Where Rainbows End.... x3

28.09.2013 um 18:13 Uhr

~> Beschlossen

Und dann habe ich beschlossen nicht mehr wütend zu sein.

28.09.2013 um 00:07 Uhr

~> Elisabeth

Und dann stand ich dort in diesem riesigen Theater und erfüllte mir einen langgehegten Wunsch. Ich kann gar nicht ausdrücken, wie viel dieses Stück mir bedeutet und wie sehr es mich freut, dass ich es in seiner Geburtsstadt anschauen durfte.

So viele Lieder haben mich so viele Jahre begleitet und waren mir Trost in so vielen Momenten, dass es mich einfach nur bis in mein Innerstes bewegt hat. So stand ich dort und weinte und die Dankbarkeit kannte keine Grenzen, dass ich die Möglichkeit hatte dies zu sehen und dass ich wieder einmal zur richtigen Zeit am richtigen Ort war, so wie jeden Tag in dieser märchenhaften Stadt.

26.09.2013 um 23:42 Uhr

~> Not so busy

"Be not so busy making a living that you forget to make a life."

War die Vorderansicht einer Karte. Und es ist so wahr.

26.09.2013 um 23:40 Uhr

~> Neue Menschen kennenlernen

Und so tue ich nun endlich auch einmal etwas für mich und freue mich schon all diese Menschen kennenlernen zu dürfen.

26.09.2013 um 23:37 Uhr

~> Semester

Dieses Semester wird traumhaft.

25.09.2013 um 22:48 Uhr

~> Praktisch arbeiten

Wie ich mich darauf freue bald wieder praktisch arbeiten zu dürfen.

25.09.2013 um 22:47 Uhr

~> Ändern

Und manchmal ändern sich einfach die Dinge.

25.09.2013 um 12:42 Uhr

~> PICU

PICU - here we go.

24.09.2013 um 13:02 Uhr

~> Gesiegt

"Egal was passiert, du wirst als Siegerin nach Hause kommen. Es ist eine Win-win-Situation."

Und so war es.

24.09.2013 um 12:59 Uhr

~> Lachend durchfallen

Und manchmal kann man einfach nur lachen, wie man durch eine Prüfung fällt.

Wenn das nicht ein klares Zeichen war.

23.09.2013 um 20:45 Uhr

~> Neugeboren

Und dann fühlt man sich wie neugeboren.

23.09.2013 um 20:43 Uhr

~> Schmetterling

Ist dies der Schmetterling von dem du immer gesprochen hast?

22.09.2013 um 21:47 Uhr

~> Zur Kenntnis genommen

Faszinierend. Ich hätte dir zugetraut, dass du mir alles Gute für morgen wünschst. Für diese riesige Prüfung.

Hast du nicht. Ich habe es zur Kenntnis genommen. Mehr aber auch nicht. Da ist keinerlei Emotion.

22.09.2013 um 18:55 Uhr

~> Frei und schwerelos

22.09.2013 um 18:23 Uhr

~> Schwer bis unmöglich

"Ich liebe dich über alles", sagtest du während ich am Flughafen schluchzend in deinen Armen stand und nicht in der Lage war auch nur ein Wort herauszubringen.

Ich weiß, dass du das tust. Aber warum kannst du es mir nicht zeigen? Warum höre ich von einer Sekunde auf die andere auf zu existieren kaum bin ich wieder hier?

Ich möchte nichts mehr als mein Leben mit dir verbringen, aber wenn du nicht mit mir sprichst und mir aus dem Weg gehst, ist das schwer bis unmöglich, weißt du?

22.09.2013 um 17:58 Uhr

~> Aussteigen

Und manchmal muss man dann einfach den Tennisschläger beiseite legen und aus dem Spiel aussteigen.

22.09.2013 um 14:00 Uhr

~> Nicht schreiben

Fenster auf. Fenster zu. Fenster auf. Fenster zu.

Nein. Ich schreibe dir nicht. Definitiv nicht.

21.09.2013 um 20:17 Uhr

~> So wie immer und doch ganz anders

Es ist so wie immer, wenn ich wieder hier bin. So wie immer kriegst du es in keiner Weise gebacken und so wie immer bin ich dann auf einmal nicht mehr existent.

Der Unterschied ist, nun habe ich keine Lust mehr auf diese Spielchen. Dann sprichst du nicht mit mir, auch gut. Dann gehst du mir vollkommen aus dem Weg, okay tu das.

Ich liebe dich dennoch. Aber dann kann ich ja auch alles so tun, wie ich es möchte und mein Leben so gestalten, wie es mir gefällt. Ohne dich einzuplanen. Wenn du auftauchst, freue ich mich. Wenn nicht, dann bin ich auch so glücklich.

Gerade geht es mir wirklich gut. Ich hätte nie gedacht, dass ich das in einer ähnlichen Situation einmal sagen würde.

21.09.2013 um 16:59 Uhr

~> Ich kann es nicht mehr sehen

Ich kann es einfach nicht mehr sehen... Nach drei Monaten oder noch länger will ich es nicht mehr sehen. Jeder Tag kreist um Chemie und Physik. Entweder, weil ich es lerne oder weil ich es nicht tue. Was bin ich froh, wenn ich ab Montag erst einmal eine Pause davon habe, oder es im besten Fall ganz los bin (woran ich gerade noch nicht so ganz glauben kann).

 

21.09.2013 um 16:36 Uhr

~> Freilassen

Ich lass dich frei ohne dass du davon weißt.