Where Rainbows End.... x3

30.03.2016 um 20:40 Uhr

~> Perfektes Timing

Perfekter hätte dein Timing heute nicht sein können.
Danke dafür! :) Und danke für den wundervollen Augenblick.

22.03.2016 um 19:22 Uhr

~> Ruhe in Frieden

Auch wenn wir uns so gut wie nicht kennen, so freue ich mich, dass du nun endlich von deinem Leid erlöst bist. Ruhe in Frieden und hab eine wunderbare Reise über den Regenbogen.

18.03.2016 um 20:50 Uhr

~> Es war einmal vor sehr langer Zeit

Uralte Blogeinträge gelesen, in den Kommentaren gestöbert, herzhaft gelacht, nachgedacht, mich berührt gefühlt von all diesen Worten, die teilweise wie aus einer anderen Welt zu sein scheinen und einfach nur dankbar gewesen.

Dankbar, dass all dies festgehalten wurde und dass es mich auch acht Jahre später noch sehr mitreißen kann.
Danke, dass ihr schon damals ein Teil davon wart.
Danke, dass ihr es jetzt noch seid teilweise. Das ist ein sehr schönes Gefühl.

18.03.2016 um 13:16 Uhr

~> Eine kurze Reise

Mir ist ja schon viel passiert. Aber, dass man mir auf offener Straße in der Hand lesen will bisher noch nicht.

"Nein danke."
"Schon in Ihren Augen sehe ich es. Sie machen eine kurze Reise, die sie mit Freude erfüllen wird."

Na wenn das so ist ;) Dann freue ich mich schonmal darauf. Wohin auch immer es mich verschlägt.

13.03.2016 um 23:00 Uhr

~> Verzaubert

Und manchmal verliebt man sich in einen Ort, weil einen die Atmosphäre dort verzaubert hat.

10.03.2016 um 20:58 Uhr

~> Warum sollte man?...

Warum soll man überhaupt noch ein Gespräch führen, wenn die eigene Sichtweise eh vollkommen egal ist und wenn es jedes Mal eskaliert, sobald ich etwas anspreche, was mir nicht passt...

09.03.2016 um 22:42 Uhr

~> Ein verschenktes Buch

Ich hätte nicht gedacht, dass sie sich so unglaublich über dieses Buch freut, das ich ihr mitgebracht habe. Aber umso glücklicher macht mich das selbst.

09.03.2016 um 22:39 Uhr

~> Wiederentdeckte Charaktere

Und manchmal freut man sich unbeschreiblich sehr, weil man in einem Buch Charaktere entdeckt, die der Autor auch in einem ganz anderen Werk verwendet hat und die eigentlich gar nichts miteinander zu tun haben.

05.03.2016 um 21:43 Uhr

~> Schon immer gemacht haben wollend

Und manchmal macht man dann etwas, was man schon immer einmal machen wollte und auf einmal kennt das Glück keine Grenzen.