bitchwitch's way to paradise

30.06.2006 um 10:38 Uhr

a new QUEEN in town


yeah baby! ich komme!
(sagt zumindest die magensäure meines lädierten magens, die ich heute schon mehrfach auf porzellan bewundern durfte..)
was mich und mein gedärm umtreibt? die nackte panik, die UR-angst, das grauen.... *stimme zu verängstigtem flüstern senkt und dramatische pause macht*  in manchen kreisen auch familie genannt....

ich bin also dazu verdammt gleich in den zug zu steigen und nach leipzig zu tingeln, um dort meine mom UND meine sis zu treffen, die aus dem pott anreisen. eine fröhliche familienzusammenführung mit mir als soft target.
und DAS das ganze wochenende lang. ich entkomme erst sonntag abend 18.50 Uhr.

ich meine.. vielleicht wird es ja ganz lustig.. *tapfer lächelt* vielleicht werde ich nicht von meiner mom durch die gesamte  stadt geschleift während sich meine inneren am liebsen im klo verstecken würden, vielleicht keift meine sis nicht rum und ich muss nicht das ganze wochenende wegen ihrer labilen stimmungen wie auf rohen eiern rumlaufen (und ratet mal WAS? *wheeee* genau!!! wir teilen uns ein zimmer... ich hab ihr gestern netterweise ein geschenk gekauft, damit sie nicht meckern kann, falls ich schlafgeräusche von mir gebe: giftgrüne ohropax schaumgummi-stöpsel - passt find ich.).

ich mein ich hab sie beide lieb, aber ich kenne sie. und das ist eher panik-verstärkend....

*mantren aufsag*: tschakka! towanda! du bist eine erwachsene frau! tschakka du schaffst das!

26.06.2006 um 13:10 Uhr

yeah baby, der neue besitzer hat sich zu wort gemeldet...


... und wie wir unschwer in den blogigo news verfolgen können (ok, ok.. ich war 2 tage nicht on und bin deswegen etws versätet) geht das gemetzel der einzelnen user schon los.. *g*

zumindest nett, dass sich j.kornberg endlich zu wort meldet (wir fieberten ja alles brav), nett auch, dass er zumindest momentan den anschein erweckt die community in den brainstorm einzubeziehen.. (nunja.. meine skepsis sei bitte verziehen.. das wortgeplänkel und rumgestreite, dass sich die user sich grade dort leisten lenkt ja auch ein wenig von gezieltem nachhaken ab - nur meine kleine total voreingenommene sichtweise *grisnt*)
noch netter, dass er mal alles neu programmieren will (*shrieeeeeeeeek* meine texte!!! *alles zusammenraff und ein einen großen umzugkoffer pack*) - jaaa ich weiß, ich bin eine elende pessimistin, aber ich hab mehrere beziehungen mit kerlen aus dieser branche geführt .. *hüstels*

und wenn einer von denen sagte: "keine bange baby, das kriegen wir ganz rasch mal eben hin in 30 minuten bin ich fertig und wir können los..."  dann hab ich mir ein gute, sehr dickes buch raus gesucht,  den kaffee aufgesetzt und hab schon mal die zettel mit dem pizzaservice raus gesucht, der auch noch mitten in der nacht liefert.
warum? weil mir klar war, dass besagte "30 minuten" zwar für ihn durchaus real sind - allerdings in meiner zeitrechnung durchaus einige stunden umfassen.
so hab ich zu j.kornberg jugendlichem idealismus nur eins zu sagen: "keine bange baby.. ich vertrau dir.. mach du datt mal bis mitte juli - egal in welcher zeitzone :-)"

(ich bin eine frau, ich lass mich immer wieder gerne überraschen *liebreizend lächelt*)

btw... wieso hab ICH eigentlich zum abitur nicht auch so ein tolles geschenk bekommen? (ey.. ich hab nich mal ne alte karre bekommen. nur den hinweis, das ich meinen hintern gen studium bewegen soll... ) *auch neues spielzeug haben mag*

13.06.2006 um 15:30 Uhr

summertime....

and the livin` is easy....
fish are jumpin`
and the cotton is high....

mhhhm...... sitze hier gerade in der redaktion... kaum jemand da... direkt hinter mir ist in der wärme das fenster geöffnet... die schuhe liegen  quer unterm tisch, meine nackten füße überkreuzt und leichter wind streicht mir um die schultern. von unten dringen die geräusche der zivilisation gedämpft in den 4 stock herauf. herauf zu mir in meinen schläfrigen, mittagssatten elfenbein turm...
einfach nur die augen schließen.
der moment erscheint so ruhig.. so träumerisch, wie früher an einem sonntag als man noch kind war und im garten war... und der nachmittag so unendlich erschien, der abend so fern wie ein ganzes jahrhundert.
man lag auf dem rücken, spürte die grashalme und anderes an den nackten gliedern krabbeln, und blinzelte im durchbrochenen schatten eines baumes in die sonne...
wie von weiter ferne hört man seine eltern und die oma träge quatschen, knabbert an einer kirsche und riecht in der hitze die reste von kartoffeln und petersilie, die in warmhaltern mit in den garten gebracht wurden.
der geruch von frisch gemähten gras weht heran, irgendwo über einem brummt ein flugzeug..
und die erinnerung an diese süße macht die kehle eng..
eine vertreibung aus dem paradies.
einfach nur die augen sclhießen.....

07.06.2006 um 13:26 Uhr

getting insane.....!

ich. werde. wahnsinnig.
nur um das an dieser stelle mal kurz fest zu halten... falls meine leser der labile gemütszustand interessiert, der an diesen engelsgleichen, zerbrechlichen (jaaawohl! ich. bin.  zerbrechlich! *knurr* will etwa irgendwer das anzweifeln???? *wild um sich blickt*) körper gefesselt ist.

warum ich geistig gerade hyperventiliere?
ich sage nur zwei dinge:
MEIN VATER!

also.. mein innigst geliebter vater, seines zeichens irakischer kurde, über 60, schwer herzkrank, seit jahren diabetiker und nicht zugänglich für jegliche logischen argumente, hat vor ca. 3 wochen verkündet er würde jetzt mal eben in den irak fliegen. um SEINEN vater zu sehen.. weil.. wer weiß wie lange der noch lebt usw. (*mal unauffällig auf holz klopft*)

diese geschichte machen wir jedes (!!!) jahr mit. bei seinem letzten ausflug nach baghdad rief er öfters an (weil ihm langweilig war) und erzählte dann so hübsche dinge wie "haaaaaalloooo bitchwitchchen! *schrabbschrabbschrabb* hörst du das? *telefonhörer wegreiß noch lauteres schrabbschrabbschrabb* hahaha! das sind die amerikanischen hubschrauber! die fliegen immer genau über unserem haus.. ich glaub man kann sogar die augenfarbe der leute drin erkennen! *schrabb schrabb schrabb* achja übrigens...gestern wurde hier eine bombe entschärft... die hatte jemand auf die hausmauer [um den garten des hauses meines großvaters herum. anmerkung der entnervten tochter] gelegt.  *leichtes hyperventilieren meinerseits ist durchs satellitentelefon gen baghdad zu vernehmen*
hach.. naja.. aber die nachbarn haben das irgendwie gesehen und dann die amis gerufen, die haben die dann entschärft...ach übrigens.. wie gehts dir denn so...?"
*argh*
das ende vom lied war, dass er  von der deutschen botschaft per hubschrauber aus baghdad ausgeflogen werden musste, weil die route die er 2 wochen zuvor per gemietetem taxi IN die stadt hinein über irkaisches hinterland genommen hatte, wieder zum absoluten kriegsgebiet mutiert war. *doppelargh*

nunja.. diesmal ist er (hatte ich erwähnt, dass er letztes jahr eine sehr schwere herz-op mit 5 bypässen hatte?!?!) "nur" in kurdistan.  *hysterische lachkrämpfe unterdrückt* weil, jetzt ist es ja noch "kühl" dort (45° im schatten, aber er hat per telefon mitgeteilt, mit air condition isses ok).
und da er zwar gern in seinem heimatland und bei der zahlreichen familie dort ist und sich ein wenig vergöttern lässt, es aber auf dauer scheinbar doch wenig abwechslung gibt (außer viel fleisch, ertränkt in tomatensoße, in korrelation mit brot und bohnen, bzw. wahlweise okraschoten zu essen) tut er folgendes: er ruft an.

das erste mal als er mich mitten in der redaktion (ihr erinnert euch?  nette kleine eso-zeitung, in der ich für sehr, sehr wenig geld seit neuestem die büchertante seind darf? nein? egal. macht spaß und ich starre wenigstens nicht sinnlos zu hause die wand an.) auf dem handy (aus dem irak!! hat der mann irgendwie zuviel geld?!?) anrief, war ja noch witzig, ich hab mich auch echt gefreut.

das 2. mal mitten in ner diskussion fand ich net mehr ganz so toll, vor allem, da mich das schlechte gefühl verfolgt, meinen im irak sitzenden vater telefonisch abgewürgt zu haben. (auch wenn er mich damit in den wahnsinn trieb gerade durch die gegend laufende verwandte ans telefon zu zerren, damit ich ihnen auf englisch guten tag sage. *grarfg* ich. kann. kein. arabisch, respektive kurdisch. und die da können kein englisch (auch wenn sie es behaupten).

der clou war, als er mich gestern abend wieder anrief. ich gebe das gespräch in einer gekürzten version ungefähr wieder.

papa: bitchwitchchen........ *knackknorzleitungabhack*
ich: ähja....papa?
p: rateeee mal wer dran ist?
i: papa?!
p: na, wer ist dran?
i: papa!!!
p: wie gehts denn so? iiiiiiiich hab hier zufällig grade deine cousine shirin neben mir stehen [an dieser stelle: nacktes entsetzen in meinem blick, panik wieder zu tollen gesprächen à la : "how do you do.. ok.. fine.. haha" gezwungen zu werden], aber irgendwie will sie nicht ans telefon, sie möchte zwar gern mit dir sprechen, weiß aber nicht was sie dir sagen soll... [braves kurdisches mädchen, shirin ich hab dich lieb *g*] verstehe ich gar nicht....
i: ja papa,  richte ihr einen schönen gruß aus, küss sie von mir auf die augen usw.  ich sehe das iregdnwie ähnlich. *leitung knack knatter knorz*
[an dieser stelle dachte ich schon fast, ich wäre entkommen... aber weit gefehlt.. mein vater holt jetzt zum kurdischen rundumschlag samt mentaler blutgrätsche aus..]
p: du bitchwitch, du bist doch eine hexe, jedenfalls habe ich das denen hier gesagt. *breites grinsen in der stimme ist zu hören*
i: du hast WAS getan?
p: ja also.. und deswegen ist deine cousine auch neben mir.. weil sie hat probleme mit ihrem mann [shirin du schaf! ich erwürge dich! zusammen mit meinem vater!!!!!!], ihre schwiegermutter ist eifersüchtig.
i: ja und? was hab ich damit zu tun...? [ich ahne langsam böses...]
p: also ihr kompletter name ist *blablabla* und sie ist geboren am *blubbber1984*.. ihr mann heißt *blalaber*...und ist geboren am *rhababerrhababer1969* [ich merke meinem vater an, dass er sich innerlich gerade königlich amüsiert während er alle daten runter rattert, und das meine cousine erwartungsvoll neben dem telefon steht...]
i: PAPA! *ins telefon  brüll*
p: *ignoriert mein gekreische* ja.. und jetzt sag mir mal eben ihre zukunft voraus, dass sie glück haben und so..
i: bitte?!? *hechel* *tilt* *mordgelüste zu unterdrücken versucht*
p: ja du bist doch eine hexe, oder? ich hab denen erzählt du wärst eine [denkt euch an dieser stelle einen unaussprechlichen arabischen begriff]!! so, jetzt mach mal eben.
i: Grrrbrrrrllblbbrrr *nach luft schnapp* wie kannst du denn sowas...!
p: und ich habe ihnen erzählt, dass du eine große gemeinde im internet hast!
i: ich..hab..bitte.. WAS? VATERRRRR!!!!! [ich kann sein grinsen förmlich riechen!] das istein hexen-forum!!!!!! keine GEMEINDE!!!!!! *wütend gegen knacken der leitung ankreisch* [obwohl gegen meine eigene, persönliche kleine sekte hätte ich echt nix einzuwenden...]
p: ja jetzt sag doch mal! ich nehm auch ein rezept für einen liebestrank oder sowas. du hast doch sowas?
i: [an dieser stelle gab ich irgednwie nur noch ein ersticktes röcheln von mir, bevor ich ihm hämisch anbot ihm eine flugsalbe anzufertigen...]
p: ja shirin steht jetzt hier.. ihre schwiegermutter ist irgendwie eifersüchtig...und der arme mann steht zwischen zwei stühlen.
i: *atmet nochmals tief, sehr tief durch* was soll ICH denn da jetzt bitte machen?
p: ich werd ihr einfach sagen, dass sie lieber zu ihrem mann sein soll. [meint das durchaus ernst.]
i: [denke an meine süße kleine cousine, die zu einer arabischen ehesklavin mutiert, gegängelt von einer kurdischen bestie von schwiegermutter - und wenn ihr deutsche schon für intrigant und hinterhältig haltet, dann habt ihr keine ahnung von dieser sorte... ] *brüll* das wirst du definitiv NICHT tun!
p: warum?
i: äh.. äh... sag IHM, richte ihm von mir aus, das ich äh.. öhm.. dingens... gesehen habe, dass er gefälligst ein MANN sein soll und kein kleines kind!
er ist schließlich mir IHR verheiratet und geht mit ihr ins bett und nicht mit seiner mutter!  sag ihm, dass er seine frau mehr achten und lieben soll! so!
p: *stille* mh.. ich werd IHR also sagen, dass sie ihn mehr...
i: PAPA!  versprich  dass du das so ausrichtest!!!! *grrrrrfauch*
p: *murmelmurmel* ok.....
i: fein
p: was gibts heute bei euch zu essen?
i: kartoffelsalat nach mamas rezept und dazu würstchen.. mit schweinefleisch
p: *schmacht* ja..äh... ich hab hier aber dolma! [ich weiß genau, dass du du dich gerade nach deutschem kartoffelsalat mit bösen, verbotenen wienerwürstchen verzehrst! ha! ha! ha! *gnihihihi*]
i: dann guten hunger, grüße alle schön!"