Gedanken oder Fragen

28.12.2010 um 00:45 Uhr

Hätte das Jesuskind heute überlebt ?

Wenn Jesus heute zur Welt kommen würde,
hätte er dann überlebt?
Oder würde er einfach aus dem Fenster, von Maria, in den Schnee geworfen, so wie es einem neugeborenen Säugling in Charlottenburg erging?
Dort entband eine Frau heimlich ein Kind, öffnete das Fenster und warf das Neugeborene einfach aus dem Fenster in den eiskalten Schnee des Hinterhofes. 

Nachbarn hörten einen Aufprall und Gewimmer.
Dachten es sei eine Katze aus einem Fenster in den Hof gefallen.
Als sie nachschauen gingen, fanden sie einen nackten Säugling im Schnee liegend.
Nahmen ihn mit in ihre Wohnung, wickelten es warm ein und riefen den Notarzt.
Das Kind konnte aufgrund der Unterkühlung und seinen Verletzungen nicht mehr gerettet werden.

Die Polizei fand in einer der Wohnungen die 20 jährige Mutter und verhaftete sie.
Ich kann es nicht wirklich begreifen, selbst wenn diese Frau vielleicht auch in einer schlimmen Notlage gewesen sein mag.
Es gibt doch auch in Berlin Babyklappen. Ist zwar nicht das optimale, aber das kind würde noch leben und die Mutter hätte anonym bleiben können, ohne sich strafbar gemacht zu haben.

Und so ganz scheint es mit der Mutterliebe, die automatisch bei der Geburt entsteht, auch nicht zu stimmen. Jedenfalls nicht in jedem Fall.
Denn sonst hätte diese Mutter so eine Handlung, ihr Kind einfach aus dem Fenster in den Schnee zu werfen, nicht durchführen können. 
.