Where Rainbows End.... x3

30.11.2011 um 22:41 Uhr

~> Erfahrungsschatz

Viele Dinge haben nichts mit dem Alter zu tun, sondern mit den Erfahrungen, die man selbst machen durfte.

30.11.2011 um 20:30 Uhr

~> I'm sorry

Es tut mir leid.

30.11.2011 um 20:27 Uhr

~> Zum Lesen bringen

Er schaut sich meine kopierten Seiten an und sagt nur einen Satz: "Bringst du noch mehr mit?"

Ja, das nächste Mal gibt es das nächste Kapitel.

Und so liest er Seite um Seite, blättert es um, lässt mich gar nicht gehen, ehe das Kapitel vorüber ist. Er, der eigentlich gar nicht liest.

Das ist so wunderschön.

30.11.2011 um 20:25 Uhr

~> Der Herr der Diebe (2)

Es ist so schön, wie leicht man Kindern eine Freude machen kann.

 

28.11.2011 um 20:41 Uhr

~> Ich liebe dich/Ich brauche dich

Ein "Ich liebe dich" ist so oft mit einem "Ich brauche dich" verknüpft, dass viele Menschen das wahre Wesen der Liebe gar nicht kennen.

28.11.2011 um 20:40 Uhr

~> Sonnenaufgang

Was könnte es morgens Schöneres geben, als im warmen Auto zu sitzen und zu sehen, wie die Sonne über den Bäumen aufgeht?

27.11.2011 um 00:26 Uhr

~> Wunderschönen ersten Advent

Ich wünsch euch einen wunderschönen ersten Advent und eine zauberhafte Weihnachtszeit, ihr Lieben. :)

25.11.2011 um 22:15 Uhr

~> Liebe ist

Liebe fragt nicht. Liebe verlangt nicht. Liebe ist.

25.11.2011 um 14:16 Uhr

~> Die Liebe zulassen

Wenn man liebt, tut man es nicht.

Man lässt es zu.

25.11.2011 um 14:15 Uhr

~> Religion und Wissenschaft

Wissenschaft und Religion sind wie zwei Züge, die auf parallelen Schienen in die selbe Richtung fahren, wobei die Religion den Denker sucht, die Wissenschaft aber den Gedanken.

24.11.2011 um 19:16 Uhr

~> Emotionswelle

Manchmal strahlen Menschen ihre Gefühle so aus, dass sie uns wie eine warme, sanfte Welle überfluten.

Und dann gibt es nichts als Emotionswasser um einen herum und das Gefühl sich so unendlich wohlzufühlen, ganz gebadet in Liebe, Freude und Dankbarkeit.

24.11.2011 um 19:13 Uhr

~> Zufrieden

Es ist ein wunderschönes Gefühl, wenn andere Menschen so zufrieden mit unserer Arbeit sind, dass sie einen gar nicht mehr missen wollen.

 

24.11.2011 um 19:10 Uhr

~> Schnell und langsam

Manche Menschen haben Schwierigkeiten damit etwas langsam zu tun, während es andere gibt, denen die Schnelligkeit schwer fällt.

24.11.2011 um 19:09 Uhr

~> Basteln

Ich bin so in Bastelstimmung!

So schnell wir angefangen haben, so schnell waren wir auch fertig. Aber das Ergebnis ist wirklich schön geworden.

Und nun freue ich mich auf die zweite Runde! :))

23.11.2011 um 22:23 Uhr

~> Glücklich

Glücklich. Glücklich. Glücklich.

23.11.2011 um 21:43 Uhr

~> Der Herr der Diebe

Und nun gibt es einen neuen Menschen mit dem ich arbeiten darf. Er ist der Jüngste bisher und es ist das erste Mal, dass ich mich ernsthaft mit dieser Altersklasse auseinandersetzen darf.

Ich bin ganz gespannt. Ich sprühe nur so vor Ideen und bin neugierig, wie er das aufnehmen wird.

Ab nächste Woche heißt es Lesen und Schreiben üben mit dem "Herrn der Diebe".

Ich freue mich schon unglaublich darauf.

20.11.2011 um 02:18 Uhr

~> Sehnsuchtsmoment

Manche Momente wecken einfach nur unendliche Sehnsucht.

20.11.2011 um 02:17 Uhr

~> Sternschnuppe

Und eben habe ich die erste Sternschnuppe meines Lebens gesehen.

17.11.2011 um 18:27 Uhr

~> Gespräche des Tages

Sie: "Sag mal, wurde das OP-Besteck gar nicht benutzt?"

Ich: "Doch. Aber ich habe es schon gespült und wieder eingeräumt."

Sie: Du bist doch... Du bist so so so... Du bist ein ENGEL!"

*

Ich: "Soll ich tragen helfen? Dann müssen Sie nicht zweimal gehen."

Sie: "Ohja, das wäre toll."

Azubi: "Aber bitte NICHT unsere Praktikantin mitnehmen. Die brauchen wir noch. Das ist unsere beste... "

*

Ich zur Schülerpraktikantin: "Und macht es dir hier Spaß?"

Sie: "Och ja. Ich muss ja noch zwei Wochen."

Ich: "Du darfst."

Sie: "Ich muss."

Ich: "Du darfst."

Sie: "Ich muss."

Ich: "Nein, du darfst! :)"

Sie: "Ja, ok stimmt. Macht es dir denn Spaß hier zu sein? Wie lange musst du denn noch?"

Ich: "Ohja und wie. Ich LIEBE es hier zu sein und ich muss gar nicht, aber ich darf bleiben so lange ich möchte."

Keine Antwort. Nur ein erstaunter Blick. :)))

*

"Also dann bis nächste Woche", sagte ich und wurde gleich gefragt, warum ich morgen nicht kommen würde.

"Ich darf nicht", war meine Antwort, da ja schon ein Praktikant da ist.

"Glaub mir, niemand würde dir verbieten zu kommen. Ganz im Gegenteil! Und da bis Ende des Jahres eh immer einer von uns Urlaub hat, kannst du GERNE auch jeden Tag kommen!"

"Okay, also dann! Bis morgen! :)))))"

 

 

16.11.2011 um 23:57 Uhr

~> Keine Angst

Mach dir keine Sorgen, dass du mich enttäuschen könntest. Das kannst du nicht, keine Angst. Wisse einfach nur, dass ich da bin, wann immer dir danach ist und dass ich an dich denke.