Where Rainbows End.... x3

30.06.2008 um 21:44 Uhr

~> Entscheidungsunfreudig

Manchmal muss man das nehmen, was man kriegen kann...

Aber wenn einem aufeinmal Auswahl geboten wird, kann man sich plötzlich nicht mehr entscheiden.

 

30.06.2008 um 00:21 Uhr

~> Spanien ist Europameister :)

Natürlich hätte ich mich für Deutschland gefreut, wenn sie gewonnen hätten!

Aber jetzt freue ich mich für Spanien :)

Ganz verdient gewonnen. 

29.06.2008 um 16:51 Uhr

~> Ohne Erfolg

Manche Dinge machen nur Spaß, wenn man den Erfolg sieht.

 

29.06.2008 um 14:10 Uhr

~> Magie

Bei manchen Büchern fühlt man richtig die Magie, die in ihnen steckt, wenn man über die Seiten streicht...

 

29.06.2008 um 14:10 Uhr

~> Eigentlich ein Logikrätsel... ^^

Es ist 'ne Kunst immer alles richtig zu tippen.

Aber genau so eine Kunst ist es auch alles immer falsch zu raten.

 

28.06.2008 um 20:20 Uhr

~> Erstaunt

In letzter Zeit erstaunst du mich immer wieder.

Das muss ich sagen, auch wenn du es niemals lesen wirst.


Danke, dass es dich gibt!

28.06.2008 um 17:48 Uhr

~> Erinnernswert

Manche Bilder kriegt man einfach nicht mehr aus seinem Kopf.

 

27.06.2008 um 23:41 Uhr

~> Ausdruck

Manchmal weiß man einfach, dass es genau diese eine Ausdrucksweise sein muss und keine andere.

 

27.06.2008 um 23:40 Uhr

~> Glücksrezept?

Ich glaube, um glücklich zu sein, muss man sich ein Stück Kindlichkeit bewahren.

Irgendwo.

 

27.06.2008 um 18:49 Uhr

~> Wer? Wer?

Na, wer wird mein 30000. Besucher? ;)

 

27.06.2008 um 18:20 Uhr

~> Sympathisch

Manchmal rufen Menschen an, die einen eigentlich gar nicht sprechen wollen, aber plötzlich dann doch ihr Anliegen erzählen, obwohl es nicht für einen bestimmt ist.

Sympathisch war das grade. Sehr sympathisch :) 

27.06.2008 um 17:51 Uhr

~> Mal wieder so ein typisches Gespräch *lach*

Erinnere mich grade an ein herrliches Gespräch von Montag.

Schwesterchen: Wie heißt noch mal dieser Film mit den Dinosauriern? Ähhm....

Ich: In einem Land vor unserer Zeit?

Sie: Neee......... - Jurassic Park!

27.06.2008 um 17:47 Uhr

~> Keine ungelesene Nachricht mehr ;)

Oh irgendwie schade, jetzt sind alle meine 120 ungelesenen Nachrichten weg *lach*

Hatte mich ja schon so daran gewöhnt!

 

26.06.2008 um 22:27 Uhr

~> Gewinner des Herzens

Manchmal muss man für mehr als ein Team sein...

Das eine aus Prinzip.

Und das andere, weil es der "Gewinner des Herzens" ist.

 

26.06.2008 um 16:56 Uhr

~> Frei und Schwerelos

 
Glinda:

Bist du jetzt glücklich? Sag bist du glücklich jetzt? Du hast dich durchgesetzt und du hast dich entschieden, bist du jetzt zufrieden?

Elphaba:
Bist du jetzt glücklich? Glücklich und stolz auf dich? Vermutlich lohnt es sich, schleimend rumzuschleichen um Ziele zu erreichen.

Beide:
Ich weiß zwar nicht genau wieso. Jedoch ich hoffe, du bist froh.

Glinda:
  Du kannst ihm erneut begegnen, als ob nichts gewesen wär. Was du ersehnt hast kannst du haben.

Elphaba:
Doch ich wills nicht. Nein, kanns nicht wollen. Niemals mehr. Etwas in mir ist anders. Etwas in mir erwacht. Ich halt die Regeln nicht mehr ein, die mir ein andrer macht. Ich habe mich entschieden, ich träum nicht länger, ich leb. Ich schließe meine Augen, ich lasse los und schweb und fühl mich frei, so frei und schwerelos. Nur mir noch treu und frei und schwerelos. Du fängst mich nicht mehr ein.

Glinda:
Mir scheint du bist nicht bei Sinnen. Hör bitte auf rumzuspinnen.

Elphaba:
Mir setzt man keine Grenzen. Ich halt mich nicht daran. Auch wenn nicht alles geht, ich will selbst sehen was ich kann. Solang wollt ich geliebt sein. Darum spielte ich ihr Spiel. Ist das der Preis für Liebe, kostet sie zu viel. Jetzt bin ich frei, so frei und schwerelos. Aus und vorbei, ich bin frei und schwerelos und niemand fängt mich ein. Den Träumen nach. Komm flieg mit mir den Träumen nach, zusammen sind wir ein Superteam, wir können fliehn, Glinda, über alle Grenzen.

Glinda:
Wenn wir uns ergänzen,

Beide:
Keine Macht die uns besiegt. Nur noch wir zwei, so frei und schwerelos. Zusammen frei, so frei und schwerelos.

Elphaba:
Und niemand fängt uns ein.

Glinda:
Bist du jetzt glücklich. Ist es auch richtig so?

Elphaba:
Oh ja, ich hoff auch du bist froh.

Beide:
Ich hoff du wirst nie trauern und auch später nichts bedauern. Ich wünsch dir alles Glück der Welt. Und eine Freundschaft, die hält.

Elphaba:
Sucht mich am Himmel dort, wo Nacht den Tag besiegt.
Wie jemand neulich sagte, leben heißt zu lernen wie man fliegt. Und wenn ich auch allein flieg, wähl ich doch selbst mein Ziel. Ihr Erdenkriecher könnt nicht ahnen was ich fühl. Ich flieg vorbei, ich bin frei und schwerelos. Nur mir noch treu und frei und schwerelos. Ich gehör nur mir allein. Und niemand hier, im Land von Oz und wär sein Zauber noch so groß, erreicht mich oder fängt mich ein.

Glinda:
Bist du jetzt glücklich?

Chor:
Seht sie an, die Hexe. Fangt sie!

Elphaba:
Fangt mich ein!!

Chor:
Keiner weint um Hexen. Darum fangt die Hexe ein!

26.06.2008 um 16:37 Uhr

~> Schokolade

Manche Schokolade schmeckt nur, wenn sie eiskalt ist.

 

26.06.2008 um 00:06 Uhr

~> Finale

FINALE, FINALE ;)

Hier ist tolle Stimmung! 

25.06.2008 um 20:02 Uhr

~> Tage wie diese...

Tage wie diese müssen auch manchmal sein.

Tage voller gefüllter Stunden. Sinnvoll. Lebend. Träumend. Voller Gespräche, Gedanken, Rätsel.

Voller Augenblicke.

Einfach nur danke! 

25.06.2008 um 19:59 Uhr

~> Rätselwahn

In letzter Zeit mache ich unglaublich viele Rätsel...

Tut gut den Kopf anzustrengen!

Siehe hier: KLICK  

25.06.2008 um 19:56 Uhr

~> Vom Schreiben und Schauspielern

Schreiben und schauspielern ist gar nicht so weit voneinander entfernt.

Denn wer schreiben kann, kann auch in seinen Texten schauspielern.