Where Rainbows End.... x3

28.02.2014 um 18:50 Uhr

~> Das Schicksal geht seinen Weg

Ich erzählte von meiner Prüfung und wie es jetzt weitergeht. Dabei hatte ich ihre kleine fünfjährige Tochter auf dem Schoß, die ein wenig mitgehört hat und am Ende nur ganz leise sagte: "Das Schicksal geht seinen Weg."

Wie wahr.

26.02.2014 um 11:50 Uhr

~> Durchgefallen

Wie kann man denn so grausam sein... Erst SO prüfen, mich dann mit Ach und Krach bestehen lassen - obwohl ich echt viel wusste - und mich dann so herunterputzen, dass ich kein Ahnung vom Leben hätte, niemals ein guter Arzt sein werde und was sonst noch für Beleidigungen, dass ich in dem anderen Fach zu nichts mehr in der Lage war.

So muss ich beides noch einmal machen in einem allerletzten Antritt irgendwann. Gerade kann ich echt nicht mehr... Für ihn ist es nur ein Wort zu irgendwem. Für mich bedeutet es die Welt... Verdammt... 

24.02.2014 um 17:40 Uhr

~> Nicht durchdrehen...

Es ist schrecklich das Gefühl zu haben, dass man immer weiterlernen könnte und niemals fertig ist. Es ist schrecklich, dass man sich niemals bereit fühlt und niemals gut genug vorbereitet.

Ich müsste noch so viel machen. Aber auch in zwei Monaten müsste ich noch so viel machen...

So kann ich nichts anderes tun als einfach weiterzuatmen. Weiterzulesen. Weiterzuatmen. Und versuchen nicht durchzudrehen.

23.02.2014 um 03:22 Uhr

~> Gefesselt

Es wird noch lange dauern, bis mich das wieder loslässt.

23.02.2014 um 03:20 Uhr

~> Berührt und verstört

Ich glaube, mich hat noch niemals ein Film so sehr berührt und verstört zugleich.

 

22.02.2014 um 19:56 Uhr

~> Notstopfen

Deutlicher hätte man mich nicht zum Notstopfen degradieren können.

19.02.2014 um 22:33 Uhr

~> 26.

DER Prüfungstag.

Könnt ihr mir da bitte, bitte bitte die Daumen drücken? Das brauche ich ganz dringend ;)

19.02.2014 um 03:05 Uhr

~> Außer Frage

Er entstand in meinen Gedanken und ich habe ihn schon so lieb gewonnen, dass es für mich gar nicht außer Frage stand, dass ich ihn schreibe.

Als er dann auf die Idee kam, dass es sein Charakter wird, fühlte ich mich dann doch etwas vor den Kopf gestoßen. 

19.02.2014 um 02:57 Uhr

~> Ein neues Projekt

Ein neues Projekt in meinem Leben und somit auch eine neue Kategorie in meinem Blog.

- Aus einer anderen Welt -

Aus unserer. Ich bin gespannt, wohin diese Reise gehen wird. Sehr gespannt sogar. Denn bisher war sie sehr aufregend. 

19.02.2014 um 02:44 Uhr

~> Diskussion

Wahnsinn, wie sehr man darüber diskutieren kann, wenn man seine eigene Welt erfindet.

17.02.2014 um 14:36 Uhr

~> Ich denk an dich

Gestern hattest du Geburtstag. Und irgendwie ist es seltsam dir nun schon vier Jahre nicht gratulieren zu können und noch seltsamer ist, dass ich nicht einmal weiß, ob du noch lebst...

Auch, wenn du aus meinem Leben verschwunden bist, so hoffe ich einfach, dass es dir gut geht irgendwo dort draußen, wo auch immer du bist. Ich hoffe einfach, dass du glücklich bist. Endlich, nach all der Zeit.

Ich denk an dich und hab dich sehr lieb, meine Freundin. 

17.02.2014 um 02:53 Uhr

~> Halt mich

Bitte niemals mehr loslassen...

 

Herbert Grönemeyer - Halt mich 

Nehm Träume für bare Münze
schwelge in Phantasien
hab mich in dir gefangen
weiß nicht, wie mir geschieht
wärm mich an deiner Stimme
leg mich zur Ruhe in deinen Arm
halt mich, nur ein bisschen
bis ich schlafen kann

Fühl mich bei dir geborgen
setz mein Herz auf dich
will jeden Moment genießen
dauer ewiglich
bei dir ist gut Anlehnen
Glück im Überfluss
dir willenlos ergeben
find ich bei dir Trost

Bin vor Freude außer mir
will langsam mit dir untergehen
kopflos, sorglos
schwerelos in dir verlieren
deck mich zu mit Zärtlichkeiten
nimm mich im Sturm, die Nacht ist kurz
friedvoll, liebestoll, überwältigt von dir
schön, dass es dich gibt

Komm, erzähl mir was
plauder auf mich ein
ich will mich an dir satthörn
immer mit dir sein
betanke mich mit Leben
lass mich in deinen Arm
halt mich, nur ein bisschen
bis ich schlafen kann
uuu, halt mich, dass ich schlafen kann

17.02.2014 um 02:49 Uhr

~> Prophezeiung

So ändert sich die Prophezeiung und damit die ganze Geschichte.

15.02.2014 um 01:43 Uhr

~> Explosiv

Mittlerweile ist es kein Wasserfass mehr, sondern eines mit Sprengstoff...

14.02.2014 um 14:25 Uhr

~> 14.

Übrigens...

Es ist der 14. und dazu noch Valentinstag.

Vielleicht solltest du dir so langsam mal einen Kalender anschaffen...

14.02.2014 um 01:13 Uhr

~> Lernen

Manchmal muss man nur den Menschen finden, mit dem es dann endlich klappt.

14.02.2014 um 01:07 Uhr

~> Andere Welt

Und auf einmal ist es als befinde man sich in einer anderen Welt.

14.02.2014 um 01:02 Uhr

~> Aufgewacht

Und dann ist es als wären alle Zellen des Körpers auf einmal aufgewacht.

11.02.2014 um 20:22 Uhr

~> Galgenmännchen

Wenn man Chemie lernt, findet man viele Wörter, die man auch für Galgenmännchen verwenden könnte.

11.02.2014 um 20:17 Uhr

~> Bald

Bald. Bald. Bald.

 

Hoffentlich.