-.-

18.12.2005 um 19:32 Uhr

huhu (zum bloggen von D. aus W. gezwungen)

von: eggo

Stimmung: gut
Musik: -.-

joa hallo hier bin ich wieder,

auf jeden Fall war der beste Tag der Woche Donnerstag, juhu Fette schrift angeschlatet, weil ich ei bissi shoppen war, neue chucks (schwarz, aus leder) und 2neue hosen.Und Lederhandschuhe^^. Egal was DU sagst ich finde so Teile einfach nur cool; Hitman trägt welche, Neo teilweise auch, und Goofy (ja der aus MickeyMaus^^!) Hmm sonst läuft Schule richtig scheiße, aber sonst gehts mir echt gut!

na dann tschüss

11.12.2005 um 16:46 Uhr

huhu

von: eggo

Stimmung: gut
Musik: die von mir selbst:-D

hier bin ich wieder, (gruß an dorle)

hmm also heute is ein cooler sonntag, den ganzen tag chillen und versuchen das intro von come as you are zu spielen, klappt zwar kaum aber immerhin spiel ich ja erst seit 2tagen ^^.

am freitag war ich beim nico , felix und charlie warn auch da, war richtig cool, (auch das bier) und dann sin ma pennen gegangen als charlie weg war, sind ma pennen gegangen. AM nächsten morgen hat mich Nico ein bisschen in Gitarre unterrichtet und dann bin ich auf den Geschmack gekommen; hab mir von meinem Bruder die E-Gitarre geschnappt und gleich ein Paar Sachen ausprobiert, naja bis dann

 

cu&machts gut

02.10.2005 um 18:02 Uhr

............

von: eggo

Stimmung: fg
Musik: gf

huhu hier bin ich wieder, und mir ist verdammt langweilig. verdammt langweilig mein oc kaputt ist und ich keine musik hören kann, ich bin bei meinem bruder am pc. scheiss aldi pc, das war der größte fehler naja, man wird ja überall verarscht, ich war mit meiner oma mal einkaufen und die verkäuferin wollte sie um 20c verarschen.Ich wäre beinahe auf diese Votze losgegangen.....beisowas kenn ich nichts, so leute gehören einfach so rausgeschmissen undso weiter....-.-
So hier sitze ich und hör irgendeine Latino-Mukke mit das schlimmste was es gibt,.....biah
Gestern hab ich den ganzen tag gelernt und ich hab nu keine lust mehr , naja es ist ja schon mal cool dassich am montag freihab, tag der deutschen eiheit ist verdammt cool^^, aber auch so finde ich den tag ansicht großartig,was damals passiert ist.....aber sonst findi ch geschichte angweilig na egal, also machsts gut

27.09.2005 um 19:17 Uhr

Verarscht von einem Tee Verkäufer?

von: eggo

Stimmung: hmm
Musik: Bowlings for Soup-A Hangover you dont desserve(album)

SO hier bin ich wieder...,
Hmm irgendwie war mir mal wieder danach in den Blog zu schreiben.
ICh weiß grade nich was ich schreiben soll aber is ja auch nicht so
wichtig mir wird schon im Laufe des Schreibens etwas einfallen..
Heute war ich in der Stadt und habe ein Lateinbuch gekauft, toll nich?
Habe mal darin geblättert und bin gleich auf der ersten Seite auf 3-5 Namen gestoßen die mich zum nachdenken brachten....
Wer macht sich die Mühe alle Vokaleln zu sammeln und sie dann aufzuschreiben?
Vlt saß mal so ein Langweiler in seiner Bude rum und dachte ich "ich
ruf jetzt mal meine Freunde an und dann spielen wir wer findet die
meisten Lateinvokabeln mit A.Nächste Woche is dann B dran. Diese
Vorstellung finde ich persönlich verdammt witzig (du musst ja nicht
lachen-.-)
Naja dann erstmal Tee für meine Mutter geholt und ;
eben war ich in der stadt und hab tee gekauft, und dann der verkäufer "du musst mir jetzt 8.50 geeeben" ich
geb dem so ein 10€ schein, "ich hände dir das rückgeld in hhöhe von 150
cent aus,bitteschön, und weil du so BRAV aussiehst bekommst du noch ne
probe dazu"
Also der war ja ganz nett aber irgendwie mag ich so Leute nicht so so freundlich sind, vlt hat er mich ja verarscht,  Verarscht von einem Tee verkäufer...traurig^^
Naja dann in der Bahn ich setze mich hin und vor mir sitzt ein Mann, so mitte 20, schlank , sieht recht modisch gekleidet aus , aber irgendwas stimmt mit ihm nich, aber bei wem stimmt schon alles..Ich hab Musik gehört und ich schau zu ihm rüber weil er seine Hand so komisch bewegt, ich schau zu ihm rüber und zack , er lacht mich richtig arm an und zwinkert mir zu. Nagut, es gibt ja Leute die Schwul sind aber er kann ja auch nich wissen dass ich Heterosexuell veranlagt bin. Nun Gut der Bahnfahrer sagt Hattersheim an und ich stehe auf und schaue diese komische Person nochmal an und er winkt mir und symbolisiert mit einem Blick "Schade wir sehen und nie wieder" , ich hab ihm den Mittelfinger gezeigt dann hat er weg geschaut..Ich hasse so Leute, die allgemein so aufdringlich sind...OMG kein Bock mehr zu bloggen

24.08.2005 um 19:32 Uhr

Dienstag und mittwoch 23+24 August

von: eggo

Stimmung: laaangwelig
Musik: Finger Eleven, NIRVANA(!), und Cauterize, Bad Religion, Greenday, Within' Temptation

Hallo, ich konnte gestern nicht schreiben, weil ich auch einer LAN party war. Und ich hab beschlossen, dass die LAN-Partys mindestens sechs Leute haben müssen und man wirklich spielt;ich hab es satt mit ein paar anderen stinkenden in meinem ZImmer zu sitzen und für mich selber irgendetwas offline zu spielen, find ichj langsam sher unsexy. Nagut ,dafür war der restliche Dienstag richtig schön...ich hab meine Emp sachen bekommen und bin überglücklich...ich hab erst gegen Schulanfang mit den Sachen gerechnet:

-Ein Olivenes Greenday T-Shirt, auf dem ein Mann mit ausgebreiteten Armen Bomben falles lässt, und hinten unterm Genick steht ganz Dezenz "Amercian Idiot", Ich finde dieses T-Shrt einfach super, zumal es schön Amerika kritisiert.

-Ein dunkelblaues Blink 182 T-Shirt, was soll man noch dazu sagen, göttlich

-Ein schwarzen (muahaha) Nirvana T-Shirt, mit dem NIrvana Smily drauf, hinten auf dem Rücken stehen noch ein paar "Ausdrücke", über deren Bedeutungen ich mich absichtlich nicht informierte, damit ich in meinem Buch über Kurt Cobain und Nirvana noch ein bisschen (mehr/neues) erfahre.

-Ein Set über Kurt Cobain, richtig schön

-Ein paar Aufnäher von Nirvana, Roter Stern, System of a down, klasse

-Und ein Button Set , auf den Buttons steht "I'm fucking Metall" (iih), Ein roter Stern und ein Smily, der provokant die Zunge rausstreckt, lässt du dich von einem Smily provozieren?^^

naja irgendwie hab ich shcon wieder keine lust mehr zu schreiben weil in meinem (Scheiß) Leben grade nix passiert...Bitte Leute melden mit denen ich Zeit verbringen kann....HILEEE

22.08.2005 um 21:10 Uhr

blog-reloaded

von: eggo

Stimmung: Müde --.--
Musik: Nirvana-Lake of Fire -verse Chorus verse -I hate me and I want to die Greenday-Holiday -Whatshername -Letterbomb She's a Rebel Alkaline Trio-She's a Rebel

Hallo erstmal, ich bins wieder....
Heute war mal wieder so ein Tag den ich in ein, zwei Sätzen beschreiben könnte, soll ich?OK!
Ich bin aufgestanden, hab gegessen und dann hab ich mich an den Pc gesetzt. Und jetzt schreibe ich Blog und werde ne halbe Stunde danach ins Bett gehen und vor Erschöpfung einschlafen. Toll, nicht?
Ich hier , hab das Fenster zu, damit keine Mücken reinfliegen, von dem hellen Tischlämpchen, das mein rechtes Auge erheblich blendet.
*Lampe-umschieb-und-sich-gleich-besser-fühl*
....
Hmmm, aber auf eins bin ich Stolz, heute hab ich es geschafft Photoshop einigermaßen zu verstehen und hab ein paar Sachen hinbekommen.
Nicht so wild, aber es wird.^^
.....
Irgendwie sollte einfach mal morgen was unternehmen, damit ihr was zu lesen habt. Jetzt mache ich es kurz und sag


..::::::::Cu&machts gut::::::.....

22.08.2005 um 12:44 Uhr

blog-reloaded

von: eggo

Stimmung: gut
Musik: nirvana

hallo hier bin ich wieder! Also ich hab jetzt keinen Speziellen Grund  zum schreiben, aber ich habe wieder einfach so Lust bekommen, also hmm ... ich hab grade gute Laune. Wieso? Als erstes natürlich das Gefühl, andere an meinem Tagesablauf teilhaben zu lassen (hF).
Ich würde sagen ich schreiben wie gewohnt abend in aller Ruhe


-->cu heute abend^^

25.07.2005 um 19:12 Uhr

.

von: eggo

Stimmung: .
Musik: .

ich denk, ich frier den blog mal ein bis ich wieder Lust habe zu schreiben




cu&machts gut

16.07.2005 um 20:05 Uhr

das leben des jans

von: eggo

Stimmung: scheiße
Musik: keine

Eigentlich habe ich gar keine Lust hier in den Blog zu schreiben aber ich denke ich bekomme wenigstens ein bisschen Laune, wenn ich hier mal den gestrigen Tag ganz und den heutigen mehr oder weniger bis jetzt schildere.

Hmmm, ja Schule, mich wundert es bis letzte Woche noch recht viel Freude an der Schule gehabt zu haben. Aber jetzt gehe ich nur noch in die Schule um die Zeit bis zum Schulfest totzuschlagen. Der Tag läuft in der Regel sehr sehr langweilig ab; Man hat 1,2 Normale Stunden, die von den (Looser-)Klassensprechern meistens als SV-Stunde verwertet werden, und dann schaut man einen mehr oder weniger langweiligen Film und irgendwo dazwischen geht man auf Wandertag oder hat etwas noch langweiliges zu tun, wie z.B. Tische putzen, Klassenraum kehren, Siegerehrung o.ä. ich glaube weil jetzt nur noch was langweiligeres kommt, ist es grade so schrecklich. Dafür haben die meisten Lehrer keine Lust mehr und tun so als wären sie krank oder hängen uns vor die Klotze und wir haben meistens nach der 4,5 oder 6 aus. Das ist das einzige Positiv.
Am Freitag bin ich mit dem Fahrrad zur Schule gefahren, weil ich danach noch eine Stunde mit Maren und ein paar anderen ins Schwimmbad gegangen bin.
...Im Schwimmbad war’s richtig scheiße, irgendwie. Erstmal war Semmler da, kein Wunder, ich glaube er verfolgt Hendrik. Naja und dann wurde es immer bewölkter und als es anfing zu regnen bin ich dann nach Hause gefahren.
Mit richtig mieser Laune angekommen, setzte ich mich vor mein Lieblingsgerät und entscheid mich doch noch um, nachdem ich zufälliger Weise eine Art Postkarte in meiner linken Hosentasche gefunden hatte, auf ein Konzert namens Skaremba zu gehen ich hatte erstmal keine Ahnung wer das war , aber ich bemerkte beim belauschen anderes , dass es sich um eine Ska/Reggae Band handelte.

..........Zeitsprung..........

Ich machte den PC aus und zog mir was an, suchte den Schlüssel eines Fahrrad Schlosses und fuhr in Richtung Frisör. Obwohl ich kein gutes Gefühl hatte, weil der Frisör nicht mal in der Lage war mir die Haare dunkelblau zu färben nahm ich trotzdem keine Mütze mit.
In Gedanken versunken radelte ich den Standart weg hinten neben der alten Fabrik lang. In den Gedanken sang ich irgendein Lied, ich hatte den Titel vergessen "hmm we gonna soak up the Sun, ......" beim Friseur angekommen, war ich der einzige Kunde und sah Frau Meyer die Chefin und Besitzerin des Salons, die konnte meine Haare gut schneiden und, dachte ich mir und trat ein. Dort sah ich eine Putzfrau, ich hielt sie aus keinem besonderen Grund für die Mutter der Besitzerin. Sie redete in irgendeinem komischen Dialekt den ich kaum verstand, mit der Zeit merkte ich, dass sie nicht Deutsch ist. Frau Meyer bat mich Platz zu nehmen, und ich freute mich auf die Norm-Frisur, die ich immer bekam, wenn ich bald in den Urlaub fahren würde. Ich lehnte mich zurück und  auf einmal war mir etwas komisch…diese Putzfrau war keine Putzfrau sie war eine Frisöse und das noch mit 55? Wie das? Ich hatte erstmal nix dagegen weil sich alles so anfühlte wie bei den anderen „normalen“ auch. Nun ja ich schilderte ihr“ Oben auf dem Kopf bitte 15mm und an den Seiten 9mm, das geht am besten mit der Maschine“, ich dachte mir irgendwie, dass ich das besser gesagt haben sollte. Ich lehnte mich zurück und erwarte eine ruhige halbe Stunde oder nur eine Viertel, das war mir egal.

Auf einmal wie aus heiterem Himmel fing sie an am Stück zu reden, ich verstand nur etwas , wenn es von Relevanz war, wenn es meine Wenigkeit betraf. Ich hörte heraus, dass sie neben einer Hande aus meiner Klasse wohnte und der Furkan irgendwie mehrmals sitzen geblieben ist.

Auf einmal schaute ich mal wieder in den Spiegel und sah es sofort, eine Mütze wäre nicht schlechte gewesen. Diese fette sau (~130-150kg) hatte mir keine Frisur mehr geschnitten, das gab es nicht,  meine Haare waren weg. Ein innerer Schrei ließ mir den Atem stocken und ich saß etwa 2min vor dem Spiegel und starte mich selber an. Das waren nie und nimmer 15mm, aller höchstens 10mm. Ich sah aus wie das größere Spiegelbild eines kleinen Türken Junge. Ich will ja jetzt nicht rassistisch werden, aber sie hat mir keine Frisur gemacht wie ich sie wollte, sondern eher nach ihrer 55-Jährigen Lebenserfahrung mir einen sauberen Anderen-Kultur-Schnitt verpasst. Damit will ich keinen Beleidigen, aber die die die Möglichkeit bekommen „es“ live zu sehen kann sich davon überzeugen, ich hatte weder Kotletten noch sonst was Strukturiertes, und mein bisschen Stolz war erstmal dahin. Ich nickte als sie mir diesen komischen Spiegel hinhielt, weil ich sie sonst wahrscheinlich derbe zur Sau gemacht hätte.

Ich stand auf, ich fuhr mir über die Haare und sah im Spiegel, dass ich kreidebleich war, ich bewegte mich vorsichtig aus der Tür raus und schwor mir niemals mehr diesen Salon zu betreten, jedenfalls nicht noch mal dort die Haare schneiden lassen.

Ich schloss mein Fahrrad auf und fuhr mit Windeseile nach Hause, mein einziger Gedanke“ Hoffentlich sieht mich keiner der mich kennt“.

 

Jan schloss die Haustür auf und holte sich schnellstens aus dem Schrank eine Eintracht Frankfurt Kappe. Er setzte diese schnell auf und verschwand in seinem Zimmer. Seit vielen Monaten war er den Tränen nahe! Er schmiss die Haustür zu und setzte sich vor dem PC.

Dann flüchtete er sich für 2 Stunden und 25 Minuten in die Fantasy Welt von Guild Wars, seine Spielfigur hatte eine normale Frisur………………………….

 

Bemerkung: Seit dem Zeitsprung oben hab ich beim schreiben dieser Zeilen 20-30 Mal über meine „Andere-Kultur-Frisur“ gestrichen und bin 10+ mal auf meine Tastatur los gegangen, also entschuldigt, wenn ich irgendwo 2,3 Buchstaben Sinnloses übersehen habe.


:......Zeitsprung……:


Als ich dann mit Felix Mutter zu den Schwarzbachhallen gefahren bin, natürlich mit Felix und Hendrik, mussten wir 45min warten bis endlich mal jemand kam, Besuch für Hendrik, Und wer war da? Dreimal darfst du raten???
(A) Semmler
(B) Simon
(C) Eineier

Nagut es ist immer der gleiche aber langsam fängt an uns zu nerven....
Als es dann losging fande ich mich in einer kleinen, dunklen Halle wieder. Dunkleres Holz war an den Wänden Angebracht und es waren so rund 5 Tische aufgestellt. Dort stellten wir uns auch hin, und es war langweilig, dann widmete ich mich der Musik und stellte fest, dass die Musik von " Summers End" richtig gut war. Weil ich Mauri suchte, der deutlich mehr Stimmung verbreitete, dachte ich mir. Ich fand ihn nicht und ging wieder zu den andern die grade dabei waren die Halle zu verlassen um sich Döner zu kaufen.
Das wurde mir zu bunt und ich suchte Maurizio noch mal und fand ihn schließlich am Rand. Dort waren rund herum Bänke an den Wänden aufgestellt und neben Mauri saßen noch so 5 Leute die ich kannte und 5 die ich noch nie gesehen hatte; Andre, Giulio, und 3 Leute deren Namen ich nicht kannte obwohl ich sie öfters in der Schule sah , kannte ich mehr oder minder und 3,4 recht sonderbare Gestalten traf ich zum ersten Mal.
Ich setzte mich neben Andre, weil sonst nirgends was frei war, ich wusste dass der Junge kifft, aber er übertrieb es wirklich.
Ich habe ihm nicht mal "Hallo" gesagt da schüttelt er mir die Hand und fragt mich ob mir gut geht etc. ich denke mal er kennt nicht mal meinen Namen......
Die Band spielte weiter und Andres Augenringe würden pro Stunde so rund nen cm größer und würde immer blasser, währenddessen legten Summers End richtig los und ich konnte mich wie der Rest kaum beherrschen und fing schon recht heftig an Head-zu-Bangen.
Die Musik wurde lauter, mein kopf tat immer mehr weh, und man hörte die Füße immer deutlicher auf den Boden in einem einzigen Rhythmus tappen. Es war einfach Klasse, nur es fehlte leider an Stimmung, das lag wohl daran, dass die meisten die sich eine Karte gekauft hatten lieber nur die Hauptband als auch die Vorgruppe anhören wollten...SCHADE!!!!!.....den ich für meinen Teil fande den Mix aus Darkrock und Mainstream bzw. Metal deutlich besser als Skaremba.
Als SE die Bühne nach einer Weile verließen und um eine 20-minütige Pause gebeten wurde holte ich mir ein Bier, ein kleiner Tipp: Trink niemals Pfungstädter, der Grund: Es ist so was von bitter, am Ende beim letzten Schluck habe ich gewürgt, es war nicht so dolle.
Nach 15 min ging ich direkt wieder rein wo der Veranstalter uns irgendwelche Tipps gab, wie das Konzert "fett" wird, wir wollten uns in ein 5x5m großes gedachtes Feld stellen und pogen, für alle die nicht wissen was das ist: Man springt in einer dichteren Menschenmasse hoch, Springt weiter zur Musik und wenn’s richtig abgeht rempelt jeder jeden an und das ganze Publikum ist im Idealfall eine einzige Hüpfende Masse.
Ich fande es erstens übertrieben anstrengend und die Musik auch nicht so gut wie die davor um 2 Stunden durch zu Hüpfen und ging dann erschöpft bis um 12 Uhr raus, dann holte uns Hendriks Mutter ab und wir fuhren nach Hause.

Zu Hause angekommen, legte ich mich ins Bett und hatte sie Frisur vergessen, ich schlief ein…

 

Am nächsten Morgen wachte ich auf, ich fühlte mich sehr komisch. Ich schüttelte den Kopf, um meine Frisur wieder normal zu schrubbeln, aber da fiel es mir wieder ein

-5mm Frisur, Eierkopf, usw. sagte ich zu mir selber, ich konnte es immer noch nicht ertragen. Während der PC hochfuhr, verließ ich mein Zimmer und begegnete meiner Mutter, sie hatte sie Frisur ja auch noch nicht gesehen.

Sie rief gleich beim Friseur Salon an und machte einen neuen Termin aus, natürlich nicht bei Fathma (fette sau), umsonst und das Geld für den eigentlichen Termin zahlte meiner Mutter nicht, mit der Begründung es sei schon fast Körperverletzung, wie sie doch alle zu mir halten…

Als meine Mutter mir klar machte, dass wir, obwohl sie es so gut wie versprochen hatte, nicht mit mir einkaufen gehen konnte, war meine Stimmung bei -99% angelangt. Ich war sauer und traurig zu gleich ich raste innerlich äußerlich blieb ich ganz cool, ich ballte die Fäuste und machte mich aus dem Staub. Ungefähr 15min lag ich auf meinem Bett und überlegte, was ich so falsche machte, dass mir Gott dieses Wochende zu genießen vorenthielt. Ich ging aus meinem Zimmer heraus und sah meine Mutter Zeitung lesen. Ich schaute ihr über die Schulter und sah ein Sonnenbrille Discount, meine Mutter bemerkte mich und fragte ob ich nicht eine neue bräuchte und ich sagte „ja!“. Okay meine Stimmung war jetzt wieder recht gut und ich verließ das Wohnzimmer. Meine Mutter folgte mir und gab mir eine große Packung Dextro Energy. Dann fuhren wir zum Optiker und ich suchte mir eine Brille aus, sie passte einfach in mein Gesicht, aber dann fiel mir auf, dass sie einen großen Sprung hatte und ich musste mir eine andere aussuchen…leider nicht so hübsch wie die Alte…klar immer ich, wahrscheinlich hab ich es nicht anders verdient………..



14.07.2005 um 19:15 Uhr

was kommt nach dem Tod?

von: eggo

Stimmung: wenn so was gibt habe ich keine Stimme
Musik: NUR blink 182-Rollercoaster

Nein ich bin nicht besoffen ich hab  heute nur keine Lust beinahe das gleiche zu schreiben wie gestern, deswegen setzte ich mich mal  mit dem Thema "Was kommt nach dem Tod


Manche sagen wenn man stirbt , wird einem das Licht ausgeschalten und dann ist es gut. Aber dann denke ich mir "So einfach kann man doch nich verschwinden!" und dann überlege ich mir wie es nach meiner Meinung nach wäre, nochmal in einer kompletten anderen Haut geboren zu werden.
Ich denke wenn man tot ist wird man im gleichem Moment wiederbegoren und zwar genau so wie man vorher nicht war, die armen Menschen werden richtige Millionäre , die Leute in der dritten Welt leben im europäischem Luxus und die Leute die eigentich gar keine Kinder wollten bekommen eine groß Familie. Wenn es so was wie einen Gott gibt, ich glaube das sehr wohl,  kann er doch nich einfach so zu lassen, dass alle Menschen die mal waren "weg" sind. Dann denke ich drüber nach wie es wäre wenn es eine Art zweite Welt gibt, in die man kommt wenn man im vorigen Leben nich allzu viel Dreck am Stecken hat. Wer würde nich mal Bekanntschaft mit Adolf Hitler oder mit Che machen? Ich würde sicherlich einige tolle Leuten treffen und dann.....dann merke ich dass schon wieder ne halbe rum ist, in der ich geträumt habe und merke , dass das öfter passiert.

13.07.2005 um 18:15 Uhr

Wandertag? Immer!

von: eggo

Stimmung: Hmm bin müde
Musik: Nightwish-Nemo; Within Temptation-Ice Queen (ohrwurm)

Ich sitze hier, drinke einen Schluck Wasser und bin recht müde. Einen Blick hinter mich und ich merke, dass ich mal wieder aufräumen müsste, eben bin ich aufgestanden um mir 2 neue Baterien für meine Maus zu holen und sitze wieder in trockener Badehose auf dem dunkelblauen Stuhl und freue mich über den schönen Tach.
Erst ma musste ich , weil Wandertag war erst um 7.30 aufstehen.
Ich hatte sehr unruhig geschlafen, den inziwschen knopflosen Bettdecken- bezug von EIntracht Frankfurt  komischer Weise im Schlaaf abgetretn und wache langsam auf, es war so wie ich es hasste; meine Augen waren verklebt und ich musste mir selber Frühstück machen. Wie jeden Morgen unter der Woche irgendwelche Kornflakes, ich glaube langsam wechsel ich mal die Sorte, damit die Teile mir nicht  aus den Ohren kommen...   .
Am Abend vorher hatte ich mit Hendrik ausgemacht, dass wir uns um 8.10 Uhr an der Trauerhalle mit RÄdern treffen würden. " Wahrscheinlich wird die Fahrt eine einzige Trauer bei meinem Bisschen Ausdauer", aber es ging fast gut bis zur Autobahnbrücke, komischer Weise bin ich auf dem Rückweg locker rüber gekommen, auf jedenfall waren wir am Schwimmbad angekommen und ich freute mich mal auf was neues, ich war nur ein einziges Mal mit 5 Jahren im Kritler Schwimmbad gewesen und konnte mich an nix weiter erinnern, also erst mal 1,20€ für den Eintriit, "hmm recht günstig, geht ja gut los." Als wir unsere Handtücher ausgebreitet hatten hab ich mich erstma eingecremt und bin dann mit den ander ins Wasser gegangen. Ich hatte mich neben Lena gelegt und neben mir war....hmm.....Simon???  Am Schwimmbecken ging es recht rund und man hatte Glück wenn man 2min nicht ins Wassergeschubst oder getunkt wurde. Aber trotzdem blieb es immernoch geregelt. Ich schätze mal nach so 45min sind alle raus und haben sich kurz wegen dem Sand abgetrocknet und sind dann Volleyball spielen gegangen....war eigentlich sehr lahm weil nur 5 Leute richtig spielen konnten, und selbst die die Angaben versemmelt haben (neues Wort?). Aber irgendwie war es trotzdem lustig , der Spotr hat gezählt.
Das ging so rund 3 Mal so bis  ich keine Lust mehr hatte und mich auf mein Handtuch gelegt , Musik gehört und mich gesonnt hab. Ich habe keine Ahnung wie lange es gedauert hat bis die anderen sich auch auf die Handtücher gesetzt haben. 
Dann kam eigentlich ein ganz nettes Gespräch mit Lena zu Stande, aber
wer kommt da angedackelt? Sebi der Depp.....ein rund 1,80m großer ,  total verblööödete, Schwulwirkende Junge?Mädchen? Ich denke anhand seiner tiefen, warmen(=schwulen) Stimme zu erkennen dass er ein Junge ist. Dieser Junge lernt immer; nachts um 12uhr, auch in den ferien , in den Pausen und selbst wenn die Noten eingetragen sind. Sehr seltsam , ich glaube er is süchtig xD.
Auf jeden Fall is Lena irgendwie weg gegangen und dann hab ich mich mit Maren unterhalten *Doh* wer kommt den da an - der kleine , verklemmte Sebastian. Ich glaube es geht gar nicht, dass ein anderen Junge in der Nähe von Maren is , außer wenn ein Lehrer das ist(kein Spaß!),  er wegbleibt. Naürlich haben Maren und ich ihm immer einen Grund gegeben, dass er andackelt und es hat jedes Mal so schön geklappt...LoL....nur einmal ist unsere Sportlehrerin da gewesen xD .
So jetzt war die reguläre Schulzeit um und die meisten sind nach Hause gegangen, nur die coolsten sind geblieben, Sebastian leider auch, Maren war ja da...zum Lachen.....und zum weinen........der Junge sieht es nach 10 Körben nicht ein...ich habs ihm auch schon versucht zu erklären--> vergeblich, er ist nur rot geworden und wollte das Thema wechseln. Ich bin dann abgehauen.
Dann haben Maren und ich uns mit voller Absicht neben Sebastian gesetzt und uns dann von Oli "The Nail" Nagel fotografieren lassen, leider nur mit dem Handy, und dann hatte ich irgendwie keine Lust mehr. Ich legte mich auf mein Handtuch und hab den Mp3 Player ins Ohr getan. Irgendwie kam nicht gescheites und ich machte wieder aus. Dann sah ich Sebastian wie er mal wieder von ein paar Mädchen 10m weiter schwärmen, es kam nich auf das Mädchen an, er schwärmt wenn ich mirs so rechtüberlege immer. RoFl-Alarm.
MIr war langweilig und ich warf einen Schuh vom Depp in die Nähe der Mädchen 10m weiter und dann holte Sebastian den Schuh.
Dann tat ich so als ob ich seinen Rucksack werfen würde und legte ihn wieder hin.
Dann halt wieder den Schuh und er holte ihn wieder, da er beim ersten Mal nix getan hatte erwartete ich wieder ein total verdummtes "hihi" und damit wär die Sache gegessen aber nein , er warf seinen Schuh auf sein Handtuch und Zack! Er haate mich an den Armen gepackt und wollte irgendwas, ich hab aber nich gewusst was, und ehe ich was machen konnte lag ich seitwärts auf dem Rasen. Dann hatte ich einen nicht schlechten Adrenalin Schub und ich wendete ihn nach unten während ich Recht gut und irgendwie ,für mich, aufstand. Ich ballte die Fäuste  während ich überlegte dass ich mich gleich mit einem Trottel kloppen würde. Aber er grinste immernoch, er grinst immer, wäre er her gekommen hätte ich ihm ins Gesicht geschlagen. Er hatte wohl die Fäuste gesehen, während ich im Augenwinkel ein Jubeln von Hendrik vernahm, und Sebastian setzte sich wieder aus sein Handtuch..ich glaube der Kommentar "Sebastian nich so brutal" o.ä. hat es ihm gegeben und er hat nichts mehr gesagt. Ich sah die Sache als gegessen und ging nach Hause, hoffentlich hatte es nich so gewirkt als ob ich vor ihm flüchtete, wenn doch Stelle ich klar, dass ich einfach gaaanz dringend Kacken musste, und ich ekele mich vor Schwimmbad Toiletten, also habe ich mich auf mein rotes , 20 kg schweres Fahrrad gesetzt und bin ganz gemütlich nach Hause geradelt. Ich musste einen umweg fahren, was mich ziemlich ankotzte, weil ich nich mehr wusste wie ich her gekommen war, mein gewöhnlicher Weg war wegen Bauarbeiten gesperrt, ich drückte auf die runde, weiße, PLAY Taste und überlegte scharf ich bin von Gott geleitet worden oder ich hatte einfach nur wunderbares Glück, ich habe die rote Autobahnbrücke wie schon gesagt spielen überwunden und bin absichtlich langsam neben einem mitte vierzig Jährigen Typen geradelt und dann hat er mich sehr scheif angeschaut , ich dachte es wäre,weil ich ihn extra verarschte indem ich neben ihm fuhr und bin dann schneller gefahren....
Ich stand an einer roten Ampel und da schauen mich wieder so Leute an, die vorbei laufen und dann tippt mir eine Frau auf die Schulter, und ich nehme den Stöpel des Mp3 Player raus und sie sagt mir das ich richtig laut mitsinge..lol ich beschrängte mich auf Headbangen und sang als ich auf der Straße fuhr wieder mit, "mir doch egal ich kenn hier eh keinen." nagut dann ab Okriftel hab ich mich wieder beschränkt und bin Kopfwackelnd nach Hause gefahren.
Hmm meine Mutter war nich da uns es Stand eine 5-minuten Terine auf dem Tisch ich schmiss den Wasserkocher an, als ich gegessen hatte, hab ich mich an den PC gesetzt und nun ja sitzte immer noch.

 Aber bevor ich mich verabschiede noch eine Lebensweisheit:
 Unterschätze nie den Streber sonst Schuubst er dich um xD


::::Cu&machts gut::::::.

12.07.2005 um 19:03 Uhr

lalalal

von: eggo

Stimmung: hmm durchschnitt
Musik: Within Temptation, Nightwish

so nachdem ich meine Einträge 2mal weggeklickt habe , habsch keine Lust mehr hier was zu schreiben, danke

11.07.2005 um 20:24 Uhr

Hmmm why not

von: eggo

Stimmung: Gut
Musik: Bad religion, The Offspring, Greenday, Bloodhound Gang, Bowling fpr Soup

.....das dürfte ne schöne farbe sein.
In der Schule ist heute nix besonderes passiert, außer dass ich von tanni beleidigt wurde -.-  . Soweit kommt es noch, naja bald werd ich eh auffallen.
Ich hatte mich schon richtig auf zu Hause gefreut als mir einfiel ~bling~ 7std. nachsitzen bei Frau Thume, naja aber es ging schnell rum. Ich denke das Nachsitzen soll ja auch nich so hart sein, ich hatte ja nur drei mal die Hausaufgaben vergessen.
Als ich zu Hause war gabs schon ma nix zu essen, suppa. Also bin ich gleich an den pc gegangen und habe erstmal ein bisschen gegoogelt, und da ist mir eine sehr schöne Seite begegnet.

http://bildschirmarbeiter.com/output.php?id

nachdem ich mich wieder einbekommen hatte habe ich ein bisschen nachgedacht und bin entgültig zum entschluss bekommen, dass der zukünftige Jan meiner Meinung nach etwas anders sein sollte:

-blaue haare
-schön bunte Chucks
-kürzere Haare

Manchma fragen sich jetzt sicherlich "Warum?" , und ich sage im voraus dass manche Leute nich so die Fresse aufreißen sollten ( Matthias E.)...
Auf jeden Fall bin ich mir in den letzten 3Tagen selber langweilg geworden und haate auch einfach mal Lust mich anders zu gestalten.
Ich meine warum nicht mal anders sein als die meisten, keiner hat auf unserer Schule z.B. blaue Haare, noch nicht *hehe* ...
Ich finde es auch einfach cool wenn man mich unter tausenden alleine an meiner Haarfare erkennt. Hoffentlich verstehst du mich , aber wenn nich kannst du mich ja nochmal fragen wenns dich echt interessiert, obwohl sonst würdest du ja nicht das hier lesen, oder?

Aber am meinsten freue ich mich auf meine neuen Schuhe und auf den Blick, den die Leute die mich mit normalen Haaren kannten, haben wenn ich mit ner neuen Haarfarbe vor ihnen stehe, aber egal.
Ihr könnt ja mal abstimmen wenn ihr wollte, welchen Blauton als Haarbfarbe ich haben soll...




CU:::: machts gut

10.07.2005 um 11:03 Uhr

Hui ein weiterer Eintrag...........10.7 morgens Komischer Traum

von: eggo

Stimmung: verschlafen+ voller vorfreude
Musik: Daniel Powter- Bad Day ; Witihin Tempation-Angel ; 50cent- just a lil bit

Freut euch es ist wieder soweit.
Am Samstag (gestern) ist nicht so viel passiert, es war eh ein Abturn-Tag, ich hab die ganze Zeit vor der KIste gehockt und den Tag totgeschlagen.
Ich wache auf, ich hab mich verschluckt, xD,  und habe erst mal das Fenster aufgemacht- welch ein herrliches Gefühl wenn man richtig frische Luft einatmet und man merkt , dass der Raum sich mit neuer Luft füllt.
Nach dem Frühstück hab ich eine Runde Guild Wars gespielt, aber eins nervt mich verdammt noch mal: Immer die gleichen Ziele und Im Prinzip die gleichen Gegenstände, aber die Story is echt milde gesagt für den ARSCH, aber ich habe genug €s aufgegeben , also wird das Spiel durchgespielt.
 Es folgten 2std GW( Guild wars) und  dann ne Stunde ICQ, so ging es bis 16.oo Uhr. Dann bin ich auf einmal schrecklich müde geworden und ich hab mich pennen gelegt.--> wäre ich doch nur wach geblieben. Ich schlief und hatte den Fernseher angelassen. Ich denke es ist grade X-Faktor gekommen also ich schweißgebadet aufwachte. Meine Güte ich hatte schon wieder diesen Traum, aber ich sehe keine Bedeutung in ihm:
Ich stehe auf dem Eifelturm (WTF!) und beuge mich hinunter und dann falle ich runter.  Kurz vor dem Sturz sehe ich einen Neger mit nem Regenschrim auf dem Kopf der mich mit seinen weißen Zähnen anlacht. ICh bin grade dabei abzuschlagen dann wache ich auf.
falls einer eine Ahnung hat was das bedeuten soll gibt mir bitte bescheid.
Langasm aber sicher geht es mir nämlich auf den Wecker, vorallem der Neger. Wenn ich ihn sehe habe ich das Gefühl ich kenne ihn und er könnte mein Nachbar sein und ich fühle komischer Weise ehrfurcht vor einem Menschen , den ich gar nicht kenne. Aber in echt habe ich den Typ nie gesehen, vlt gibt es ihn gar nicht, aber wenn ich ihm begegnen sollte dann  spreche ich ihn an , es kann ja kein zufalls sein.
 Auf jeden Fall ist er kein Verwandter,...........

Nach dem Aufwachen habe ich den Fernseher ausgemacht unf habe weiter gechattet. Dann habe ich versucht auf das  komische Fest in Langenhein zu kommen aber irgendwie hab ichs leider nicht geschafft, na egal dafür hatte ich auf einmal das dringende Bedürfnis Tribals zu malen, keine  Ahnung warum, also kam ich über Google auf eine wunderbare Seite in der man erklärt bekommt wie man Tribals malt etc.  ich dachte mir ich führe den Link mal auf, wer sich auf diese Seite einlässt und seiner Fantasie freien Lauf lässt kann mit mehrern Versuchen ein echt hammergeiles Tribal malen; also

http://www.kaltmacher.de/artikel53028-0-asc-0.html

ich habe schon eins fertig, wer will kann ja mal fraen ob ichs fotografiere und ihm ihr schicke, also keine Scheu.
Also ich habe so um 20.00Uhr angefange zu malen und war um 23.uhr nich mal halb fertig. Trotzdem meine Lust war gestillt und ich legte das Bild in der Erwartung, irgendwann würde ich mal wieder so einen Tribal-Anfall  bekommen in meinen Schreibtisch.
Und ich war STOLZ was man nicht alles mit einem Bleistift und zwei Buntsitften erreichen kann. Einfach nur richtig richtig Stylisch. *stolz-sein-tu*
So nachher gehe ich wieder in Area #52 und da wird es wieder nach Orange und Pfefferminze riechen.........LOL.
Ich würde sagen, dass ich diesmal besser planen muss, wie ich die Shisha saubermache, ohne das irgendjemand reinplatz, mal sehen, aber notfalls schließe ich mich im Gästeklo ein , naja egal .



::::::CU&machts gut::::::::

08.07.2005 um 16:51 Uhr

Der Tag der Wiedergeburt ( Gedenken an Bernd I)

von: eggo

Stimmung: gut gelaunt - gelangweilt von Janna
Musik: hmmm so ein gewisses AO und ein bisschen Punk-Rock á la Bad Religion

Freut euch es ist wieder soweit ihr dürft wieder lesen:
Hmmm eigentlich ist heute keine Schule gewesen, erste beiden Stunden eine AIDS Aufklärung;
Ich setzte mich vorsichtshalber mal in die letze Reihe und erwarte 90 min schrecklichster Langeweilie, aber es kam anders. Eine  ca. Mitte 50 Jährige kommt in den Klassenraum, mein erster Gedanke "Die sieht ja verklemmt aus". Am Anfang war es auch langweilig, ich beschäftigte mich mit einer Kritzelei auf einer Rückseite eines komischen DIN A5 Blattes mit Lena, hmm es kam nich sehr viel raus, es war noch langweilger als diese komische Frau die vorne versuche zu erklären wie an AIDS bekommt mit allem Pi Pa Po., aber ich hatte Lust zu zu hören---> grade legte sie eine folie mti den ansteckungmöglichkeiten auf:

-Oralverkehr
-Vaginalverkehr
-Analverkehr
-Bluttransfussion

Irgendein armes Würstchen hatte zu viel Geld und bat Robert (siehe Gestern) 3€ an damit er fragte was aNaLvErkEhR sei.
Kein normaler Mensch hätte es gefragt, aber wer mit 11 Jahren anfängt ab 18 spiele zu spielen hat wohl keine Scheu mehr.
Und es kam eine herrliche Antwort die in etwa lautete:
"Das kann ich dir erklären, Analverkehr ist wenn zwei Homosexuelle Männer Sex haben und der eine dem anderen den Penis in den Anus steckt(ja sie hat echt steckt gesagt) ." Alle brachen in Gelächter aus aber die Frau juckte es nicht und setzte noch einen drauf indem sie 20min später an hand eines Besenstiels den Gebrauch eines Kondomes zeigte xD xD xD. ----> große Pause.
Danach gab es  Improvisationstheater,  und es war cool.
Ich habe mich sehr amüsiert und später haben wir mit den Schauspielern ( alle haben mal übertrieben Drogen genommen und waren sozial am Ende) über Drogen geredet.
Ich fande es teils interessant mal so Leute über ihre Vergangenheit reden zu hören, aber manchmal auch sehr schockierend wenn man hört,
dass man so am Ende ist, dass man kleine Kinder nach Geld anbettelt.
Für mich steht fest  KEINE ILLEGALEN DROGEN!!!!
<-------------------------------------Schuleaus---------------------------------------------->

Ich bin mit Hendrik, Felix und Julian in die Stadt gefahren mit dem Vorhaben, ein bisschen Tabak& Kohle für meinen Bernd den II zu kaufen.
Davor noch bei MC's reingeschaut und dann nett die Leute beobachtet die uns passiert haben, ich habe mich einmal ernsthaft verschluckt wegen einer "Dame" xD die eine Warze groß wie ein 2€ Stück in der Fresse hatte.
Dann haben wir noch ein paar Geschäfte abgeklappert und sind dann noch Hause gefahren.
 Und jetzt sitze ich hier und lasse mich von janna s. voll flamen ,unglaublich!
*IDEE*ich tu sie jetzt mal auf die Kandidatenliste für die Ignoreanfrage. Sie bekommt einen JAN-BÄÄÄÄÄDHEITS-AWARD

07.07.2005 um 19:04 Uhr

7.7. - der beste Tag seit langem

von: eggo

Stimmung: Super toll
Musik: NIrvana-Nevermind(Album); Bullet for my Valentine: Hand of Blood, Curses, Cries in Vain

So jetzt sitze ich hier und schreibe ein online Tagebuch, einfach so während ich immer mal wieder nach links zur Glotze schaue, es kommt irgendeine Mischung aus Soap und Familiendings- kA.

!!!!!!Diese Einträge beruhgen auf meiner eigenen  Meinung und sind daher sehr Subjektiv, dass beudeutet sie sind aus meiner Sicht. Ich hab nicht vor jemanden mit diesen Texten zu Peinigen oder in irgendeiner Weise anzugreifen, aber ich Schreibe halt Tagebuch und ich verfasse hier jeden Gedanken der mir passt, bitte habt Verständnis. Wenn sich jemand gekränkt fühlt, könnt ihr an Jan.Pauls@gmx.net mailen oder einen Kommentar schreiben, ich werde es wenn es umbedingt sein muss ändern.
Dankeschön.!!!!!

Ich bin aufgewacht, weil meine Mutter mich geweckt hatte. Ich hab mir eine Jeans aus dem Schrank genommen und mir noch nen Pullover genommen. Toll nicht? Ja! das fande ich auch, vorallem weil mich gleich 2 Stunden Frau Ich-bin-so-unbeliebt-und-hab-keine-Freunde-deswegen-werde-ich-französisch-Lehrerin
damit-ich-auch-noch-mit-70-meine-Mitmenschen-quäle-Sari.
Diese Frau , naja., ihr Outift passt eigentlich zu dem Rest- hellste blaue Augen, eine Fresse die so schlimm ist wie bei keinen anderem außer Fiedler , und dann noch diese unbeschreibliche Art des Unterrichts: Du sitzt da und wenn du was weißt meldest du dich am Anfang----> sie nimmt eh immer andere dran, das führt zwanglaüufig dazu dass du nur auf diesen hässlichen schwarzen stühlen sitzt und hoffst nicht dran zu kommen : Immer wenn ich was weiß komm ich nich dran, und umgekehrt; für französisch bleibt mir nur ein Wort: DOH!!.....hauptsache ne 4-
Nach  90 min kam ein erlösendes ding-dong und ich habe meinen Ranzen vor dem KLassenraum angestellt und jemand fragte mich was ich in der Pause machen würde; ich antwortete : "Ich bring der Friedrich mein Arbeitsheft" und in dem Moment kommt sie vorbei und verdreht die Augen.
Mir kam nur ien Gedanke: So Jan das wars jetzt das wird die 5, sie kam näher und ich sagte ausheiternd: "Hier das Arbeitsheft" Sie sagte in ihrer ruhigen Art: "Nein ist schon gut, die Note is klar" Ich hatte eine gedachte Faust im Magen und fragte "ne 5?" die so:"mein Mann hat mir gesagt (warum ihr Mann WTF!!!!!)du hattest ne 2 und ne 4+ statt 5er im Vokabeltests, du bekommst ne 4!" Ich konnte es nich glauben, ich hatte es geschafft, ich war durch, ich komme in die 10 Klasse , ich komme mit auf Klassenfahrt und ich bleibe in der 9c JUHU!!!!!!.
So in der Pause schaute ich bei Robert vorbei, ich gab ihm 15€ weil ich ihm seine Shisha abkaufen würde, wir besprachen ein Paar Formalitäten und ich ging schon mal hoch weil es sicher gleich zu Mahe geklingelt hätte.
So es gab die Arbeit zurück und ich hatte eine 3 , das war gut, aber mein Nachbar Kai hatte es beinahe geschafft, beinahe aber er schrieb ne 5 , es reichte nicht, schade.
Also nach Mathe ging es weiter mit PoWi --> was soll dieses ach ich mag es einfach nicht, und dann noch ne scheiss lehrerin nähere beschreibung www.blogigo.de/xes.
Es gab nix besonderes außer dass Fr. Fiedler mal ein mehr oder weniger normales Outfit anhatte, und sie mich fragte"wie findest du mich als lehrerin?"
Ich konnte natürlich nicht sagen: Ja ich freue mich du hässliche schlampe dass du bald Arbeitslosengeld bekommst, der Unterricht war so scheisse, ich würd am liebsten aufstehen und gehn."
Statt dessen sagte ich "naja der Unterricht war manchmal langweilig (-.-)"
FF:"naja ich war als Lehrin bestimmt auch nich so doll" oder so
Me: " Es gibt schlimmere" und sie lachte so behindert wie ich es noch nie gesehen habe. Das is unglaublich.Schade , dass ihc mein Fotohandy nicht dabei hatte*angeb*.
Gut danach endlich wieder große Pause und dann haben wir James Bond gesehen, ein richtges Ereignis , im Vergleich zu irgendwelchen Geschichts Dokus.
Danach blieb ich noch in der Schule um den "Big Deal" mit Robert abzuschließen. Nach etwa 25 min. und 2 Besuchen von Hemdrik und Christoph die noch bei den Leuten blieben die Nachsitzen mussten (3+ ma HAs vergessen), kam Robert an, aus Freude oder Langeweile winkte ich ihm.
Er ist so 1,75m groß und klein und schmächtig. Er wird von den Leuten aus meiner Klasse immer geschlagen aber ihc glaube das soll Spaß sein. Trotzdem is er sehr selbstbewusst, ich glaube das liegt daran, dass er einer der besseren Amatuer-CS Spieler in Deutschland ist.
Er gab mir sein "Baby" und gab mir irgendwelche unverständlichen Tipps zur Reinigung und ich nickte einfach so.
Danach ging ich noch zu den Nachsitzlern und dann nach Hause.
Ich sagte meiner Mutter dass ich nich sitzenbleiben würde und sie Freute sich.
Ich rief meine Oma an und dann gab ihc meiner Mutter das Telenfon damit sie auch andere anrufen könnte, was sie sowieso immer macht.
Irgendwann setzte ich mich an den PC und dann kam Julian ein Freund der manchmal ein richtger Arsch ist (   xD   ) und sonst sehr sehr ok is, er is mit mein bester Freund.
Er is vor ner halben Stunde weg und ich jetzt hatte ich sie Idee hier mal anzufangen zu schreiben.



Viel Spaß beim lesen dieses und der nächten Beiträge ::::.CU& machts gut:::::::