bitchwitch's way to paradise

28.07.2006 um 21:31 Uhr

it`s raining...

nein! keine männer! (was IHR immer gleich denkt... ts... dabei bin ich so keusch und rein.. ph..)
es regnet schlicht und einfach... endlich!!!!!! oh göttin DANKE!!!
(cev und ich sind uns einig, dass die 5 minuten vor regenbeginn von ihm ausgestoßene drohung nackt, samt indianischem regenstab in der hand im innenhof unseres mietshauses einen regentanz aufzuführen da in einem direkten kausalitätszusammenhang steht .. *hüstel* (hach ich liebe diesen mann *g*))
da sich diverse leute beschwert haben (ein unschuldiges "hallo" geht an dieser stelle an dani und an dakini *mitaugenklimper*), hier also eine kleine lebensmeldung von mir. am wochenende werde ich mich auch brav hinsetzen und eine kurze leipzig-episode niederwerfen. euer leben muss einfach um meine nichtigkeiten bereichert werden.

@kanetrix.. schön dass ich dich (und den rest von euch gesichtsloser masse) mit meinem jämmerlichen alltag erheitern konnte. :-)
(btw. auch schön mal wieder von dir zu hören!)

alles liebe.... *ihren lesererinnen & lesern einen swimmingspool voller eiswürfelchen hinterlassende*
bitchwitch.........
(hey! hey!!!! *verzweifeltguck* warum hört es grade auf zu regnen..?!? ahhhhhhhhhhhhhhh ceeeeeeeeeeeeev!!!!! los der stab!!!)

09.07.2006 um 22:11 Uhr

all die

leute gehn zu aldi.. ja .. ja.. (den spruch fand meine omi damals immer so witizg :-))

da steh ich so im ringcenter 2 herum. und guck mir die waaaahnsinnig spannenden käseangebote von aldi nord an. - bin ja selten da hinten in der ecke um einzukaufen.. aber wenn während der WM aldi b is 22.00 Uhr aufhat, muss frau das ja mal nutzen.. (ja ich weiß, die verkäufer tun mir echt leid, aber ich fand es echt, geil.: hey! ich will eis! - ok lass uns nochmal eben zu kaisers gehen! *wheee*)
also wie gesagt ich steh da so rum, wie ich immer rumstehe.. größtenteils schwarze haare (wenn sich die angeblich echt, wirklich, dauerhafthaltbare haarfarbe bei mir nicht immer nach ner woche schon wieder rauswaschen würde...), schwarze klamotten, silberschmuck und taxiere über den rand meiner schmalen, coolen (und natürlich schwarzen) brille hinweg den arglosen käse.
da dreht sich plötzlich eine frau älteren semesters zu mir um, kneift die lippen zu sammen und fixiert mich.
oO - denk ich mir - sie will kommunikation ..*eeek* innerlich zucke ich schon zusammen und versuche mich unsichtbar zu machen.
unbekannte frau tippt jetzt mit langen fingernägeln gegen ein päckchen mit light-käse:
"Sie! Sie da! haben sie DEN hier schon mal probiert? wie schmeckt der denn??"
ich starre sie einen moment verwirrt an, der fluchtweg ist verstellt, cev wuselt (wie männer es natürlich IMMER tun, wenn man sie mal braucht) glückselig strahlend - und weit entfernt von mir - durch den supermarkt.

und... ich fühle mich wirklich eindeutigst (!!!) diskriminiert! *schnieft* jetzt werde ich schon von wildfremden auf diät-käse angesprochen, nur weil ich eine kleine, dicke, schwarzgewandete frau bin.. vielleicht ist es eine geheime schwesternschaft der diät-opfer.. dies ist das erkennungszeichen... und .. und.... -  nur mit mühe und einem innerlichen ruck kann ich meine wuchernde phantasie und ausufernde paranoia in die ecke zurück stopfen aus der sie gerade heraus kriechen wollen...
und außerdem! und überhaupt! sehe ich, mit meinem gottgleichen leib etwa so aus, als müsste ich LIGHT-Käse futtern! pah! also wirlich, als ob ich das nötig hätte...
ich werfe meine haare nach hinten, straffe die schultern, registriere das ich immernoch angestarrt werde und winde mich innerlich.

"der ist relativ geschmacksneutral - find ich."
murmle ich geschlagen und kralle mich schuldbewusst an meinem einkaufswagen fest (indem ein böses stück butter und garstige, hüftgold-bildende nussnougatcreme liegt) während ich mich in eine sich bildende bresche zwischen 2 tiefkühltruhen werfe um zu entkommen...