*~gedacht~*

16.10.2006 um 15:05 Uhr

Mein Projekt

von: thejack   Stichwörter: Forum, Community, Haustier, Lemming, Schlangen

http://www.jtp-cooperation.de ich mache gerade ne weiterschulung in richtung webdesign und versuche eine gemütliche kleine user-helfen-usern community als refferenzarbeit ins leben zu rufen... wir haben da schon leute aus den bereichen computer(alles drum herum) büchern, kunst philosophie, und und udn dabei die jetzt langsam dabei sind sich anzumelden (das forum ist seit dem 27.aug.06 online. also kommt und helft mir ne community zu starten...büdeebüdde)Es gibt keine Werbe-Layer und Spammails von uns. Newsletter werden nur in dringenden Fällen an eure E-Mailadresse versendet. Ansonsten findet der Austausch von Neuigkeiten ausschliesslich über unser Portal oder das Forum statt.

31.07.2006 um 21:55 Uhr

*wer behauptet ich würde mich rar machen?

von: thejack

Stimmung: -gestresst bis genervt
Musik: tragic kingdom- no doubt

tztztz... ich bin nur einfach schwer besachäftigt ;)

14.07.2006 um 01:12 Uhr

was lange währt...

von: thejack

Stimmung: ... wie auch immer...
Musik: - mybabywantstoeatyourpussy (www.mybabywantstoeatyourpussy.com)

ich war zwar laaange nicht da... aber das lag an krankheit/ internetlosigkeit und was mir an ausreden sonst noch so einfällt...

18.01.2006 um 06:16 Uhr

keine zeit keine zeit *hoppel*

von: thejack

Stimmung: kalassee!
Musik: hm... das wars was ich vergessen habe

ich hoffe ihr wisst was mit der überschrift gemeint ist.... momentan fühle ich mich echt wie im wunderland... eine bewerbung nach der nächsten undundund... selten so im stress gewesen... habe schon fast magengeschwüre.
sieht insgesamt aber eher sonnig bei mir aus... habe nen haufen arbeit nebenbei die mir, man kann sich ja nicht dafür bezahlen lassen- also lässt man sich beschenken, einen tft screen und etliche weitere klamotten beschert hat... neujahr war allerdings scheisse... aber das sind wohl die 5% verlust im leben...
 würde mich da doch glatt interessieren was ihr während meiner abwesenheit so getrieben habt...

und , so ganz unauffällig am rande: nen frohes neues wasauchimmer nachträglich- wünsche gut gerutscht zu sein ;)

20.12.2005 um 08:40 Uhr

adé oh schnöde welt

von: thejack

Stimmung: verkatert
Musik: irgendwas

naja- soo schlimm ist es nun auch nicht, aber ich bin gestern an der schule an der ich arbeitete verabschiedet worden weil mein vertrag auslief... irgendwie werde ich die zeit mit den kids vermissen.
das abschiedsgeschenk war cool.. da haben die sich mal richtig gedanken gemacht... 3 pakete tabak mit dem vermerk: ist nen vorschuss auf die kippen die du sonst in den nächsten monaten geschnorrt hättest.

war natürlich nur ein gag von denen...

tja- für mich heisst es dass ich jetzt erst mal ne eit lang weniger hier in der bloggemeinde unterwegs sein werde... aber keine sorge: ich kontrolliere täglich und werde sicherlich auch den ein oder anderen eintrag machen.

bis dann also leute.

17.12.2005 um 23:22 Uhr

Fly away

von: thejack

all the Dragons in my mind

I can not leave behind.

Thats why I have to firght
ev´ry day and ev´ry night

With all theDragons in my Mind

15.12.2005 um 08:11 Uhr

wer da?! freund oder feind?

von: thejack

Stimmung: müde?!
Musik: let it snow- michale boublé

ich hab ja erzählt dass ich am wochenende beim onkel meiner freundin war... es gab in der vergangenheit ja probleme zwischen ihm und mir... die allerdings in der näheren vergangenheit verschwanden...wenn man das so sagen kann... auf jeden fall haben wir uns klasse verstanden, uns bestens unterhalten... und ich konnte mal wieder mit meinem wissen über computer etc. glänzen...

ist das nicht seltsam? 5 jahre lang hat meine freundin mich bei ihm und anderen aus der familie verteidigt, da anfangs nur julias oma und mutter mich mochten- und dann plötzlich, ich muss zugeben dass es die 5 jahre lang auch ein bisschen meine schuld war dass der neuversuch so spät kam... habe nen bisschen rumgetrotzt ;) und plötzlich kommt er zu uns um etwas abzugeben, wir verstehen uns und bei meienm gegenbesuch dieses wochenende schien es mir fast als wären wir schon dickste kumpel... bildlich... ich bin nicht dick ;)

seltsam hin oder her: ich finds klasse... bleibt nur zu hoffen dass es auch lange anhält... aber es gibt ja keinen grund warum es das nicht sollte

12.12.2005 um 08:19 Uhr

individuell

von: thejack

wir halten seit jeh her ein schild hoch:"ich bin individuell und einzigartig"... steht darauf... jeder behauptet das von sich...

lassen wir die sprachwissenschaftliche definition des wortes mal aussen vor.. und sollte ein sprachwissenschaftler hier mal vorbeilesen: denken sie daran wie sich sprache im wandel der zeit ändert bevor sie ihre meinung hierüber bilden ...

individuell, sagen wir, bedeutet so zu sein wie kein anderer... nicht dem mainstream folgen... unverwechselbatr , auch in der grossen menge, zu sein...

jeder will das von sich behaupten können... aber mal im ernst:

wenn jeder das von sich behaupten will und dementsprechens handel- wenn, mal theoretisch gedacht, tatsächlich NIEMAND dem anderen ähnelt und niemand ein vorbild hätte dem er nacheifert- wir also das schaffen wonach die menschheit  unter anderem strebt... wäre es mit der individualität dann nicht am ende?! wenn wir alle anders wären... wären wir dann nicht alle gleich? immerhin streben wir ja alle anch dem gleichen...ungleich zu sein... also müsste das am ende ja bedeuten dass ungleich ein gleich ergibt da wir alle erreichten wonach wir alle strebten...

12.12.2005 um 08:09 Uhr

nett

von: thejack

Stimmung: heiter
Musik: da sagste was... habse glatt vergessen an zu machen

sooo,

wochenende zu ende... also zurück zum immer gleichen trott...

das wochenende war klasse- aber so richtig...

freitag gings ja zu julias onkel. die probleme die er mit mir mal hatte scheint er abgelegt zu haben. er entschuldigte sich sogar für fehler vergangener zeit. als ich ihm half seinen PC fit zu machen gab er mir sogar seinen router - genau das was ich brauchte um meine edv zu hause wieder flott zu bekommen... abends gab es pizza( mit rinderfilet... wenn ich 2 bleche pizza mache gebe ich nicht so viel aus wie er allene für das filet...ok , er hat das geld wohl auch... war so richtig lekka die pizza...)

bier und vodka-o... also ein gemütlicher abend mit ner menge spass... sein 1,5 jahre alter sohn ist cool drauf und sooo niedlich... sonttag verbrachten wir dann bei julias grosseltern wo ich allerdings die meiste zeit gepennt habe weil ich trittel meine medikamente zu hause gelassen habe... naja... das wars dann auch schon... ich hoffe ihr hattet auch so viel spass

07.12.2005 um 19:11 Uhr

vergangen?

von: thejack

ein fluss fliesst wo einst die wüste war

es iist als wäre die zeit zurück gedreht-
als wären der menschheit fehler nie begangen

und doch sind ihre spuren noch wahrzunehmen-

in träumen längst vergangener zeit-
die von der zukunft uns berichten

07.12.2005 um 06:23 Uhr

*niess*

von: thejack

Stimmung: gehetzt
Musik: mfg-fanta4

*hust*


naja...nen schnupfen...hat ja jeder mal... aber, ich erzähle ja gerne mal nen schwank aus meiner jugend, so ne erkältung hat mich vom gottesglauben abgebracht ;) naja...nicht die erkältung sondern was man dann so ausniesst....

 

wer mich privat kennt weiss auch dass ich gerne schwarz trage, so ziemlich aus jeder grösseren religion ein symbol in mienem zimmer habe das entweiht ist und dass ich ab und zu auch mal gothic musik höre... um so verwunderlicher ist es für die meisten wenn sie hören dass ich messdiener war... naja... da gabs halt nen bekannten der mich damals überredete... und ich war ja noch klein...jung... grundschule halt... und da war ich bei meiner ersten richtigen messe so erkältet dass ich niesen musste... und mein gewand hab ich mit nem riiiieeesen haufen schleim versaut  *üärgh*  vor dem ganzen gläubigen dorf-volk... peinlich peinlich...

 

naja... meine karriere als messdiener war somit beendet...

zum glück bin ich dann umgezogen...nicht deswegen aber jetzt erinnert sich niemand mehr an mich und so kann ich in dem dorf alte bekannte besuchen ohne gleich ne lachnummer zu sein ;)

06.12.2005 um 10:24 Uhr

Umfrage

von: thejack

Stimmung: arbeiterstimmung
Musik: kindergenöle und betreuergelaber

bitte links etwas weiter unten die Umfrage nicht übersehen... und bitte daran teilnehmen... ich brauch mal nen bisschen anerkennung :(

 

Im übrigen habe ich das ganze hier jetzt auch in meine website eingegliedert... *stolz auf die schulter klopft* ;)

06.12.2005 um 08:13 Uhr

...

von: thejack

Stimmung: ...
Musik: höh?

blablabla..blubb sub schwafel! 


aber genug der belanglosigkeiten... gedichte und geschichten ist die rubrik dieses blogs ja...also mal sehen was mir so für geschichten am frühen morgen einfallen...

zuerst mal einen wunderschönen guten morgen allen besuchern... der tatsache dass ich hier nur dumm rumschwafel könnt ihr ja entnehmen dass gestern nicht so wirklich viel passiert ist... ausser ... hmm.joa... nichts...mein GOTT war der tag ereignisslos... woher kommt das? natürlich hab ich was gemacht... und natürlich ist mir bestimmt irgendwas passiert...

aber an manchen tagen kommt mir das geschehene so unwichtig vor, auch wenn es theoretisch wichtig war... dass ich einfach nicht darüber schreiben möchte/kann....

seltsam so was- im gegenzug gibt es nämlich auch tage an denen weniger passiert ist und ich es dennoch fertig bringe ganze bücher darüber zu verfassen...   

und ich versuche das , wie alles in meinem leben, logisch nachzuvollziehen...

damit komme ich allerdings auch nicht viel weiter...

komische sache das-aber was solls!

 


05.12.2005 um 12:03 Uhr

vom sinn des unsinns

von: thejack

Stimmung: erheitert
Musik: optional ( wer auch immer das ist)

nur mal kurz am rande-

ist euch aufgefallen wie das niveau des humors so langsam jenseits von intelekt und tiefgang ist? früher mit begnadeten komikern...bringt unsere heutige kultur grad mal noch so sachen wie "das goldene f****" oder "ey, was guggstu?" hervor.

klar... früher hatte man auch noch die zeit über die witze nachzudenken...

heute muss halt alls etwas schneller gehen....

aber muss man das gut finden?

... man darf gespannt sein was die zukunft uns noch so an modeerscheinungen mit sich bringt...und bis dahin: guggst du waidäääääääääääiääiäiäiäiäiäiäi!

 

05.12.2005 um 09:41 Uhr

logisch!

von: thejack

Stimmung: gut*sich am neuen x-ternen dvd-brenner erfreut*
Musik: das surren des schon erwähnten brenners

logischer weise kann man davon ausgehen dass logik logisch ist...oder so ähnlich...
praktisch muss das wohl aber nicht immer ganz den tatsachen entsprechen... ich hatte diesen monat 160 euro für computer zubehör eingeplant... so weit alles ok- sagte auch meine freundin... als ich jedoch sagte ich wolle nur 100 für den computer ausgeben und dafür 40 für meine domains und webspace war das plötzlich nicht mehr ok... obwohl dadurch 20 euro weniger hätten veranschlagt werden müssen..

das hat sich jetzt zwar schon geklärt... sprich: ich habe die domains weiter mieten können, aber dennoch bin ich mir nicht im klaren darüber warum das eine schlimmer ist als das andere...bzw das eine kein problem in unserer finanzplanung darstellt, das günstigere aber schon. ich habe versucht es mir wie folgt zu erklären:

brenner+festplatte = materie...sieht man, fühlt man und hört man.



brenner + webspace und domain=  materie+ virtuelle,unsichtbare "dinge"... also kein endergebniss unter dem strich da materie + virtuelles nicht addierbar ist.



folglich neigt eine persohn die sich für computer nur als werkzeug, nicht als hobby interessiert und die auch das internet ausschliesslich nutzen , nicht gestalten will, dazu die virtualität nicht voll anzuerkennen, was folglich bedeutet dass in ihren augen webspace und domain verschenktes geld ist während eine festplatte ja anzufassen ist...


wenn mir jetzt eine frau noch die richtigkeit meiner folgerungen bestätigen, bzw dementieren kann wäre mir sehr geholfen... und sollte hier zufällig mal ein mann vorbeilesen: würdest du das ebenso folgern oder würdest du einen anderen lösungsweg beschreiten?


03.12.2005 um 11:02 Uhr

wochenende

von: thejack

Stimmung: ganz ok
Musik: keine

so-viel zu tun und ich kann gerade nur mit der bildschirm tastatur tippen . lso allen eine geruhsame zeit .

02.12.2005 um 08:43 Uhr

weihnacht oh du fröhliche...

von: thejack

Stimmung: ein auf und ab
Musik: jingle bells- bing cosby & the andrews sisters

soo... meine alljährlichen winterdepressionen sind mal wieder dran... letzten winter haben sie leider nicht mehr aufgehört...sprich bis heute bin ich lückenlos schlecht drauf... vielleicht haben sie ja bloss ihren zug verpasst und nehmen den nächsten... was ich auf jeden fall hoffe... naja- weihnachten: da muss ich gar nicht hoffen vorher die depris loszuwerden... märz diesen jahres habe ich mich so sehr mit meinen pflegeeltern gestritten dass diese den kontakt abbrachen...weshalb ist egal... eine schuldfrage gibt es da auch nicht zu klären, da auf beiden seiten fehler gemacht wurden und die umstände auf beiden seiten auch so gegensätzlich waren dass es weder ihnen möglich war sich auf meine situation enzustellen wie ich mich nicht auf deren einstellen konnte... in etwa zeitgleich brach der kontakt zu meinem besten freund aus der "alten heimat"(bin im dezember letzten jahres nach bochum gezogen) ab...er hatte probleme mit seiner freundin und ich habe immer mehr das gefühl dass cih da nirgendwas mit zu tun hatte... da wir vorher ständig kontakt hatten und er jetzt nicht mal mehr im internet zu sein scheint...

es wird also mein erstes weihnachten ohne eigene bezugspersonen mit denen ich feiern kann... klar: in der familie meiner freundin bin ich weitgehend aufgenommen... aber letzten endes ist es ihre familie...und ich sehe mich vor dem problem zu verarbeiten dass ich keine leibliche familie in dem sinne habe als dass es kontakt gäbe und dass meine pflegefamilie ja nun mal "nicht mehr" meine familie ist... was sie irgendwie vorher ja auch schon nicht mehr war da ich seit meinem 11 lebensjahr im heim war und die nur noch an wochenenden besuchte...

es ist also das erste mal in meinem leben dass ich das jahresende verfluche - es zu hassen beginne... ich sollte es ja eigentlich ersehenen..denn damit geht das bisher schwärzestes jahr zu ende...ein jahr dem ein jahr vorweg ging in dem ich ebenfalls viel mist erlebt habe... 2 jahre in folge also - mehr als einmal nicht mehr gewollt... zu viel getrunken - zu wenig schlaf... stundenlang alleine im abgedunkelten zimmer bei kerzenlicht musikgehört... alles verloren was mir etwas bedeutete...(zum glück habe ich die freundin wieder an mich ziehen können...nach einer trennung 2003) mehr als einmal das handtuch werfen wollen und doch da geblieben wo ich bin...

und wenn jetzt ein jahr endet... dann fühle ich nicht mehr diese erleichterung ein jahr überstanden zu haben... dann bin ich nicht mehr hoffnungsvoll das die folgenden wohl besser werden... ich erlange immer mehr die erkenntniss dass die depressionen eher angst sind... angst davor das dass was kommt mich aufgeben lässt... das es noch schlimmer kommt oder einfach nicht mehr besser wird... hätte ich meine freundin nicht- mit der es zwischendurch immer mal wieder ein wenig kracht, die aber ansonsten hinter mir steht- dann weiss ich nicht was wäre... klar...suizid kommt nicht in die tüte... aber ich habe menschen durchdrehen sehen... gesehen wie deren verstand einfach nen schlussstrich gezogen hat... habe einen guten bekannten in einer psychatrie besucht der einfach nicht mehr ansprechbar war - apatisch halt...

und ich habe angst dass es mir auch mal so geht... wenngleich ich zugeben muss dass ich es mir auch schon gewünscht habe... einfach von allem nichts mehr mitzubekommen... in eine phantasiewelt eintauchen und die realität halt einfach hinter mir zu lassen... 

01.12.2005 um 09:59 Uhr

...so viel dazu

von: thejack

Stimmung: recht gut
Musik: aneinander gereihte töne in melodischer abfolge

01.12.2005 um 06:24 Uhr

Licht

von: thejack

Stimmung: **ycxedw*arrggll*******[zensiert]***fwhb+§H*rH+
Musik: nein danke

juchuu... heute nacht um 12:hassenichgesehen viel mir auf was ich vergessen hatte: die GEZ anrufen, die aus irgend einem grund zwei konten für mich führte, eins löschte aber jetzt 230 euros von mir will... klasse... ich habe ja schon verdammt oft schulden gemacht- meine zahlungsmoral war echt nicht die beste.... aber ausgerechnet jetzt- ausgerechnet wenn ich mal alles richtig gemacht habe glaubt mir keiner und ich müsste nen rechtstreit anzetteln , den die auch noch gewinnen würden... denn angeblich haben die nie meine kündigung erhalten die ich denen zugesendet hatte als ich zu meiner freundin zog und sie gez bezahlte...


ja ne is klaa... und was soll ich machen? vor gericht gewinnen die schon alleine aufgrund meiner frü+heren zahlungsmoral... von meinem 18ten LJ bis zum 20zten habe ich ja tatsächlich des öfteren nicht gezahlt...also werd ich mal in den sauren apfel beissen und denen ne ratenzahlung andrehen... die dürfen raten wann ich zahle ..so oder so ähnlich

30.11.2005 um 15:39 Uhr

schlaflos

von: thejack

Stimmung: tenor (oder wonach war gefragt?)
Musik: ja bitte.

es ist viel zu tuen... wo? so ziemlich überall... ich sehe das heute aber etwas weniger global und kümmere mich lieber um dinge die ICH heute noch machen muss...

einen server neu einrichten- was zweifelsohne das spassigste ist..

den müll runterbringen- was wohl das am wenigsten aufwendig ist..

meinem 70er jahre händler der nur originale aus der epoche verkauft überreden dass er mir den braunen wildleder schalensessel zurücklegt/stellt-was wohl das schwierigste sein dürfte...

entspannen-was wohl leider das entfernteste ist

aber irgendwo habe ich etwas vergessen- und das will mir ums verrecken nicht wieder einfallen.... verdammt noch eins.... wie soll ich denn den ganzen anderen scheiss machen wenn ich die ganze zeit darüber nachdenken muss was ich wohl vergessen habe?! und am ende stellt sich vermutlich eh heraus dass das vergessene wesentlich unwichtiger war als das was ich noch wusste, aber schlecht gemacht habe, weil ich die ganze zeit an das vergessene denken musste... aarrrggh... ich hasse lange sätze- aber die sind so cool zu lesen ;)

ich sollte mal anfangen ginko oder so zu nehemn - scheiss gedächniss...


es hat ja sogar fast 5 jahre gedauert bis ich den geburtstag meiner freundin im kopf hatte, und selbst jetzt bin ich mir da nie so ganz sicher...