Gedanken oder Fragen

06.12.2010 um 22:19 Uhr

Blogbirthday

Vier Jahre alt wurde mein Blog heute, hier bei Blogigo.
Irgendwie erstaunlich.

Es war sozusagen eine Art Nikolausstiefel für mich, als ich den Blog zu schreiben begann.
Wusste damals noch nicht, was darinnen sein wird und was daraus werden wird.
Im Grunde weiss ich es heute auch noch nicht und lasse mich immer wieder überraschen.

Anfangs dachte ich nur einige Monate lang einige Einträge zu schreiben, mal schauen wo es mich und den Blog hinführt.

Erstaunt war ich dann, dass wirklich ein bis drei User meine Texte lasen und sogar Kommentare kamen.

So wird es Zeit, jetzt nach inzwischen
1650 Einträgen und
14936 Kommentare die ich erhielt,
mich bei meinen Lesern, bei euch zu bedanken, für das Interesse, für eure Anregungen sowie Worte, die ihr mir schenktet.

Und dieses, obwohl meine Texte manchmal etwas sperrig und lang sind.;-)
Ob es noch einmal vier weitere Jahre werden können, will ich nicht versprechen.
Wir werden ja sehen.

Ich feiere jetzt ein wenig mit meinem Blog Birthday, wer mitfeiern möchte ist herzlich eingeladen.
Getränke sind kaltgestellt und Knabbereien sind auch da.
Danke für euer sein.
.

06.12.2010 um 13:57 Uhr

Gegen eigene Ideale und Überzeugungen handeln

Gegen deine eigenen tiefsten Überzeugungen und Ideale zu handeln., das kannst du dann nicht einfach Weiterentwicklung nennen.

Sagte gestern, in einem seichten ZDF Liebesfilm, ein Mann zu seiner EX.
In seinen Augen, hatte sie sich selbst und ihre ganzen Ideale, die sie hatte, verraten und aufgegeben.

An diesem Satz blieb ich hängen, fand ihn schlüssig.

Doch ist er es?
Kann man gegen sich selbst handeln, nur weil das Umfeld gerade so ist und es vielleicht besser passt gegen seine inneren Überzeugungen zu handlen, dieses dann als persönliche Weiterentwicklung verkaufen?

Ich dachte, nein, das sollte man nicht.
Doch dann merkte ich, es ist zweischneidig. Diese festen Überzeugungen und Ideale, die man hat.
Wenn ein Mensch etwas "gutes" macht, und dafür von seinen Idealen und Überzeugungen abweicht, dann würde ich es begrüssen.
Es als Fortschritt und Weiterentwicklung dieses Menschen ansehen, wenn er über seinen eigenen Schatten springt.
Doch weshalb fällt es dann so schwer, wenn diese Ideale in der anderen Richtung, aus meiner eigenen Sichtweise in eine schlechtere, über Bord geworfen werden, dieses dann ebenso zu akzeptieren?
Ist es dann nicht nur die andere Seite der Medaille, der menschlichen Fähigkeit sich zu ändern und sich den Gegebenheiten anzupassen?
.

06.12.2010 um 00:16 Uhr

Schulausfall am Nikolaustag in ganz Schleswig-Holstein

Schulfrei am Nikolaustag, 6.12. in ganz Schleswig Holstein.

Siehe auch unten im Eintrag, das Update für Freitag, 10.12.2010. .

Aufgrund der Witterung, Schnee und Glatteis fällt am Montag, den 6.12.10, an allen öffentlichen Schulen in SH der Unterricht aus.
Betroffen sind alle allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen in Schleswig-Holstein.

Die Behindertenbeförderung der Autokraft fällt in Dithmarschen und Plön aus.

Ob das ein Nikolausgeschenk an die Schüler in SH sein soll, oder ist die Witterung dort noch so schlecht?

Update für den 10.12.2010

Bisher sieht das Kultusministerium in Kiel keinen Anlass am 10.12.2010 den Unterricht an den Schulen in Schleswig Holstein aufgrund der Witterung ausfallen zu lassen.
( Stand: 10.12. 05:00 Uhr )

In Niedersachsen fällt am Freitag, 10.12.2010 im Landkreis Holzminden in Ottenstein der Unterricht an der Grundschule aus.

In Schöppenstedt (LK Wolfenbüttel) fällt der Unterricht an den allgemeinbildenden Schulen für die Klassenstufen 1 - 10 aus.

In Helmstedt fällt der Unterricht am 10.12.2010 an den allgemeinbildenden Schulen sowie für die Vollzeitschüler der Berufsbildenden Schule aus.

Die Schülerbeförderung in Sickte und Cremlingen kann aufgrund von Schneewehen nicht sichergestellt werden.


Informieren könnt ihr euch für Schleswig Holstein über die
Seite der Winterhotline des Bildungsministeriums
oder deren Infohotline Telefonnummer
0431 988 2333

Über die Wetter und Warnlage für euer Bundesland auf der Seite
stormcenter.eu *klick*

Dort wird zurzeit eine Verschärfung der Glatteislage für die Nacht zum Dienstag in Schleswig-Holstein sowie Niedersachsen, aufgrund von Eisnebel und Dunst , vorhergesagt.

Auskunft ob in Niedersachsen irgendwo der Unterricht ausfällt gibt es auf der Seite

des vmz-niedersachsen.de *klick*

Der Kommentar Nr.28 ist eine Falschinformation und wohl ein Fake.
Lasst euch bitte davon nicht täuschen, es gelten die offiziellen Informationen der offiziellen Seiten.
.