! Herzkasper. Schock. Beinahe den Kaffee umstoßen. Meine Fresse, hab ich mich erschrocken! Ich wollte den Kumpel schon anschreien, was der Dreck soll, dass ich mich halb zu Tode erschrocken hab, da musste ich grinsen.

Klar, die stocksteife ame mal wieder toternst.  Ich verkniff mir also die Schimpftirade und spürte dem Herzrasen und der Angst nach. Um so länger ich es einfach hinnahm und akzeptierte, desto besser ging es mir. Eigentlich ist der Comic verdammt gut gemacht, wenn man nicht gerade zu Herzkasper neigt ^^. Und es gibt noch einen zweiten. Ich überlege mir beinahe, ihn mir auch noch anzuschaun - einfach, weil ich es gerade doch ganz interessant finde, das Erschrecken und Gruseln. Kenn ich eigentlich gar nicht von mir. *g* Ein mal nicht alles stocksteifbitterernst nehmen, sondern spaßig. Auch wenn ich wahnsinnig schreckhaft bin und das manchmal im Alltag wirklich lästig ist - ein bisschen Spaß muss sein... :)

 

 

Edit: Links rausgenommen. Ich möchte nicht jemanden dazu verleiten, dem es am Ende aber gar nicht gut tut. 

 

12.01.2012 um 01:36 Uhr

immernoch am leben ^^

von: ameamagao   Kategorie: saloppe Katatonie

Ja, mich gibt es noch, auch wenn es hier still geworden ist. Das liegt vor allem daran, dass ich derzeit nicht wüsste, worüber ich schreiben könnte. Das Leben plätschert so vor sich hin, ich fange langsam mit meiner Diplomarbeit an und auch sonst läuft alles soweit. Schrecklich unspektakulär ist es geworden, beinahe langweilig ^^.

Eine Freundin hat den Blog hier entdeckt und auch ein wenig herumgelesen. Es hat mich nicht weiter gestört, da ich ihr vertraue. Sie meinte, sie würde nie wieder hier her kommen und das glaube ich ihr auch, aber irgendwie wurde mir bewusst, wie "unsicher" das Bloggen doch ist (natürlcih weiß man es auch schon vor solch einem Ereignis, aber damit wird es einem erst wirklich bewusst). Das ist auch ein Grund, weswegen ich kaum noch Lust habe, hier etwas zu schreiben. Vielleicht wäre ein neuer Nick angebracht, ein vollkommener neuer Blog und den hier löschen? Keine Ahnung, beizeiten werde ich das herausfinden - spätestens, wenn es mal doch wieder etwas zu berichten gibt und ich das Bedürfnis habe, hier vorbeizuschauen.

Bis dahin: lasst es euch gut gehn und achtet auf euch! :)

 

 

15.11.2011 um 15:47 Uhr

Zitat des Tages

von: ameamagao   Kategorie: Zitate

 
Es würde mir nicht im Traum einfallen, einem Klub beizutreten,
der bereit wäre, jemanden wie mich als Mitglied aufzunehmen...

(Groucho Marx - US-amerikanischer Komiker und Schauspieler, 1890-1977)
 
*gg* sehr gut...