Gedanken oder Fragen

30.07.2012 um 07:51 Uhr

Der kleine Prinz

Am 31. Juli 1944 starb der Flieger und Schriftsteller Antoine de Saint Exupėry.
Sein Buch "Der kleine Prinz" wurde in 140 Sprachen übersetzt, erreichte eine Auflage von 80 Millionen.

Antoine de Saint Exupėry geb. 29.06.1900 in Lyon
gest. 31.07.1944
Es sollte sein letzter Aufklärungseinsatz auf diesem Flug in Richtung Grenoble werden, an diesem 31.07.1944. Doch Antoine de Saint Exupėry kehrte von diesem Flug nicht zurück.
Er galt als verschollen.
Manche dachten auch an einen willentlichen Absturz, an Selbstmord, da Antoine als depressiv galt.
Zahlreiche abgestürzte Piloten hatte er aus der Wüste gerettet, bekam dafür den höchsten französischen Orden.
Jetzt aber, von seinem letzten Flug, gab es keine Wiederkehr, er kam nicht mehr zurück.
Es ist möglich, sein Flugzeug wurde abgeschossen. Später fand man seine Uhr und das Flugzeugwrack im Mittelmeer.

Und ich, sowie viele andere, werden bei seinem Namen an den kleinen Prinzen denken, der auf diesem winzigen Planeten lebt. An diese kleine Fabelwelt, die Antoine uns in und mit seiner Fantasie hinterlassen hat.
Der kleine Prinz hat überlebt. Er wird in uns, die wir diese wunderbare Geschichte kennen, für immer weiterleben.
.