Gedanken oder Fragen

14.12.2010 um 03:21 Uhr

Was wurde aus Hannah Jones

Was wurde aus Hannah Jones?
Diesem damals 13 jährigen Mädchen, über das ich am
12.08.2008 einen Eintrag schrieb. *Klick hier*
Dieses Mädchen, welches seit seinem 5. Lebensjahr aufgrund einer seltenen Leukämierkrankung mehr Zeit in den Krankenhäusern verbrachte als zu Hause.
Von den Chemotherapien bekam Hannah ein Loch im Herzen, die Ärzte machten ihr nicht viel Hoffnung, wenn sie sich nicht ein neues Herz transplantieren liesse.
Sagten aber gleich, es könnte sein, dass auch dieses dann wieder erkranken könnte, so dass nach 10 Jahren eine weitere Transplantation anstehen würde.

Hannah Jones, aus Hereford in England, wollte dieses alles nicht mehr.
Sie wollte nicht mehr ihr Leben in Krankenhäusern und Krankenzimmern verbringen.
Sie beschloss, mit ihren 13 Jahren, in Würde daheim sterben zu dürfen.
Gerichte und das Gesundheitsamt wollten das 13 jährige Mädchen zwingen, sich den Behandlungen zu unterziehen. Sie drohten sogar damit Hannah den Eltern, bei Nichtbefolgen, wegzunehmen.
Letztendlich gewann Hannah ihren Kampf. Es wurde dem 13 jährigen Mädchen erlaubt in Würde sterben zu dürfen.

Hannah hatte noch einige Wünsche vor ihrem Tod. Sie wollte mit den Eltern zu Hause ein schönes Weihnachten feiern und ihr Herzenswunsch war, noch einmal in ihrem Leben das Disneyland zu sehen.
Dieser Wunsch ging für Hannah in Erfüllung.

Im Jahr 2009 machten die Ärzte ihr dann Hoffnung, dass eine Herz OP doch besser ausgehen könnte, als bisher vorhergesagt.
Hannah, die vorher nur noch sterben wollte, entschied sich dann doch für eine Herztransplantation.

"Ich weiss, ich hatte entschieden, dass ich das absolut nicht wollte. Aber jeder hat das Recht seine Meinung zu ändern"
Sagte Hannah Jones, 2009, als sie sich doch für eine Herztransplantion entschied.
So konnte und durfte Hannah Jones mit dem neuen Herzen weiterleben.

Ihre Geschichte und wie es weiterging ist heute im
WDR, am 14.12.2010 von 22:00 bis 22:30 Uhr zu sehen.
"Herzensangelegenheiten, die Geschichte der Hannah Jones".

Ich hoffe Hannah, diesem willensstarken Mädchen, welches inzwischen 15 Jahre alt sein müsste, geht es gut und sie hat alles gut überstanden und noch ein langes Leben vor sich.
.