Gedanken oder Fragen

08.10.2009 um 00:39 Uhr

Goethe und die Parteien

Stimmung: gut

Der Geheimrat Goethe kannte zwar unsere Parteien nicht, und doch scheint er schon einen Blick auf sie geworfen zu haben.

Wo Parteien entstehn,
hält jeder sich hüben und drüben:
Viele Jahre vergehn, eh' sie die Mitte vereint.

Zitat: Johann Wolfgang von Goethe
( Vier Jahreszeiten )

Goethe sagte aber auch zu Schiller:

Die Fratze des Parteigeistes
ist mir mehr zuwider als irgendeine andere Kreatur.

Dabei gab es zu Zeiten Goethes die Thüringer SPD unter ihrem Vorsitzenden Matschie noch garnicht. ;-)
.