Gedanken oder Fragen

22.10.2009 um 16:14 Uhr

Mister Goethe und der tägliche Verdruss

Stimmung: gut

Ein Zustand,
der alle Tage neuen Verdruss zuzieht,
ist nicht der rechte.

Zitat: Goethe

Den Verdruss zu erkennen ist wohl leicht, den spürt man von alleine.
Den Grund für den Verdruss zu erkennen wohl auch.

Es zu ändern erfordert handeln, anders handeln als bisher. Und da wird es dann schon schwieriger.
Da gibt es keinen Handlungsbevollmächtigten, den wir zum ändern einsetzen können, das müssen wir schon selbst machen.
.