Gedanken oder Fragen

26.10.2012 um 05:59 Uhr

Amanda Todd Internetmobbing

Amanda Todd wurde nur 15 Jahre alt, da sie das Internetmobbing nicht mehr aushielt.
Es wurde immer schlimmer, egal an welche Schule sie wechselte. Bis Amanda keinen Ausweg mehr sah und ihrem Leben ein Ende setzte.
Mit 15 Jahren. Einfach nur Traurig,


Nicht das Internet ist schlimm, aber manche Menschen sind es, Menschen die andere mobben und demütigen wollen.
Mobbing geschieht nicht nur in Kanada, es geschieht auch hier, hier bei uns.
In den Schulen, am Arbeitsplatz, in den Verbänden und Vereinen, in den Familien.
Und manchmal gar wird Mobbing als Spass getarnt, gefragt ob das Mobbingopfer denn keinen Spass abkann.

Sie war erst 15 Jahre alt.
Und sie wollte mit diesem Video ein Zeichen setzten, ein Zeichen gegen Mobbing, da sie sich keinen anderen Ausweg mehr wusste.


.