dressesforeveryone

11.06.2011 um 07:41 Uhr

Zu einem Ball ist was besonderes gefragt!

Neulich hatte ich eine ganz reizende Kundin! Sie ist in der Nachbargemeinde nur als "die Katzendame " bekannt, denn sie betreibt eine Katzenauffangstation auf ihrem großzügig angelegten Parkgelände. Die Dame scheint wohlsituiert zu sein, da sie alljährlich einen großen Charity-Ball veranstaltet, zu dem die "Oberschicht" aus dem Umkreis eingeladen ist. Dabei sammelt sie Spenden für ihr Tierprojekt, eine sehr gute, gemeinnützige Sache, wie ich finde.

Just zu diesem Anlass wollte sich die gute Dame ein ganz besonderes Kleid schneidern lassen und kam in mein Geschäft. Ich war völlig perplex, dass sich so eine "Stadtprominenz" in meinem Laden einfindet und habe mich regelrecht nervös gefühlt.

Doch Karina, so heißt die Dame, war äußerst entspannt und unglaublich warmherzig. Sie schilderte mir ihre Vorstellungen von ihrem Ballkleid, dass zwar figurbetont, aber nicht zu schlüpfrig wirken sollte. Wir entschieden uns schnell für eine tolle Passform und sie legte mir nahe, dass ich doch den Stoff auswählen sollte. 

Das tat ich auch, und als sie beim nächsten Mal erschien, zeigte ich ihr das Muster. Ich hielt den Atem an, denn ich hatte einen sehr gewagten gestreiften, tigerfellähnlichen Stoff gewählt. Das konnte auch nach hinten losgehen! Doch zum Glück war sie sofort begeistert und meinte: "Na, wenn mich hier schon alle als Katzendame bezeichnen, dann sollte ich wohl wie eine aussehen, nicht wahr?!" :)

 


Diesen Eintrag kommentieren

Bitte beachte: Gästebucheinträge in diesem Weblog werden erst nach Freigabe durch den Autor angezeigt.