Gedanken oder Fragen

23.11.2010 um 06:56 Uhr

Kambodscha, Massenpanik auf Brücke fordert 347 Tote

Es sollte ein schönes Fest werden, das Wasserfest in Kambodscha.
Jährlich wird das Wasserfest am Mekong in der Hauptstadt Phnom Penh gefeiert.
Dieses Fest wird von rund 2 Millionen Menschen besucht..
Viele von ihnen wollten auf der Diamanteninsel an einem Kozert teilnehmen. Einige der Besucher fielen in Ohnmacht, wodurch es zu einer Massenpanik kam.

Die Besucher wollten von der Insel über eine etwa 100 Meter lange Brücke zum Festland fliehen.
Einige stolperten wohl auf der Brücke, fielen hin. Doch die anderen drängten und schoben in Panik nach.
Die Menschen wurden von der Menge auf der Brücke eingeklemmt, zu Tode getrampelt oder zerquetscht.
Die Rettungsmannschaften bekamen die verletzten und toten Menschen kaum aus dem Menschenknäuel herausgezogen.
Überwiegend junge Menschen liessen dabei ihr Leben. 347 starben, sie erstickten oder starben an inneren Blutungen durch die Quetschungen.
Dazu gab es zahlreiche Verletzte.
Der Kambodschanische Regierungschef ist sichtlich betroffen, bezeichnete die Katastrophe als grösste Tragödie, seit der Roten Khmer Zeit in Kambodscha.

Und irgendwie erinnert es an die Love Parade in Duisburg.
Derartig grosse Menschenmassen sollte man wohl wirklich nicht durch Tunnel oder oder über schmale Brücken, wie in diesem tragischen Fall leiten.
.

23.11.2010 um 06:16 Uhr

Märchen, Gedichte und Geschichten zur Weihnachtszeit

Stimmung: gut

Eine wunderbare Seite zur Weihnachtszeit,
www.weihnachtsstadt.de


Jedes Jahr zur Weihnachtszeit, freue ich mich dort wieder Märchen, Gedichte, Geschichten und Sagen lesen zu können. Dazu gibt es dort Seiten mit Weihnachtsbäckerei, Weihnachtslieder und vieles mehr.

Hier einige meiner Lieblingsgeschchten:
Das Mädchen mit den Schwefelhölzern
Das kleine Mädchen und das Licht der Weihnacht
Die Sterntaler
Janine feiert Weihnachten

Die letzte Geschichte ist wahr. Sie erzählt weshalb in einem Dorf am 2. Dezember Weihnachten gefeiert wurde. Extra für Janine.
Das kleine Mädchen mit den Schwefelhölzern. Diese Geschichte kenne ich schon so lange, habe es schon so oft gelesen. Und doch rührt es mich immer noch an.

Vielleicht findet ihr dort ja auch ein Lieblingsmärchen oder eine Lieblingsgeschichte.