Artemis

29.07.2015 um 10:29 Uhr

Ganz normaler Alltag oder Gangstalking?

Einigen Leuten scheint es überhaupt nicht zu gefallen, dass ich in dieser Stadt herum laufe. Wie gesagt, ich bin ja, laut Psychologin, eine Beleidigung mit allem was ich sage und tue und merke es einfach nicht. Es ist also kein Wunder, dass ich überall in der Stadt zu hören bekomme, was ich schon wieder für Fehler gemacht habe. .... [HIER WEITERLESEN]

http://www.artemis.li/wordpress/2015/07/29/ganz-normaler-alltag/

29.07.2015 um 10:27 Uhr

Erinnerungen an Programmierung und versuchte Psychiatrisierung

Im April 2008 wachte ich mit einer Erinnerung auf, an viele Spritzen, die ich bekommen habe. Erinnerungen sind zeitlich nicht geordnet aber durch das Nahtoderlebnis sind sie diesmal nicht gelöscht worden. Viele Szenen daran kamen erst später zurück und es ist mir bewusst geworden, dass dies nicht das erste Mal war, dass so etwas passiert. ... [HIER WEITERLESEN]

http://www.artemis.li/wordpress/2015/07/28/erinnerungen-an-programmierung-und-versuchte-psychiatrisierung/

23.07.2015 um 13:31 Uhr

Mind Control Trigger in Stuttgart

Weisse Hasen sind grundlegende Mind-Control-Trigger.

Weisse Hasen kleben an Abfahrten.
Diese hier habe ich an einer Abfahrt beim Fernsehturm fotografiert, an der ich ständig vorbei fahre.
.... [HIER WEITERLESEN]

 

http://www.artemis.li/wordpress/2015/07/21/mind-control-trigger-in-stuttgart/

17.07.2015 um 11:15 Uhr

Blind Date- Die Amerikaner sind noch nicht weg

Ende des Jahres 2008 wollte sich meine Freundin mit einem Mann treffen, den sie nicht kannte. Da sie auf SM steht, suchte sie per Anzeige einen Mann, der besonders gefährlich wirkt und vor dem sie so richtig Angst haben kann. Allerdings traute sie sich nicht, sich alleine mit ihm zu einem ersten Treffen zu verabreden.
Also hat sie mich gebeten, sie zu begleiten. .... [HIER WEITERLESEN]

http://www.artemis.li/wordpress/2015/07/17/blind-date-die-amerikaner-sind-noch-nicht-weg/

15.07.2015 um 21:42 Uhr

Mädchen in Fake-Krankenwagen eingesperrt während Stuttgart 21 Proteste

Merkwürdige Dinge haben sich ereignet, während der Proteste gegen das Bahnprojekt Stuttgart 21.

2010 nach den Ereignissen, im Schlossgarten am 30.09.2010, wo viele Kinder und auch Rentner von der Polizei krankenhausreif geschlagen wurden, fand ein weiteres Ereignis statt, nach einem Demonstrationsmarsch durch die Stadt, während der Weihnachtszeit. Nach der Demo gingen einige DemonstrantInnen über den Weihnachtsmarkt, auf den Schlossplatz und demonstrierten noch eine Weile vor dem alten Schloss, wo sich anscheinend Herr Mappus, damaliger Ministerpäsident, zu dem Zeitpunkt darinnen befand. Wieder wurden Kinder vor meinen Augen von Polizisten geschlagen, ... [HIER WEITERLESEN]


http://www.artemis.li/wordpress/2015/07/15/maedchen-in-fake-krankenwagen-eingesperrt-waehrend-stuttgart-21-proteste/

15.07.2015 um 09:28 Uhr

Grundlegende Begriffe zu Mind Control und MK – Ultra

Grundlegende Begriffe zu Mind Control und MK – Ultra
Mind Control als geistiges Programmieren


Trigger: Ein Trigger ist ein Auslöser, der einen Flashback oder eine Persönlichkeitsabspaltung hervorrufen kann. Trigger werden von Mind Controllern mit Absicht gesetzt, während einer Folterung, um diese Persönlichkeits- und Erinnerungsabspaltung später wieder aufrufen zu können. Dies nennt man dann Programmieren von Menschen. Es werden dafür Themen verwendet, die z.B. aus Filmen bekannt sind. Früher wurde oft Alice im Wunderland verwendet, heute nimmt man auch Matrix. Beide gemeinsam haben z.B. den Satz: „Follow the white rabbit“. Währen der Stuttgart 21 Proteste hat jemand überall Aufkleber verteilt, auf denen nur ein weißer Hase zu sehen war. Die wurden dann mit den anderen Protestaufklebern vermischt überall aufgeklebt. Farbige Tiere sind typische Trigger, die angewendet werden, um bestimmte Programme aufzurufen, die per Hypnose, während einer Foltersitzung eingepflanzt wurden.
Typische Trigger für Monarch SklavInnen oder Programmierungen sind Schmetterlinge. Dies ist der Orange Schmetterling. Es wird behauptet, dass er nur in Amerika vorkommt, aber ich hab neulich einen im Wald in Deutschland gesehen.

Posthypnotischer Befehl:
Das Opfer ist sich nicht bewusst, einen posthypnotischen Befehl zu haben, den ein ausgebildeter Hypnotiseur oder Mind-Controller während einer Sitzung eingepflanzt hat. Wenn ein Trigger auftaucht oder ein bestimmter Zeitpunkt, wird der Befehl ausgeführt und es kann sein, dass danach die Erinnerung der Person an das Ausführen des Befehls wieder vollständig gelöscht ist. Die Befehlsausführung wird von der Abspaltung gemacht, die in der Folter entsteht.

Persönlichkeitsspaltung und Amnesie: Das Phänomen der Erinnerungsabspaltung war früher nicht so bekannt wie heute. Jedoch hat ein Herr Dr. Mengele im KZ Auschwitz die erstaunliche Entdeckung gemacht, dass Leute, die besonders stark gefoltert wurden, sich daran hinterher gar nicht mehr erinnern konnten. Die Folterungen lösen ein so starkes Trauma aus, dass eine Komplettamnesie entsteht. Seine Opfer erinnerten sich an nichts mehr. Er machte dann die entsprechenden Versuche mit den Leuten und entwickelte die Grundlagen der Mind-Control. Darum behaupten manche, dass das Programm MK mit K geschrieben wird, zu „Ehren“ der deutschen „Erfinder“, die Kontrolle mit K schreiben. Die Amerikaner fanden das Programm des Herrn Mengele so spannend, dass sie ihn über das Project Paperclip in ihre Reihen aufnahmen und er konnte seine Versuche an Psychiatriepatienten fortsetzten. Angeblich unter den Namen Dr. Green und Dr. Weiss. So wurde das Programm MK-Ultra verfeinert und die Foltermethoden dieser Welt machten einen Quantensprung in der Entwicklung, denn nun kann so gefoltert werden, ohne dass etwas heraus kommt, denn die Opfer haben eine  Komplettamnesie und können so immer wieder geholt werden und berichten zu hause darüber überhaupt nichts.


Flashbacks:
Flashbacks kommen, wenn ein Trauma von der Seele nicht verarbeitet werden kann, egal ob mit oder ohne Erinnerungen oder Amnesien. Flashbacks lassen dich das Erlebte noch mal erleben. Die Erinnerung ist im Körper in jeder Zelle eingespeichert und die Empfindungen werden einfach noch mal empfunden. Dabei kann dann auch die Erinnerung an das Visuelle oder das Gesprochene zurückkehren. Flashbacks sind jedoch nur sekundenweise Fetzen, dafür absolut lebensreal. Dabei werden alle Emotionen und Schmerzen noch einmal erlebt und Flashbacks können daher sehr krank machen.


Alternativer Link:
http://www.artemis.li/wordpress/2015/07/15/grundlegende-begriffe-zu-mind-control-und-mk-ultra/

© 2015 Autorin, Zeichnungen, Bilder, Fotos: Juliane Arnold. Staibenäcker 24, 70188 Stuttgart.
Diese Texte dürfen inhaltlich nicht verändert und nur mit Genehmigung veröffentlicht werden. Texte dürfen nicht aus dem Zusammenhang gerissen werden. Bei Zitaten soll immer eine Quelle mit angegeben werden


15.07.2015 um 08:53 Uhr

Artesische Quelle und Laborutensilien

Heute war ich mal wieder an der Wasserstelle, um ein paar Flaschen frisches Trinkwasser zu holen. Leider rinnt das da ziemlich langsam raus und so konnten alle meine „Follower“ vorbei kommen und mir erklären, dass da „kein Trinkwasser“ drauf steht. Jede/r  hier in Deutschland, macht eine auf so ein Schild aufmerksam, wenn du dich nicht an die Regeln hältst. Diese Quelle allerdings.... [HIER WEITERLESEN]

http://www.artemis.li/wordpress/2015/07/13/artesische-quelle-und-laborutensilien/

10.07.2015 um 18:11 Uhr

Versuch Nr 4: Quellwasser in Stuttgart-Leinfelden


Endlich habe ich sauberes Wasser gefunden. Es ist eine Quelle bei Leinfelden, das ist ein Vorort von Stuttgart. Beschriftung auf der Quelle ist: Kein Trinkwasser. Leider hatte ich die Kamera nicht dabei. Auf jeden Fall kommt zur Zeit nur ein kleines Rinnsal und so konnte ich nur wenig Wasser abzweigen, aber endlich habe ich eine gute Wasserstelle gefunden.... [HIER WEITERLESEN]

http://www.artemis.li/wordpress/2015/07/10/versuch-nr-4-quellwasser-in-stuttgart-leinfelden/




© 2015 Autorin, Zeichnungen, Bilder, Fotos: Juliane Arnold. Staibenäcker 24, 70188 Stuttgart.
Diese Texte dürfen inhaltlich nicht verändert und nur mit Genehmigung veröffentlicht werden. Texte dürfen nicht aus dem Zusammenhang gerissen werden. Bei Zitaten soll immer eine Quelle mit angegeben werden

09.07.2015 um 12:47 Uhr

Warum ich den Labors nicht vertraue

http://www.artemis.li/wordpress/2015/07/09/warum-ich-den-labors-nicht-vertraue/

Warum ich den Labors nicht vertraue

seit ich mit diesen Problemen konfrontiert war, dass ich unter unerklärlichen Erschöpfungssyndromen litt und ständig Schmerzen im Unterbauch hatte, habe ich die Ärzte einige Male aufgesucht. Immer mit dem Ergebnis, dass alles in Ordnung ist und alles nur von der Psyche her kommt, oder von meiner genetisch angeborenen Migräneanfälligkeit. Ich habe das „zum Arzt gehen“ inzwischen so gut wie aufgegeben, denn meine Erlebnisse werden sowieso nur als Hirngespinste abgetan, ganz besonders, wenn die Erinnerung noch nicht ganz klar ist. Das letzte Mal, als ich so einen „Einstich“ in meinem Arm gesehen habe, war nachdem ich ein Nahtoderlebnis hatte ...... [WEITERLESEN]

07.07.2015 um 17:46 Uhr

Was ist MK-ULTRA

Zuletzt aktualisiert 07.07.2015

MK ULTRA


Was ist MK-ULTRA

Ich habe gehört, ich soll das noch erklären. Momentan bin ich noch am entgiften vom letzten Mal und kann noch nicht so klar denken. Weitere Infos werden folgen.


Aktualisierung 30.06.2015; 20.41 Uhr

DIA/CIA: PROJECT MONARCH

Die Abteilung in Stuttgart heisst irgend was mit D, entweder CID oder DIA
Project Monarch
Double-Binds Abteilung für psychologische Kriegsführung (Psy Ops) der Defence Intelligence Agency.

Double Bind ist unter anderem, wenn man/frau/kind der eigenen Wahrnehmung nicht trauen darf, man/frau das Offensichtliche vor Augen hat, aber trotzdem behaupten muss, das Gegenteil sei wahr. So wird ein Zweifeln am eigenen Erleben geschaffen, da alle in der Umgebung sagen, dass das, was du selbst erlebt, gesehen und gehört hast, nicht wahr sei und du schließlich gezwungen wirst, dich der Meinung der Umgebung anzupassen. Einem Kind wird gesagt, der Onkel habe nichts getan. Alle anderen Erwachsenen sagen das Selbe, solange, bis das Kind gezwungen ist, diese Wahrheit anzuerkennen, obwohl es selbst etwas anderes erlebt hat. Das Kind wird so noch mehr in die Dissoziative Amnesie gezwungen. Double Bind ist eine typische Methode für Mind Control.

Es werden dir immer widersprüchliche Signale und Befehle gegeben, die du beide gleichzeitig einhalten musst. Du kannst aber nur einen Befehl erfüllen und du wirst immer bestraft, weil du den anderen nicht erfüllt hast, das Erfüllen des einen Befehls ist aber das Gegentteil von dem,. Was der andere Befehl gesagt hat: „Eyes wide shut“ Ist ein typischer Double-Bind Begriff.




MK- ULTRA ist ein Folterprogramm zur Gehirnwäsche.
Man nennt das Ganze auch Mind Control oder Bewusstseinskontrolle.

Es werden bewusst so starke traumatische Erfahrungen erzeugt, dass die Seele des Opfers die Erinnerung daran abspalten muss. Unterstützt wird das ganze durch die Gabe von Elektroschocks und Drogen, die das Gedächtnis kurz- bis langfristig löschen. Daher nennt man/frau  das Ganze auch Trauma-Based-Mind-Control. Über das Trauma werden verschiedene Persönlichkeitsabspaltungen gemacht, die dann die Erinnerung für sich haben, der andere Teil hat keinerlei Erinnerungen an das Ereignis und lebt ganz normal weiter. Durch bestimmte Trigger, Symbole, Worte usw. wird der abgespaltene Teil der Persönlichkeit wieder hervor geholt und dieser Teil hat bestimmte posthypnotische Befehle, die unter der Folter eingegeben wurden. Diese sollen nach aufrufen des Triggers, von dem Opfer ausgeführt werden. Das sind irgend welche Aufträge, die das Opfer für den Geheimdienst machen soll. Die Erinnerung an die Folterdrohung und die Hypnosen zwingen das Opfer zur Ausführung. Danach kehrt die Alltagspersönlichkeit zurück und weiß überhaupt nichts mehr darüber, was sie gerade getan hat. Besonders geeignete Opfer, sind Leute, die schon als kleinste Kinder vergewaltigt wurden, denn sie haben auf jeden Fall eine dissoziative Störung, das heißt Abspaltungen durch traumatische Erfahrungen, auf die dann zugegriffen werden kann. Daher hat die CIA Kinder extra dazu herangezogen, indem sie Einrichtungen erschuf, wo solche Kinder systematisch missbraucht werden. Cathy O`Brien ist eines der berühmtesten Opfer, die in ihrem Buch „Transformation of America“ diese Dinge genauestens beschrieben hat.

Der Handler ist die Person, die der Sklavin die Befehle gibt und die Triggerwörter und die posthypnotischen Befehle ausführen lässt.

MONARCH BLUTLINIEN
13 (30) Blutlinien (Infos aus verschiedenen Büchern)
Leiten ihren Machtanspruch von ihrer Blutlinie ab. Jemand anderes kommt nicht an die Macht, man wird in die Illuminatenfamilien hinein geboren. Es ist sogar so, dass sie bestimmte Paare zusammen bringen, die zusammen ein Kind haben sollen. Diese Kinder werden oft schon im Mutterleib mit Nadeln gefoltert, um bereits bei der Geburt ein Trauma zu haben. Die Mütter werden oft vergewaltigt oder in occulten Ritualen befruchtet, wo auch bestimmte Seelen herbei gerufen werden sollen, das sogenannte Moonchild (S. Buch Aleister Crowley) Den Müttern werden die Kinder weg genommen und sie werden in anderen Familien erzogen. Die Blutlinien haben bestimmte Gene, die so extra heran gezüchtet werden. Die Kinder werden von klein auf missbraucht, das ist Tradition in Illuminatenfamilien, so dass man sie leicht unter Mind Control bringen kann. Dies läuft auch unter Project Monarch. Das bedeutet auch, dass alle Mächtigen unter Mind Control stehen und durch Folter gebrochen wurden. Da die Kinder in verschiedenen anderen Familien mit anderen Namen aufwachsen, merkt die Welt nicht, dass immer die gleichen Familien, aus der Blutlinie an der Macht sind.




https://de.wikipedia.org/wiki/MKULTRA


Ein weiteres Opfer von MK-ULTRA in Deutschland schreibt hier:

http://www.secretagenda.de

Und einen weiteren Link gibt’s hier:

http://www.Traumabasedmindcontrol.de

totalitaer.de


http://www.artemis.li/wordpress/2015/07/01/was-ist-mk-ultra/






______________________________________________________________
Stichworte.
MK ULTRA, Mind Control, Bewußtseinskontrolle, ARTISCHOCKE, BLUEBIRD, MONARCH, Menschenversuche, Gehirnwäsche, Folter, Drogen, Kindesmissbrauch, Illuminaten, Satanismus


© 2015 Autorin, Zeichnungen, Bilder, Fotos: Juliane Arnold. Staibenäcker 24, 70188 Stuttgart.
Diese Texte dürfen inhaltlich nicht verändert und nur mit Genehmigung veröffentlicht werden. Texte dürfen nicht aus dem Zusammenhang gerissen werden. Bei Zitaten soll immer eine Quelle mit angegeben werde


07.07.2015 um 17:08 Uhr

3. Versuch Brunnenwasser

Son Bledsinn glaubt nadirelich koiner in Stuttgart

Wir sind die sauberste Stadt der Welt und bei uns ist alles super überprüft und dafür gibt’s ein Amt und noch ein Amt und die überpriafed regelmäßig onser Wasser und es gibt koin Grund zur Aufregung im saubra Schwobaländle.

Wahrscheinlich hab ich was nicht begriffen im Chemieunterricht, darum probier ich das noch mal mit dem Brunnen aus und dann sehen wir ja, ob sich Wasser immer so verhält? ...

[HIER WEITERLESEN] 

http://www.artemis.li/wordpress/2015/07/07/3-versuch-brunnenwasser/

07.07.2015 um 13:52 Uhr

2. Versuch: Trinkwasser in Stuttgart

Für das Wasserbild von heute morgen habe ich einen Wasserkocher verwendet, den ich  gestern extra mit Essigessenz entkalkt habe, aber um sicher zu gehen, habe ich noch einen zweiten Versuch mit einem anderen Topf gemacht.
[HIER WEITERLESEN]

http://www.artemis.li/wordpress/2015/07/07/2-versuch-trinkwasser-in-stuttgart/

07.07.2015 um 09:21 Uhr

Warum es den Leuten in Stuttgart besser geht, wenn sie Kaffee trinken

„Alles ist vergiftet, nur Feuer ist noch rein. Sie vergiften Wasser, Erde, Luft hier. Feuer reinigt“ (Göttin Amaterasu 2015)

Wir haben schon alles versucht, bei uns im Haus. Zu Beginn, als ich hier 2003 eingezogen bin, stellte man/frau fest, dass eine etwas bräunliche Brühe aus dem Wasserhahn kommt. Ich hatte einen Wasserkrug aus Glas und die Leute fragten mich: „Was ist das für ein Tee?“, ich musste dann sagen: „Das ist das Wasser, das hier aus der Leitung kommt“. Niemand im Haus wollte das Wasser mehr trinken ...[HIER WEITERLESEN]

http://www.artemis.li/wordpress/2015/07/04/warum-es-den-leuten-in-stuttgart-besser-geht-wenn-sie-kaffee-trinken/

02.07.2015 um 06:48 Uhr

DU KANNST ES NICHT BEWEISEN!

DU KANNST ES NICHT BEWEISEN!  ICH WAR EIN OPFER VON VERGEWALTIGUNG. Meine Hände und meine Füße sind gebunden mein Mund ist voll gestopft. Ich wurde mit den Beinen nach oben an die Decke gehängt und von 5 Männern vergewaltigt. Ich versinke in der Dunkelheit aus Hass der mich trifft von allen Seiten wie Peitschenhiebe. Sie […]


Rape Vicitm


Weiterlesen auf Alternativblog.
Ich möchte diesen Blog langsam auf einen eigenen Server  umziehen, oder zumindest ein Backup dafür haben, da es hier in der Vergangenheit ständig gehackt wurde und es mir rechtlich zu unsicher ist. Es laufen aber die beiden Blogs parallel.



Screenshot-Blog 02.07.2015 8Uhr



Da dieser Alternativlink anscheinend noch nicht richtig funktiniert, sind hier weitere Alternativlinks:

http://juliane-arnold.artemis.li/


http://www.artemis.li/wordpress/

Und für diesen Speziellen Artikel:http://www.artemis.li/Du-kannst-es-nicht-beweisen.htm


http://www.artemis.li/blog/Du-kannst-es-nicht-beweisen.pdf


http://www.spreng-glyphe.de/artemis/blog/Du-kannst-es-nicht-beweisen.pdf

http://www.spreng-glyphe.de/artemis/blog/Sexsklavinnen-Mind-Control-und-CIA-Folter.pdf

Eine Weitere Übersicht-Verlinkungen:
http://www.spreng-glyphe.de/artemis/downloadbereich.html

http://www.spreng-glyphe.de/artemis/blog/Drohnen-Stuttgart30.06.2015.pdf



Ausserdem habe ich schon festgestellt, dass zu alldem keine Kommentare bei mir ankommen. Falls doch, so bitte ich um Entschuldigung, bei mir sieht es so aus:





Viele Grüße
Juliane Arnold




© 2015 Autorin, Zeichnungen, Bilder, Fotos: Juliane Arnold. Staibenäcker 24, 70188 Stuttgart.
Diese Texte dürfen inhaltlich nicht verändert und nur mit Genehmigung veröffentlicht werden. Texte dürfen nicht aus dem Zusammenhang gerissen werden. Bei Zitaten soll immer eine Quelle mit angegeben werden.