Gedanken oder Fragen

05.12.2012 um 09:42 Uhr

Goethe und das Mensch sein

Der Mensch kann nur mit seinesgleichen leben,
und auch mit denen nicht, denn er kann auf die Länge nicht leiden, dass ihm jemand gleich sei.

Zitat: Johann Wolfgang von Goethe ( Zu Dichtung und Wahrheit )

Der Mensch erkennt sich nur im Menschen,
nur das Leben lehret jedem was er sei.

Zitat: Johann Wolfgang von Goethe ( Tasso )

Ja, mit wem kann der Mensch denn nun leben?
Mit seinesgleichen, aber dann doch wieder nicht.
Es ist schon merkwürdig, etliche sagen, sie leiden darunter "anders" zu sein, als die "anderen".
Und dabei streben doch die meisten danach sich abzuheben, von der sogenannten "Grauen Masse".
Was wollen sie nun, die Menschen?