connaissance..

22.06.2016 um 19:18 Uhr

bluewonderful

Every breath is a prayer of some kind
I breathe in, I breathe out, I just breathe ...
Elton John 

20.04.2016 um 20:17 Uhr

youtube

Auf meiner Youtube-Seite geht übrigens wieder einiges vor sich...
Schaut doch mal wieder vorbei! :)
Ich freu mich.
(Seite als Kommentar) 

20.04.2016 um 12:13 Uhr

offen

Wenn du mir auf alle nur erdenklichen Arten beweist, dass keine Türe mehr verschlossen ist, dann bleibt mir trotz aller anfänglichen Skepsis ob dieser Aussage nur noch bloßes Vertrauen. Es ist so irre und verrückt und so, so wunderbar. Danke.

18.04.2016 um 22:25 Uhr

gotta.

whatever works.

15.04.2016 um 17:07 Uhr

part2

Und als einer von Millionen
Der an Erinnerungen hängt
Fühl ich, dass du gerade hier bist 

10.04.2016 um 23:41 Uhr

vondersehnsuchtundderangst

Sehnsucht und Angst sind Wegweiser.

24.03.2016 um 23:39 Uhr

part1

Stimmung: traurig

Wenn Worte nicht reichen -
And now we rise
And we are everywhere 
 
So look see the days
See the endless colored ways
And go play the game that you learnt
From the morning 

04.02.2016 um 22:46 Uhr

musikfühlen

Ich wünschte, ich könnte auch nur irgendjemandem klar machen, wie sehr ich Musik gerade spüren kann.
 
Mein Herz hüpft bei jedem Ton u. ich könnte weinen vor Glück... 
Was für ein Glück!

27.01.2016 um 13:40 Uhr

dankbarsein

von: connaissance   Kategorie: Mein Umfeld und ich

Man kann so viel erleben, täglich, kunterbunt, was man will, mit wem man will - es lebt sich halt, das freche Leben - aber es gibt ein paar wenige Menschen, zu denen kommt man immer wieder heim.
Und ich könnte dankbarer nicht sein, dass es sie gibt. 

26.01.2016 um 00:26 Uhr

verändern

von: connaissance   Kategorie: Privates

Nur 3 Sekunden Mut
können die Welt verändern. 

11.01.2016 um 14:55 Uhr

vomloslassen

Es gibt nichts absurderes, als sich festzuhalten. Festhalten ist Angst vor Verlust, den es nicht gibt - worüber man sich klar wäre, wenn man nicht festhielte. Wir alle umkreisen uns und Dinge doch nur, ziehen an, stoßen ab. Werten ist das Problem. Loslassen ist das Aufgeben der imaginären Grenzen, die wir uns selbst als Illusion von Sicherheit, die es nicht gibt, errichtet haben. Loslassen ist die einzige Möglichkeit, frei zu sein.

05.01.2016 um 17:44 Uhr

wiewärsmitjetzt

von: connaissance   Kategorie: Privates

Everyone is waiting for eternity. The shamans are saying: How about tonight?

04.01.2016 um 12:37 Uhr

HNM

HAPPY NEW MOMENT!
Every day, every minute, every second. 

20.11.2015 um 01:37 Uhr

machttotalundgleichzeitigkeinerleisinn

Warum haben wir Angst vor dem, was wir wollen?

20.11.2015 um 01:06 Uhr

now.

Forciert ist nie so schön, wie einfach so passiert.