Gedanken oder Fragen

24.10.2009 um 07:53 Uhr

Sommerzeit Ade ..

Es ist mal wieder soweit.
Die Uhren werden in der Nacht zum Sonntag auf Winterzeit umgestellt.

Da bekommen wir die eine Stunde zurück.
Die Nacht in der es 03.00 Uhr zweimal geben wird. So können wir heute eine Stunde länger schlafen.
Abends bricht ab Sonntag die Dunkelheit schon eine Stunde früher herein.

Die FDP ist gegen die Zeitumstellung.
Möchte duchsetzen, dass es nur noch die Sommerzeit gibt.
Da die Sommer und Winterzeit EU weit einheitlich festgelegt ist, dürfte es mit diesem Vorhaben wohl schwierig werden.

Die normalerweise original richtige Zeit ist die Winterzeit.
Da steht die Sonne um 12 Uhr an ihrem höchten Punkt, nicht erst um 13 Uhr wie in der Sommerzeit.
Nur im Winter gehen die Sonnenuhren zurzeit richtig. ;-) Deshalb wäre ich, wenn, dann nur für die richtige, die Winterzeit. Selbst wenn es diese langen hellen Abende, wie sie zur Zeit im Sommer üblich sind, nicht mehr geben würde.

Generell finde ich diese immer wieder stattfindenden Zeitumstellungen doof. Selbst wenn es jedesmal für ein halbes Jahr ist, so dauert es doch immer bis sich der Körper daran gewöhnt hat..
Finde ich jedenfalls.

Sollten diese Zeitumstellungen abgeschafft werden? Was wäre euch lieber, ewige Winter- oder Sommerzeit?
. .