Gedanken oder Fragen

26.12.2011 um 12:34 Uhr

Rösler verplempert Steuergelder

"Danke Deutschland"
Philip Rösler, FDP Vizekanzler und Wirtschaftsminister, bedankt sich auf Steuerkosten mit ganzseitigen Zeitungsanzeigen.

Vielleicht will Rösler ja so, mit dieser aus Steuergeldern finanzierten Anzeigenkampagne die Presse für sich einnehmen.
Ganzseitige Anzeigen sind nicht gerade billig. Die Presse wird ihm diesen Geldfluss danken indem sie sagt: "Danke Deutschland, danke Philip Rösler".

Mag ja auch sein, Rösler strebt einen Aufsichtsratsposten bei einem Presseunternehmen an, nachdem er die FDP in der Versenkung hat verschwinden lassen. Da leisten solcherlei Geldgeschenke an die Medien gute Dienste.

Wilfried Schmickler spiesste diese "Danke Deutschland" Anzeige in den Mitternachtsspitzen gekonnt auf.

Danke Deutschland, dass immer mehr Menschen von ihrer Arbeit nicht mehr leben können, fügte Schmickler hinzu. Und noch so einiges andere.... "Danke Deutschland"
Im Grunde wissen wir es alle, was Wilfried Schmickler da sagt. und worüber er sich aufregt. Er benennt alles was falsch ist, an dieser unsäglichen Kampagne, an den Arbeitsbedingungen der Menschen, an den Niedriglöhnen, doch ändern wird sich mit dieser Regierung wohl kaum etwas.



.