circe - Fotografien, Garten, Zeichnungen

09.06.2012 um 18:01 Uhr

Neue Bilderchen für mein Zimmer

von: Circe   Kategorie: Kreativität

fgjdfgggfgfdfg

04.05.2012 um 14:44 Uhr

Kunstfoto

von: Circe   Kategorie: Kreativität   Stichwörter: Kunst, foto, energie, alternativ, grün

Stimmung: hin und hergerissen
Musik: apocalyptica - seemann

Wir sollten dür Kunst ein Foto machen. Es sollte eine Werbung werden. Et voila:

sd

 

Noten haben wir übrigens schon bekommen. Es war eine 1. :)

04.05.2012 um 14:36 Uhr

Armstulpen im Frühling??

von: Circe   Kategorie: Kreativität   Stichwörter: armstulpen, frühling, stricken, einfach, schnell, fehler, anfänger

Stimmung: hin und hergerissen
Musik: avenged sevenfold - nightmare

Ich glaube, ich hbae schon mal erwähnt, dass ich Armstulpen stricke. Jetzt sind sie fertig, weinrot. Leider hab ich sie etwas spät fertiggestellt, jetzt ist es ja schon viel zu warm. Naja, dann trag ich sie eben nächsten Winter. Ich stell hier jetzt keine Anleitung rein, denn sowas gibt's - genau wie eine Größentabelle- überall im Internet. Ausserdem bin ich sowieso noch Anfängerin.

arm

23.04.2012 um 17:29 Uhr

häkelarmbänder

von: Circe   Kategorie: Kreativität   Stichwörter: häkel, armbänder

Ich habe mir vor einer weile armbänder gehäkelt. ich habe diese einfach mit den fingern gehäkelt, das geht für eine reihe viel schneller. für ein armband, das ich vier mal um mein handgelenk wickeln kann habe ich ca. 3 minuten gebraucht. geht also wirklich schnell. anleitungen zum fingerhäkeln gibts überall im internet, probierts doch mal aus.

Hier das Ergebniss:

hd

 

04.04.2012 um 18:59 Uhr

Ostereier

Stimmung: gut
Musik: mayday parade - terrible things

Das sind mit Pflanzenfarbe gefärbte Ostereier mit Pflanzenabdruck. Sowas geht wirklivh einfach. Man muss eine Pflanze aufs Ei legen und dann einen Feinstrumpf drüber machen. Das Ganze kommt dann ganz  normal in die Farbe. Wenn es eine schöne Farbe hat , den strumpf abziehen und trocknen lassen. geht echt einfach und sieht super aus.

eirekorb

eiêieieiei

Nächste Woche fahren wir übrigens nach Südtirol, das heißt, dass ich vermutlich nicht zum schreiben kommen werde. Ich mach dort Fotos, ihr werdet sie dann zu sehen bekommen^^.

23.03.2012 um 18:51 Uhr

bilder2

von: Circe   Kategorie: Kreativität   Stichwörter: filzen, kugeln, schmuck, foto, fotos

Musik: nolwenn leroy- la jument de michao

Ebenfalls angekündigt: ein paar Bilder von weiterem filzschmuck, den ich gemacht habe. Diese Fotos sind ebenfalls abends entstanden, deshalb sind sie nicht so toll geworden. Falls ihr wollt, dass ich zu etwas eine Anleitung poste, schreibt es mir einfach als Kommentar.

filz

filz1

klebekugelnDas hier habe ich natürlich nicht aus filz gemacht, sondern ich habe holzperlen mit bunten servietten beklebt. in echt sieht das viel besser aus, leider ist das bild miserabel geworden °_°

12.02.2012 um 16:21 Uhr

Filzkugeln nassfilzen + Filzarmband

von: Circe   Kategorie: Kreativität   Stichwörter: filz, filzen, kugeln, nass, nassfilzen, armband, diy, einfach, schnell, howto

Musik: dark woods circus- strawbellyCake

Hier ist eine einfache Anleitung zum Kugeln filzen. Ich habe schon verschiedene Methoden ausprobiert, aber so geht es eindeutig am einfachsten. verwendet habe ich

ungekämmte Märchenwolle ( Naturgefärbt ),

Hotelseife (o. kernseife...)

Heißes Wasser

Gummi

Nadel

 von der ungekämmten Märchenwolle ein paar Stückechen abzupfen.

 Die Wollfetzen zu einer lockeren Kugel    legen.

 Mit heißem Wasser und ein klein wenig Seife bespritzen.

 Vorsichtig zwischen den Händen reiben und damit anfilzen bis eszu einem weichen Balll geworden ist.

 Um diesen in eine schönere Form zu bringen und noch fester zu machen lege ich noch eine dünne Schicht Wolle herum.

 Die zweite Schicht Wolle filze ich solang bis der Ball eine schöne Form hat und fest geworden ist.

 wenn man dann einige Kugeln gefilzt hat,

 einfach auf einen Elastikgummi auffädeln.

 VOILA!

Man kann die Kugeln auch für alle möglichen anderen Aktionen verwenden. Einmal habe ich zum Beispiel grüne Kugeln als Ohrringe gemacht. 

 

 

18.08.2011 um 09:01 Uhr

Tomaten und Lakritzschnecken^^

von: Circe   Kategorie: Kreativität   Stichwörter: Fimo, garten, tomaten, lakritzschnecken

Stimmung: sehr gut ( aufgrund vorhergesagtem guten wetter)

Dieses Jahr hab ich bloß eine Tomatenpflanze, was sich aber nächstes Jahr ändern wird. Eine Freundin meiner Mutter ist DER totale Tomatenspezialist. Von der können wir uns ja nächstes Jahr welche hohlen. Das tolle ist sie hat viele alte Tomatensorten, also nicht die runden roten aus dem obi oder so^^. schmeckt ja auch besser.     Ich hab das Pflanzloch für die Tomate dieses Jahr nicht wirklich vorbereitet, war mir auch nicht sicher ob das so nötig ist. Also hab ich ein relativ großes Loch ausgehoben und ein bisschen Starkzehrer Erde reingekippt. Ich hätte vielleicht auch düngen können aber wusste auch nicht wirklich womit. Was macht ihr denn wenn ihr Tomaten pflanzt? Ich würde mich über einen Kommentar freuen. Falls jemand von euch einen Blog über garten hat und mal nen kommentar schreibt wäre lieb. ich suche hier auf blogigo schon ne weile nach nem gartenblog, das findet man aber nur sehr schwer. Ich hab ja meine Tomate dieses Jahr im Obi gekauft... sie sind sehr groß schmecken aber nicht so außergewöhnlich. Wo kauft ihr Tomaten?

Ich hab vor einer Weile aus Fimo ein bisschen Schmuck gemacht und ich finde das ist echt toll geworden. (Fimo ist diese Knete die man im Ofen bei 120 ° backen kann und die dann fest wird.) Erst mal brauchte ich natürlich Ideen und zum Glück ist mir gleich was tolles eingefallen. So was ähnlich hatte ich mal im Urlaub gesehen. Ich habe angebissene Lakritzschnecken mit einem kleinen Herz drauf gemacht und ich finde das sieht echt toll aus. Ring, Kette und Ohrringe. Das ist ein richtiger Hingucker. 

 

Anleitung:

man braucht:

Fimo (schwarz und pink)

2 Ohrringrohlinge

1 Ringrohling

5cm realtiv dicken draht (Ø z.b ca 1-2 mm)

Kleber (ich habe sekundenkleber verwendet)

und das muss man tun:

man rollt aus der schwarzen Fimo ca 3mm dicke Schnüre. Für den Kettenanhänger beträgt der Durchmesser der gesamten Lakritzschnecke wohl ca 4cm. für die Ohrringe ca 2cm ud für den ring 1,5cm. Nun rollt man die Fäden auf wie auf dem Bild und schneidet sie wenn die schnekce groß genug ist ab. dann nimmt man ein stück papier oder fotokarton, tonpapier... und biegt das papier rund. dann drückt man es auf den rand der schnecke und schneidet somit die angebissene stelle raus (die man aber auch weglassen kann). Nun rollt man mt dem finger oder einem stift oder einem pinsel oder einem nudelholz... ein kleines bisschen pinke fimo aus (ganz dünn) und dann schneidet man mit Papier, Skalpell, Messer... 4 kleine Herzchen aus. Diese Herzchen drückt man dann ganz leicht auf die gewünschte stelle auf den Lakritzschnecken. bei den ohrringen und dem ketttenanhänger mjuss oben ja noch ein halter hin. dafür schneidet man den draht in 3 teile und biegt in zu einer art hufeisen. das steckt man dann oben in die 3 schnecken rein ( siehe bild) Bei den ohrringen solllte man aber vorher die ohrringrohlinge in das hufeisen machen damit man es nicht später dranfriemeln muss. jetzt kommt das ganze bei 120°  30 minuten in den backofen. dann wartet man bis die fimo abgekühlt ist. als letztes klebt man dann die ringschnecke auf den ringrohling. Viel Spaß!

Wenn ihr noch fragen habt schreibt mir doch einfach eine Nachricht!

 

09.07.2011 um 23:05 Uhr

ganz schön lang nicht mehr geschrieben

von: Circe   Kategorie: Kreativität   Stichwörter: geburtstag, laptop, bleistift, basteln, seidenpapier

Stimmung: gut
Musik: im hintergrund fußball

Ich hab ja schon lang nicht mehr geschrieben. Ich hatte in den osterferien geburtstag und bin 14 gworden. ich hab nen laptop bekommen ein paar bücher und sims 3. Der laptop ist echt cool.

gestern hab ich ein paar bleistifte mit seidenpapier umwickelt, das sieht echt schön aus und man kann hässliche alte bleistifte wieder benutzen. ich hatte zum beispiel einen von "windel willi" gefunden .keine ahnung wo ich den her hab! grün umklebt sieht er jetzt aber ganz hübsch aus. Wenn jemand von euch das mal ausprobiert würde ich mich über einen kommentar freuen.