Gedanken oder Fragen

08.08.2011 um 07:53 Uhr

Cathys Book, ARG

Stimmung: gut

Sie hat ein Profil bei MySpace, Cathy Vickers.

Eine junge hübsche 21 jährige Frau, die gerne zeichnet, schreibt und ein Tagebuch führt.
Dieses Tagebuch hat sie verloren, bittet den Finder sich zu melden.
Ihr Profil gibt es bei Myspace unter Cathy Vickers (klick hier), sie hat sogar ein eigenes Forum und natürlich eine Telefonnummer, aber da geht im Moment nur ihr Anrufbeantworter ran.

ihr Freund, ist sehr merkwürdig in irgendwelchen Sachen verstrickt. Sie will herausbekommen, was dahintersteckt.

Profil, Forum und Telefonnummer gibt es wirklich, nur Cathy, ja die gibt es nicht. Wie das?
Es ist ein Jugendroman nach dem Muster ARG ( Alternate Reality Game) in Tagebuchformat, welches sehr echt aussieht.

Gut, gab es früher auch schon, zum Beispiel den Wälzer 'Desirèe', die Seidenhändlerstochter, die Napoleon Bonaparte kennen und lieben lernt. Auch in Tagebuchform geschrieben.

Und doch sieht "Cathys Book" echter aus, eben wie ein wirkliches Tagebuch eines jungen Mädchens.

Und hier findet ihr näheres auf der Bissfan Seite mit einer rezension der Cathy Wickers Triologie:
Bissfan, Die Cathy Wickers Triologie

Würdet ihr so ein Buch in Tagebuchformat spannend finden?
Etliche von euch, könnten wohl ihre Reality Erlebnisse, wie sie in manchen Blogs stehen, wohl auch in Tagebuchform verkaufen. Namen behalte ich mal fuer mich.*g*

Update 09.08.2011
Scheinbar gibt es inzwischen drei Teile von Cathys Buch.
1. Teil Cathys Book
2. Teil Cathys Key
3. Teil Cathys Ring

Wer es kennt, kann vielleicht einige Fragen der Leser und Kommentatoren hier, zu den darin vorkommenden Telefonnummern und andere auftauchende Fragen beantworten.
.