Gedanken oder Fragen

23.09.2009 um 14:23 Uhr

Land und Liebe

von: sternenschein   Kategorie: Liebe und Emotionen   Stichwörter: Fehmarn, Land, Liebe, Viktor, Yared, Dibaba

Stimmung: gut

Sah ein wenig geklaut aus. Fast wie Bauer sucht Frau.
Land & Liebe,
moderiert von Yared Dibaba.

Gestern 21.00 im NDR Fernsehehen.

Aber doch etwas anders, als die bekannte RTL Landwirts Kuppelshow.
Ein wenig stiller, ein wenig hübscher. Und mehr Landschaft wie ich fand.
Norddeutschland von seinen schönen Seiten gezeigt.

Nun mag es schwer sein für Jessica, die Hoferbin mit den vielen Kühen, einen Mann zu finden der auch mit anpacken will.
Frühmorgens um 6 Uhr im Stall stehen möchte.

Da hat es der sympathische Christian, mit seiner Gänse und Hühnerzucht, vielleicht etwas leichter eine Frau zu finden.
Es waren Treffen auf dem Flohmarkt, am Strand und im Wildpark angesagt.

Christian, etwas zurückhaltend, will näher kennenlernen, Jessica will testen, ob einer der Bewerber als Cowboy geeignet scheint.
Darunter ein studierter Landwirt, von dem sie sagt, reden kann man viel in der Theorie, mal schauen ob er sich auch in der Praxis bewährt.

Und Viktor.

Viktor lebt auf der schönen Ostseeinsel Fehmarn.
Die Fehmarn-Sund Brücke war es fast schon wert, diese Sendung zu sehen.
Viktor ging mit seiner Bewerberin Erdbeeren flücken. Mit einer anderen Kaffeetrinken und mit einer dritten, blonden, die ihren schon älteren Hund mitbrachte, Tretboot fahren.
Ihr Hundemännchen markierte in Viktors Garten schon mal sein Revier. Wir dürfen gespannt sein ob dieses seine Wirkung entfaltet.

Am Ende der Sendung sass Viktor mit zwei seiner Bewerberinnen in einem Strandkorb. Direkt im Garten seines Fehmarner Anwesens.
Mal schauen für wen Viktor sich entscheiden wird.
Die Frauen schienen jedenfalls von ihm angetan zu sein.

Ja, der Viktor.
Wundert mich eigentlich, dass er über das Fernsehen eine Partnerin sucht.

Gerade so, als ob es auf der Ostseeinsel Fehmarn nicht genug schöne Frauen gibt.
Die gibt es ganz sicher. ;-)
Und dazu kommen dann auch noch die vielen Touristinnen.
Da hätte Viktor schon so eine reiche Auswahl haben dürfen. es reicht ihm scheinbar nicht, oder hat nie geklappt.
.
Jetzt kamen fürs Fernsehen und für Viktor Frauen aus dem Süden Deutschlands, die sagten sie lieben das Meer. Viktor meinte daraufhin, sie sollten ihn lieben und nicht das Meer.
Nunja., der Viktor.
Die Sendung hiess doch "Land & Liebe" und nicht
"Tausche Meer gegen Viktor"

Erstaunlich auch, das Fehmarn so oft ohne h geschrieben wird. Einfach nur Femarn. Komme schon ganz durcheinander mit Fehmarn. Vielleicht ist Viktor ja auch kein Viktor sondern ein Victor mit C?

Wir werden es wohl in der nächsten Folge sehen, ob Jessica ihren Traumprinz für ihre Kühe findet.
Christian seine Gänseliesel und Viktor dafür sorgt, dass Fehmarn eine neue Bewohnerin bekommt. Es vielleicht sogar noch einen zusätzlichen Hunderüden auf der Nordseeinsel geben wird.
Denn das Revier hat er schon markiert.
.