celinaalls home

26.01.2018 um 03:36 Uhr

Was sind die prominenten Symptome des Dornröschensyndroms?

Wie der Name schon sagt, schläft eine Person, die von dieser Erkrankung betroffen ist, bis zu 20 Stunden am Tag. Auch bekannt als Kleine-Levin-Syndrom, ist es eine seltene Erkrankung. Der folgende Artikel enthält Informationen zu den verschiedenen Symptomen und Behandlungsoptionen, die für diesen Zustand verfügbar sind.

Eine Person, die von dem Dornröschensyndrom betroffen ist, braucht übermäßig viel Schlaf und kann den größten Teil der Nacht und auch des Tages schlafen. Die Person kann nur für grundlegende Notwendigkeiten wie Nahrungsmittel- und Badezimmerbedürfnisse aufwachen. Dieser Zustand, eine neurologische Störung, ist auch durch verändertes Verhalten gekennzeichnet. Die betroffene Person kann Symptome wie Reizbarkeit, Mangel an Emotionen, Energiemangel etc. aufweisen.

Das Kleine-Levin-Syndrom betrifft vor allem Jugendliche (meist Männer). In einigen Fällen zeigt die Störung keine Symptome für Wochen, Monate oder sogar Jahre. Auch scheint die betroffene Person zwischen den Anfällen der Krankheit vollkommen gesund zu sein. Ursachen für dieses Syndrom sind immer noch Gegenstand von Spekulationen. Einige Fachleute machen es erblich anfällig, während andere es mit einer Autoimmunerkrankung in Verbindung bringen.

Wie bereits erwähnt, kann der Patient nach dem Aufwachen aus dem Tiefschlaf verschiedene ungewöhnliche Symptome zeigen. Häufige Symptome sind Hypersomnie (definiert als die Unfähigkeit, den ganzen Tag über wach oder schläfrig zu bleiben), ein veränderter mentaler Zustand, Verwirrung, Amnesie, Halluzinationen, Wahnvorstellungen, Überempfindlichkeit gegenüber Lärm und Licht, Desorientierung und ein traumähnlicher Zustand.

Der Zustand kann nicht leicht diagnostiziert werden. Daher muss der Arzt alle möglichen anderen Zustände ausschließen, die ähnliche Symptome nachahmen können, um diesen Zustand zu diagnostizieren. Wie bereits erwähnt, ist Hypersomnie ein Hauptsymptom dieser Erkrankung, so dass die meisten Patienten zunächst eine Behandlung für Schlafstörungen erhalten.

Das Dornröschensyndrom ist eine sehr seltene Erkrankung, und die meisten Patienten, die von dieser Erkrankung betroffen sind, können schwere Depressionen entwickeln. Die Nachwirkungen, die durch die Symptome verursacht werden, können die Lebensqualität beeinträchtigen. Sie können zu übermäßiger Gewichtszunahme und anderen Verhaltensproblemen führen. Freunde und Familie müssen daher viel Unterstützung, Liebe und Fürsorge leisten, um solchen Patienten zu helfen. Die gute Nachricht ist, dass die meisten Patienten (etwa 90%) eine mysteriöse Genesung von dieser Krankheit zeigen, wenn sie zwanzig sind.
Mehr sehen: brudekjoler 

11.12.2017 um 03:04 Uhr

Also, was ist die Geschichte mit Essenszubereitung ... und kann es für normale Leute funktionieren ?!

Die Zubereitung von Mahlzeiten ist gerade sehr angesagt. Und es ist keine Überraschung - es macht uns schlank, gesund, glücklich, und es befreit eine Menge Zeit. Woo hoo!
Aber es ist nicht so einfach wie das alles.

In der Tat, alles, was Sie tun müssen, ist "Essen Vorbereitung" in Google eingeben und Sie sind sofort mit erschreckenden Bildern von einheitlichen Plastikbehältern und unmöglich grünen Brokkoli überschwemmt. Das und über Insta hat der Hashtag #mealprep mehr als 4,6 Millionen Einträge.

Die Wahrheit ist, dass wir alle ein fleißiges Leben führen und die Zubereitung von Mahlzeiten kann helfen, diese Abende zu bekämpfen, wenn unsere Finger unerklärlicherweise den örtlichen Pizza-Platz wählen.

Problem ist ... es ist alles ein bisschen entmutigend. Die Fit Brigade hat es übernommen, die Essenszubereitung in eine ziemlich schreckliche Elite-Tortur zu verwandeln und manchmal ziehen wir es vor, sie einfach einzupacken und zu Nando's zu gehen (verurteile uns nicht!).

Nun, habe keine Angst! Wir haben uns ein paar Tipps ausgedacht, um Ihnen zu helfen (und Sie müssen kein Hühnchen trinken, das versprechen wir).

1) Versuchen Sie nicht zu viel zu schnell - Wenn Sie neu sind, bereiten Sie sich vor, indem Sie ein paar Mahlzeiten pro Woche zubereiten. Sehen Sie, wie der Prozess zu Ihrem Lebensstil passt, bevor Sie 21 Mahlzeiten zubereiten

2) Gehen Sie Nigella nicht komplett mit verrückten neuen Rezepten - der Schlüssel zur Vorbereitung ist Einfachheit. Bleiben Sie bei dem, was Sie wissen, zuerst gesund und im Laufe der Zeit werden Sie immer besser mit neuen Rezepten vertraut

3) Wählen Sie eine Mahlzeit, die die größte Wirkung auf Ihre Woche haben würde - Prepping drei Mahlzeiten pro Tag für eine ganze Woche ist eine schwierige Aufgabe für jeden, wenn Sie kämpfen, um ein gesundes Frühstück zu haben, oder sind ziemlich knacked kommen Abendessen konzentrieren sich auf Mit dieser einen Mahlzeit, mit der du zu kämpfen hast, wird es einen großen Unterschied machen

04.12.2017 um 11:10 Uhr

Krank zur Arbeit? Wann solltest du mit einer Erkältung zu Hause bleiben?

Husten, laufende Nase und Fieber kommen oft über Nacht und dann fühlen wir uns wirklich schlecht. Aber ist das ein Grund, zu Hause zu bleiben oder können wir weiterarbeiten?

  

Winterzeit ist kalte Zeit. Hin und wieder wird es gehustet und geniest, und früher oder später wird es sich selbst. Und immer dann, wenn sich die Frage stellt: "Soll ich kalt arbeiten oder krank werden?". Diese Entscheidung ist nicht so einfach. Oft wird das schlechte Gewissen dich oft plagen, wenn du zu Hause bleibst. Darüber hinaus müssen Sie in vielen Jobs arbeiten, wenn Sie wieder fit sind und nur darüber nachzudenken ist nicht angenehm. Auf der anderen Seite kann man sich nicht wirklich auf eine schlimme Erkältung konzentrieren und sehnt sich einfach nach Ihrem Bett.

Eine einfache Erkältung ist normalerweise kein Grund, krank zu werden. Entscheidend ist immer, wie du dich fühlst. Wenn Ihre laufende Nase nervig ist und Sie heiser klingen, aber Sie sich wohl fühlen und weder Fieber noch Schmerzen haben, können Sie leicht weiterarbeiten. Aber es ist durchaus möglich, dass Ihr Arbeitgeber Sie trotzdem nach Hause schickt. Denn Erkältungen werden durch Tröpfcheninfektion übertragen und verbreiten sich daher häufig in Büros. Um nicht alle Kollegen anstecken zu können, sollten Sie Ihre Hände oft waschen.

Ein wichtiger Hinweis, dass Sie nicht zur Arbeit gehen sollten, ist Schmerz. Ob Kopf- oder Gliederschmerzen: eine schwere Krankheit machen. Selbst mit Fieber solltest du nicht krank zur Arbeit gehen. Ab 38 Grad ist zuhause zu bleiben angesagt. Bei 37,5 Grad können Sie immer noch arbeiten, während Sie sich wohl fühlen.

Im Falle einer Infektion können Viruzide und Bakterien im ganzen Körper gefunden werden, einschließlich des Herzmuskels. Wenn Sie sich krank oder kalt fühlen, kann es Muskelentzündung oder Entzündung des Herzens verursachen. Im schlimmsten Fall steht ein plötzlicher Herztod bevor! Und diejenigen, die mit Bronchitis arbeiten statt Lungenentzündung ruhen.

15.11.2017 um 04:44 Uhr

Forscher sagen, dass dies der Tag ist, an dem die Menschen am meisten betrügen

Es ist etwas, das wir alle fürchten, und zweifellos ist es vielen von uns im Laufe der Jahre passiert.

Unglücklicherweise betrügen viele Leute immer noch, aber zumindest gibt es jetzt ein paar Statistiken darüber (nicht, dass sie euch viel besser fühlen lassen).

Forscher behaupten, dass es einen genauen Tag gibt, an dem die Leute am meisten betrügen.

"Ilicit Encounters" führte eine Umfrage durch und stellte fest, dass der 18. November der untreueste Tag des Jahres ist.

Nach den Ergebnissen sagten massive 72 Prozent, dass sie an diesem Tag betrogen haben, was höher ist als an jedem anderen Tag des Jahres.

Darüber hinaus stellt The Journal of Sex Research fest, dass der 7-jährige Juckreiz eine echte Sache ist.

Sie fanden heraus, dass Frauen zwischen den Jahren 6-10 am wahrscheinlichsten betrügen, während Männer mit 11 Jahren ein bisschen länger gehen.
Quelle aus: hebeos 

13.10.2017 um 04:40 Uhr

Der überraschende Tipp, wieder einzuschlafen, wenn Sie nachts aufwachen

Einige von uns haben Mühe einzuschlafen, aber andere stellen fest, dass sie mitten in der Nacht aufwachen und nicht in das Land des Nicken zurückkehren können.

Das Wichtigste ist, und es könnte Sie überraschen, aufstehen. Liege NICHT da und werde von Minute zu Minute wütender, während du dich fragst, warum du zu dieser unirdischen Stunde wach bist, im Gegensatz zu Sleepy.

Das Beste, was Sie tun können, ist sich aufzuhören, darüber nachzudenken, dass Sie nur noch drei Stunden Zeit haben, um sich auf etwas anderes zu konzentrieren.

Nachdem ich das schon einmal probiert habe, als ich um 3:30 Uhr morgens ohne Schlaf wach bin, kann ich bestätigen, dass es genauso gut für Schlaflose funktioniert wie für diejenigen, die anfangen, in den frühen Morgenstunden aufzuwachen.